Ebola

  • 76 Antworten
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      afaik ist ebola doch ziemlich harmlos - übertragbar nur durch körperflüssigkeiten.

      Problematisch wirds nur wenn sich die leute nicht in behandlung geben, familienmitglieder die infizierten behandeln oder beim sterberitual alle nochmal unbedingt den verstorbenen begrabschen wollen...

      Die bevölkerung in afrika ist halt überhaupt nicht aufgeklärt, bzw weigert sich aus verschiedneen gründen (religiöse, skeptisch gegenüber weißen) diese richtlinien zu befolgen -> deshalb die epidemie.

      wundert mich nur dass bisher keine panik in den medien verbreitet wird - wäre doch ne willkommene abwechslung im sommerloch...
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von philwen
      wundert mich nur dass bisher keine panik in den medien verbreitet wird - wäre doch ne willkommene abwechslung im sommerloch...
      Nur wegen dem besagten Sommerloch wird es imo in den Medien überhaupt erwähnt. Lass die Bundesliga und die neuen Staffeln von Germanys Next Topmodel und Frauentausch anlaufen, dann ist es in Deutschland kein Thema mehr - eben weil niemand mehr darüber berichtet.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.192
      Hier wird sicher keine Epidemie wie in Afrika ausbrechen und Handschuhe und Desinfektion werden sicher auch nicht ausgehen. Evtl. wird die Alufolie knapp.
    • BudSpencer8
      BudSpencer8
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 7.955
      stimmt. die vogelgrippe ist wohl auch per luft übertragbar und daher tatsächlich wesentlich gefährlicher.

      ABER, ist die gewöhnliche Grippe nicht ebenfalls nur über Körperflüssigkeiten übertragbar? und die verbreitet sich ja durchaus ganz ordentlich in der gesamtpopulation.

      wie gesagt, einschätzen kann ich das ganze eigentlich nicht besonders gut. falls jedoch in ein paar wochen in D der grosse ansturm auf Mundschutz etc abläuft wäre ich gerne schon ausgerüstet tbh.
    • BudSpencer8
      BudSpencer8
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 7.955
      Original von richum
      Hier wird sicher keine Epidemie wie in Afrika ausbrechen
      von "sicher" zu sprechen ist imo kompletter dummfug. logisch sind wir hier nicht zu vergleichen mit liberia, aber diese selbstsicherheit grenzt an dämlichkeit.
    • EpicFailGuy
      EpicFailGuy
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 1.500
      Original von richum
      Hier wird sicher keine Epidemie wie in Afrika ausbrechen und Handschuhe und Desinfektion werden sicher auch nicht ausgehen. Evtl. wird die Alufolie knapp.
      :heart:

      Zum Thema: Ich glaube du machst dir zu viele Gedanken. In Deutschland wird es definitiv zu keiner Epidemie kommen ;)
    • blablubberer
      blablubberer
      Einsteiger
      Dabei seit: 03.05.2014 Beiträge: 433
      Also ich hab ja genau Null Angst vor den ganzen "Killer-Viren". Da wird immer riesige Panik gemacht und am Ende wars halb so wild. Vogelgrippe, Schweinegrippe etc... Am Ende warens gerade mal wenige Tausend Tote, was verdammt wenig ist. Und das waren größtenteils Alte, Kinder oder Menschen, die eh schon körperlich angeschlagen waren.
      Und Ebola hat gerade mal 2k Tote zur Folge, was verhältnismäßig noch viel weniger ist, wenn man die Hygiene in den betroffenen Ländern betrachtet.

      Gerade mal gegoogelt: Vogelgrippe: Erkrankte 649, Tote 385. Lol wirklich eine echte Seuche... Wenn man bedenkt, was für eine riesige Welle gemacht wurde :f_ugly:
    • r4lphlol
      r4lphlol
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 44.718
      Man muss aber auch nicht gleich in Panik ausbrechen :f_confused:
    • BudSpencer8
      BudSpencer8
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 7.955
      Original von r4lphlol
      Man muss aber auch nicht gleich in Panik ausbrechen :f_confused:
      lol "Panik". :D
    • BudSpencer8
      BudSpencer8
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 7.955
      Original von EpicFailGuy
      Original von richum
      Hier wird sicher keine Epidemie wie in Afrika ausbrechen und Handschuhe und Desinfektion werden sicher auch nicht ausgehen. Evtl. wird die Alufolie knapp.
      :heart:

      Zum Thema: Ich glaube du machst dir zu viele Gedanken. In Deutschland wird es definitiv zu keiner Epidemie kommen ;)
      ich denke es ist zumindest absehbar das es fälle in Deutschland geben wird. das ist logischerweise nicht automatisch gleichzusetzen mit einer epedemie.
    • zomg13
      zomg13
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2012 Beiträge: 396
      In Deutschland werden solche Fälle viel schneller isoliert und die Ausbreitung kann dadurch deutlich besser aufgehalten werden. Ist ja nicht so wie in Afrika, dass hier jeder die Ärzte als böse ansieht und lieber noch seine ganze Familie ansteckt anstatt sich behandeln zu lassen.
      Ebola selbst ist auch scheinbar gar nicht so unglaublich schlimm wie einem immer gesagt wird, sofern es rechtzeitig behandelt wird. So können die Sympthome behandelt werden und der Körper erholt sich von der Erkrankung.

      Ich habe hier auch 0 Angst vor einer Ebola-Epedemie. Schweinegrippe, Vogelgrippe, Rinderwahnsinn,... hatten wir ja auch alles schon und ist nicht groß was passiert. Ist halt viel panikmache in den Medien wie bei Bild und co.
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Gold
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.181
      Solange Ebola nicht per Tröpfcheninfektion übertragbar ist, braucht man sich keine Sorgen machen.
    • Tayve
      Tayve
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2013 Beiträge: 348
      Das Rober Koch Institut geht davon aus, dass jährlich ca. 5000-15.000 Menschen alleine in Deutschland an der stinknormalen Grippe sterben.
      Wieviele Menschen sind bisher an Ebola IN AFRIKA verstorben? :rolleyes:

      Das ist wieder so dämliche Panikmache, ich könnte kotzen.
    • Taaco
      Taaco
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2011 Beiträge: 5.639
      Original von BudSpencer8
      wie gesagt, einschätzen kann ich das ganze eigentlich nicht besonders gut. falls jedoch in ein paar wochen in D der grosse ansturm auf Mundschutz etc abläuft wäre ich gerne schon ausgerüstet tbh.
      Selbst wenn der extrem unwahrscheinliche Fall eintritt dass sich Ebola in Deutschland verbreitet, und selbst wenn dann jeder Mensch sofort nen Mundschutz kauft, und selbst wenn dann jemand wie du der jetzt schon paranoid ist keinen mehr abbekommt....

      ...dann bindest dir halt ein t-shirt oder nen schal oder ein geschirrtuch vors gesicht
    • Sofaking
      Sofaking
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 12.654
      Original von BudSpencer8
      stimmt. die vogelgrippe ist wohl auch per luft übertragbar und daher tatsächlich wesentlich gefährlicher.

      ABER, ist die gewöhnliche Grippe nicht ebenfalls nur über Körperflüssigkeiten übertragbar? und die verbreitet sich ja durchaus ganz ordentlich in der gesamtpopulation.

      wie gesagt, einschätzen kann ich das ganze eigentlich nicht besonders gut. falls jedoch in ein paar wochen in D der grosse ansturm auf Mundschutz etc abläuft wäre ich gerne schon ausgerüstet tbh.
      lol

      du kannst beruhigt ins Bettchen gehen, denn in D wird es keinen Ansturm auf Mundschutz etc geben, schlichtweg weil es keine Epidemie geben wird und, wie schon geschrieben, in ein paar Wochen interessiert das Thema keine Sau mehr

      edit: man kann von "es wird in D sicher keine Epidemie geben" sprechen
    • dNo84
      dNo84
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2010 Beiträge: 1.632
      @ blablubberer, es geht nicht darum das nur xxxleute daran versterben, sondern der vergleich von erkrankten und der %-anteil die dran versterben...

      bei ebola & vogelgrippe trifft dieser punkt zu, das jeder 2te erkrankte verstirbt und wenn man da nicht handelt, dann will ich nicht wissen was da passieren könnte...
    • BudSpencer8
      BudSpencer8
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 7.955
      Original von Taaco
      Original von BudSpencer8
      wie gesagt, einschätzen kann ich das ganze eigentlich nicht besonders gut. falls jedoch in ein paar wochen in D der grosse ansturm auf Mundschutz etc abläuft wäre ich gerne schon ausgerüstet tbh.
      Selbst wenn der extrem unwahrscheinliche Fall eintritt dass sich Ebola in Deutschland verbreitet, und selbst wenn dann jeder Mensch sofort nen Mundschutz kauft, und selbst wenn dann jemand wie du der jetzt schon paranoid ist keinen mehr abbekommt....

      ...dann bindest dir halt ein t-shirt oder nen schal oder ein geschirrtuch vors gesicht
      wir er einfach gleich abdreht bei dem thema. :heart:

      nicht immer gleich von panik oder parania ausgehen, sehs eher mal als ein gedankenexperiment.
    • BudSpencer8
      BudSpencer8
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 7.955
      Original von TobiasNRW
      Solange Ebola nicht per Tröpfcheninfektion übertragbar ist, braucht man sich keine Sorgen machen.
      ist es nicht?
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.661
      Original von BudSpencer8
      Original von richum
      Hier wird sicher keine Epidemie wie in Afrika ausbrechen
      von "sicher" zu sprechen ist imo kompletter dummfug. logisch sind wir hier nicht zu vergleichen mit liberia, aber diese selbstsicherheit grenzt an dämlichkeit.
      lol,srsly?
      würd mal behaupten du bist ein totales medienopfer.

      die "jährliche" grippe ist gefährlicher als ebola,wobei die schon ungefährlich (für die allermeisten) ist.

      ist genau der gleiche müll wie mit der terrorgefahr.
      paar tausend leute sind innerhalb paar jahrzente gestorben ,während durch z.B. ärztefehler jährlich vermutlich 10+mal soviele sterben