Anpassung an FullTilt

    • Snowman
      Snowman
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.910
      Hi, ich habe auf nl200 auf FUllTilt bisher ca 5 k hands und mir sind ein paar Dinge aufgefallen, die dort scheinbar anders ablaufen.
      Es ist ja allgemein bekannt, dass die von 2plus2 anders ticken.

      1) Auf FTP wird viel stärker und häufiger direkt pott gebettet.
      Was ist nun mehr + ev, unsere 2/3 oder 3/4 bets oder deren Spilstil?

      2) 4bets preflop bekomme ich quasi nie zu sehen.
      Ich habe ein großes Problem damit, AK, AA und KK zu balancen im allgemeinen.
      Die Leute trappen wie bekloppt und ich bekomme nie action auf meine preflop monster. Nun spiele ich auch nicht gerade 18-14, bin in letzter Zeit eigentlich sogar zu aggro und peile langfristig so 25-23 oder sowas.
      Called ihr eure aces und kings preflop nur um zu trappen oder passt ihr euch da an?

      Würde mich mal interessieren wie ihr darüber denkt.
  • 5 Antworten
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Spiel nicht auf FT, mir is das aber auch schon bei einigen CR Videos aufgefallen. Als conti direkt mal gepottet und extrem aggro weitergespielt.
      In einem Stars Vid wurde sich auch dazu geäußert, dass es dort viel softer zugeht als auf FT.

      Ich bin nur das party play gewohnt ;)
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Die Potsize Bets werden wegen der Software so häufig benutzt, wie das mit den 4bets und so aussieht kann ich jetzt nicht beurteilen. Naja vllt. liegt es auch an den 5k Händen.

      Thurisaz
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Kenne ich auch von UltimateBet her, da potten die Leute auch mit jedem Trash bloss weil der Button ja so schoen ist ....
    • Snowman
      Snowman
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.910
      jo stimmt schon mit dem potten :)

      Aber mit dem 4betten ist auch strange, habe ein abo bei cardrunners und sbrugby 4bettet auch nur absolute Monster, der spielt passiver als ihc in der Hinsicht, alles sehr komisch zu beobachten.
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Bin jetzt auch auf FTP umgestiegen.

      Mir fällt auf, dass die Leute auch generell nur selten 3betten. Okay, das mag an NL25/30 liegen, aber 4bets seh ich (außer wenn ich sie selbst mache) nur sehr sehr selten. Dafür lassen sich die Gegner, so habe ich den Eindruck, einfach durch lighte 3bets exploiten, dagegen bekomme ich auch fast nie Action.

      Was ich auch witzig finde, ist der Unterschied zwischen NL25 und Nl30 Deepstacked. Während NL25 normal fischig ist und man viel stealen kann, ist NL30 ein absoluter Monsterfischteich. Kann sein dass ich da bisher nur an den falschen Tischen war, aber die Leute verteidigen da ihre Blinds durch beinharte Downcalls, das ist echt krank. Am besten spielt man dort nur ganz stiktes ABC-Poker ohne Bluffs aber mit viel Valuebets, dann mann man sicher gehn, mit TPGK oft den halben stacks des Gegners zu bekommen, der nicht von seinem J4 Bottompair lässt...

      Ist das noch jemandem aufgefallen?

      Thurisaz