Favorite HUD Stats? (SNG)

    • Adiektiv
      Adiektiv
      Silber
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 583
      Hi Leute,

      Zu viele Stats vernebeln die Sicht... Doch welche bringen einen weiter? Habt Ihr nen Tipp für mich, wie ich mein HUD am besten einstelle?

      Frei nach dem Motto: Less is more.

      Wie sieht Euer Lieblings-HUD aus? Und wie das ganze im MTT? Nutzt ihr die stackbezogenen Stats von PT4?
      Danke im Vorraus,

      A
  • 4 Antworten
    • Milchbubi13
      Milchbubi13
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2013 Beiträge: 419
      Gute Frage.

      Das finde ich gut:

      Name / BB / Total Hands
      VPIP / PFR / 3BET / Fold to 3BET / Limp-Fold
      BB fold to Steal / SB fold to Steal / SB Steal / BTN Steal / CO Steal

      Ist aber nicht wenig, ich spiele FR SNGs, deswegen füllt das den Tisch schon ordentlich.
    • PunkD123
      PunkD123
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2010 Beiträge: 4.692
      Was am wichtigsten meines erachtens neben den Standard Preflop Sachen sind, sind vorallem die Cbet und Fold to Cbet Werte. Für die Bubblephase werden die Steal Werte interessant. Ansonsten habe ich noch die Went to SD und W$SD Werte drin, um bessere Entscheidungen für second und third Barrels zu finden.
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey Adiektiv,
      Was für eine Art von SnGs spielst du denn? Da gibt es schon Unterschiede. Bei 6max hypers sind beispielsweise natürlich eher die steal und fold to steal Werte wichtig, wohingegen bei regular 9max SnGs postflop stats, wie die von PunkD123 angesprochenen (hier sind die steal Werte natürlich auch relevant). Für HU hyper SnGs klicke hier.
      Ich bin auch eher dafür, dass das HUD nicht zu gross wird. Dafür ist dann aber ein gutes pop up schon nützlich. Da finde ich die Standard pop ups aber auch schon ziemlich gut.
      Aufpassen solltest du bei der Interpretation der stats, grade wenn du erst eine geringe sample hast. Das trifft auf mtts noch mehr zu, da du da oft grosse Teilnehmer Felder hast und so selten eine grosse sample auf einzelne Spieler aufbauen kannst. Grade da würde ich dann das HUD noch einfacher gestalten und die stats gelten dann meist nur als grobe Tendenzen.
      Gruss DasWodka
    • R0bot
      R0bot
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2014 Beiträge: 38
      Hier ist mein HUD. Ich benutze es in Mtts und derzeit in 6 Mann nonturbo sng's


      VPIP/PFR/LIMP
      __________________________________
      C-BET/FOLD TO C-BET/DONK-BET
      __________________________________
      3BET/FOLD TO 3 BET
      __________________________________
      STEAL TOTAL/ CUTOFF/BUTTON/SB
      __________________________________
      FOLD VS STEAL TOTAL/CUTOFF/BUTTON/SB
      __________________________________
      TOTAL HANDS/BIG BLINDS

      Farblich sind die Hauptwerte rot oder grün. Ich habe es so eingestellt, dass jemand der grün ist gut spielt, und rot signalisiert mir, dass er fischige Stats hat und sein Spiel aus der optimalen Spielweise ausschlägt.

      Limp und donk Werte sind braun.
      Anzahl der Hände blau und Anzahl der Big blinds Lila.

      Es ist besser wenn Du Dich so auf 5 Farben konzentrierst, so bist Du sehr schnell bei den Infos, die Du brauchst. Wenn alles grün/rot ist, ist es unübersichtlich.

      Ich finde, das HUD deckt alles Wichtige ab. Ist nicht zu viel, nicht zu wenig.
      Ich habe natürlich auch eine Nash Tabelle mit integriert.

      Bin für Feedback immer offen.
      VG