Set over Set ?

    • xPatrick95x
      xPatrick95x
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2014 Beiträge: 13
      Hi Leute,

      Hab diese Hand gestern meiner Meinung nach ziemlich schlecht gespielt, was meint Ihr dazu ?

      Poker Stars $2.00 No Limit Hold'em - 8 players

      SB: $2.00 - VPIP: 19, PFR: 10, 3B: 0, AF: 2,0, Hands: 31
      BB: $2.00 - VPIP: 18, PFR: 9, 3B: 0, AF: 0,7, Hands: 256
      UTG: $0.73 - VPIP: 31, PFR: 20, 3B: 0, AF: 1,8, Hands: 95
      UTG+1: $3.45 - VPIP: 13, PFR: 7, 3B: 0, AF: 0,9, Hands: 107
      Hero (MP1): $1.97 - VPIP: 10, PFR: 7, 3B: 3, AF: 5,8, Hands: 2990
      MP2: $2.31 - VPIP: 21, PFR: 13, 3B: 3, AF: 1,5, Hands: 112
      CO: $1.24 - VPIP: 50, PFR: 23, 3B: 21, AF: 13,0, Hands: 40
      BTN: $3.85 - VPIP: 22, PFR: 11, 3B: 0, AF: 2,6, Hands: 198

      Pre Flop: ($0.03) Hero is MP1 with 4:heart: 4:diamond:
      1 fold, UTG+1 raises to $0.06, Hero calls $0.06, 4 folds, BB calls $0.04

      UTG+1 hat einen sehr großen Stacks und gibt mir gute Implied Odds falls ich das Set hitte. Da er ein ziemlich tighter Spieler ist vermute ich ein hohes Pocketpaar 99+ oder AK

      Flop: ($0.19) 4:spade: 5:heart: 9:heart: (3 players)
      BB bets $0.11, UTG+1 raises to $0.22, Hero raises to $0.50, BB folds, UTG+1 raises to $1.79, Hero folds

      Da hier plötzlich der BB die Initiave ergreift vermutete ich hier eine Hand wie K9s oder K5s die er im BB preflop verteidigt.
      Als dann UTG+1 minraised dachte ich, dass er einen Call von BB und Hero mit nem Overpair wollte. Als er jedoch meine 4-Bet nochmal erhöht hat war ich mir sehr unsicher wo ich in der Hand stand und entschloss mich zu folden.

      Final Pot: $1.30
      UTG+1 wins $1.25
      (Rake: $0.05)
  • 4 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.532
      Du hast effektiv mit nem Set geblufft obwohl obv. keine Flushes oder Straights möglich waren. Das ist nicht gut. Wenn du keinen starken Read hast, was nach 100 Händen nicht sein kann, solltest du hier keine Sets folden.

      Villain hat 24 Kombos (AhJh+,QQ+,99; JJ-TT meistens in Callingrange). Gegen 3 Kombos bist du toast. Die anderen 21 Kombos hast du beat. Kann sein, dass er seine Flushdraws teilweise auch nur callt, was aber nichts an deiner Entscheidung ändern würde. Überleg dir mal welche Hände du auf so nem Flop reinbringen willst, wenn du das mittlere Set noch foldest und wieviel Prozent deiner Floprange du insgesamt etwa foldest und was das bedeutet.
    • xPatrick95x
      xPatrick95x
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2014 Beiträge: 13
      Gegen diese Range bin ich mit dem Set 4er mit 4:1 meilenweit vorn. Hätte eigentlich direkt shoven sollen um den Rest in die Mitte zu bekommen X(
      Der Fold war viel zu tight, wie du schon sagtest.

      Hatte leider die Stats wärend dem Spiel nicht, da ich das Hud vom HEM2 nicht vernünftig zum laufen bekomme, da es sich immer aufhängt.
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.532
      Überleg dir immer, welche Hände INSGESAMT in Frage kommen könnten und nimm lieber ein paar Hände zu viel mit rein als ein paar zu wenig. Bluffs können auch immer vorkommen, wobei das idR. nur wenige Kombos ausmacht. Das Rangethinking solltest du bis zum Erbrechen trainieren. Das ist das A und O. :)
    • xPatrick95x
      xPatrick95x
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2014 Beiträge: 13
      Ok danke schonmal für die Antworten,
      Das Denken in Ranges bereitet momentan leider noch einige Schwierigkeiten. Da muss ich noch ordentlich dran arbeiten.