Hallo aus Berlin

    • danielgeister
      danielgeister
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2013 Beiträge: 17
      Hey liebe Leute,

      ich habe in den letzten Jahren nun wie ein Idiot zig Tausend Hände gespielt, allein in diesem Jahr ca. 35000 Hände und habe dabei so einiges verloren.

      Mich haben die Limits nicht interessiert, wenn ich verloren habe, habe ich einfach versucht in den höheren Limits zu spielen um den Verlust wieder reinzuholen. Ich bin sicher, manch einem kommt das bekannt vor.

      Naja, jedenfalls habe ich so ziemlich jedes Pokerbuch dieser Welt gelesen und meine Stats sind über die letzten 35k Hände auf den ersten Blick fast überall im grünen Bereich, bis auf meine Aggression Frequency und dummerweise WSD. Diese Kleinigkeit führt allerdings zu einem Verlust von sage und schreibe 22000 BB über die besagten 35K Hände. Und zwar bunt gemischt von 0.02 bis 0.50. Kurz gesagt, ich spiele offensichtlich zu aggressiv, zu viele Hände oder diese zu schlecht - keine Ahnung.

      Mein VPIP liegt bei 18.38, PFR 15.03, Total AFq 70.49, WTSD % 36.39, WSD 34.93

      Ich habe mir jedenfalls vorgenommen noch einmal ganz von vorne anzufangen und strikt nach Schema F vorzugehen, so dass ich auch mal Gewinne erziele. Ich werde $300 bei Pokerstars einzahlen und auf NL10 mein Bestes geben.

      Habt ihr Tips, was ich am besten tun soll? Ich habe schon so ziemlich alles ausprobiert von absolut tight über angepasstes LAG mit deutlich erweiterter Starthandrange aus Middle und Late Position.

      Mit meinen vermeintlichen Monsterhänden renne ich stets in größere Monster. Beim Zoom kriege ich auf meine Asse "gefühlt" so gut wie immer Folds und KK wird von Ax geschlagen. Es ist sehr frustrierend.

      Habe gerade mal nachgesehen. Das stimmt nicht so ganz. Mit meinen 172 AA aus 35K Händen habe ich 81.63 % der Showdowns gewonnen und $234.02 verdient. Ist also tatsächlich sehr falsch die eigene Einschätzung. Jedenfalls mache ich etwas gravierendes falsch.

      Ich wäre auch bereit Trainerstunden zu nehmen oder so. Ich glaube, ich brauche einfach nur einen Anstoss. Ich bin einfach nur zu faul mitzudenken und spiele zu intuitiv. Man muss mir irgendwie klarere Regeln vorgeben, glaube ich.

      Naja, bin auf jeden Fall für Tips dankbar.

      LG,
      Daniel
  • 19 Antworten
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.301
      Mein erster Tipp: lass den thread hierhin verschieben http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1350 , da gehts um Strategie etc., das hier ist der thread um sich vorzustellen.

      2. Tipp: zuviel denken ist genauso schlecht, wie zuwenig denken. Im ersten Fall levelst Du dich oft selbst in die falschen Enscheidungen hinein. Also spiele EIN limit, lerne deine Gegner kennen und versuche besser zu sein.

      3. Tipp: NL10 auf Stars ist vergleichsweise tough, in deiner aktuellen Situation mwirst Du dort mit 300$ wahrscheinlich kein Land gewinnen. Selbst wenn Du deine Verlustrate halbierst (und wenn deine Zahlen wirklich stimmen) wist Du dort einen stack/300 Hände verbrennen.

      Meine Empfehlung: vergiss erstmal, was Du gelesen hast, das meiste davon ist zu fortgeschritten für die niedrigen limits (Siehe: Tipp2), starte auf NL2 und spiele dort, bis Du die Grundlagen nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch drauf hast.

      Ach ja, nutze das Handbewertungsforum http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1823
    • EbiWiTt
      EbiWiTt
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 4.678
      Hi Daniel,

      zu allererst mal ein herzliches Willkommen im Forum !

      Was du machst ist gut!

      Sich mit dem eigenen Spiel zu beschäftigen und auch andere mit ins Boot zu holen, kann dir nur Vorteile verschaffen.
      Rubnik hat dir ja schon ein paar geniale Tipps gegeben. Da muss ich wohl nichts mehr ergänzen.
      Wenn du , wie von Rubnik vorgeschlagen, diesen Thread gerne verschieben lassen möchtest, dann gib mir/uns kurz bescheid.

      Ansonsten schau dich um. Nutze auch die Möglichkeiten der Strategiesektion oder auch die Videosektion .

      Und bevor ich es vergesse, da muss ich Rubnik zustimmen, nutze die Handbewertungsforen !

      So weit für´s erste.

      Liebe Grüße

      ebi
    • carbon68
      carbon68
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2014 Beiträge: 9
      hallo!!
    • danielgeister
      danielgeister
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2013 Beiträge: 17
      Hey EbiWiTt,

      gerne kannst du den Thread verschieben.

      Naja, ich weiß gar nicht welche Hände ich zu erst bewerten lassen soll. Wenn ich sie mir ansehe, weiß ich ja meist selbst, was ich falsch gemacht habe, das Problem ist, dass ich mein Spiel einfach nicht ändere und immer wieder zu oft calle und nicht strikt nach Odds spiele, ehrlich gesagt überhaupt nicht. Vielleicht ist das auch mein Problem.

      Ich würde wie gesagt gerne mal jemanden bei 'ner Session als Trainer an meiner Seite haben. Das wird ja bestimmt irgendwie möglich sein, oder?

      LG,

      Daniel
    • EbiWiTt
      EbiWiTt
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 4.678
      Hab dich mal verschoben. Hier in diesem Bereich wirst du sicher noch viele gute Tipps bekommen.

      Schau dich einfach mal um. Hier findest du evtl. auch eine geeignete Lerngruppe oder einen geeigneten Mentor.

      Zu den Handbewertungen kann ich dir nur sagen, lass auch die bewerten von den du überzeugt bist zu wissen was falsch war. Manchmal wundert man sich ...

      Weiterhin wünsche ich dir viel Erfolg!

      Gruß

      Ebi
    • Amstaff28
      Amstaff28
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2013 Beiträge: 425
      Original von danielgeister
      Ich glaube, ich brauche einfach nur einen Anstoss. Ich bin einfach nur "zu faul mitzudenken" und spiele zu "intuitiv". Man muss mir irgendwie "klarere Regeln vorgeben", glaube ich.

      Naja, bin auf jeden Fall für Tips dankbar.

      LG,
      Daniel
      Tip= "" = deine Leaks.

      Deine Ranges, deine Stats sind vollkommen egal wenn du jede Hand mit Aggression überspielst.

      Stats geben einen Eindruck vom Spielverständnis des Gegners - du wirst nicht automatisch Winner wenn du versuchst irgendwelche Stats zu implementieren!

      Besorg dir "TiltBreaker" und setze dir "klare Regeln" - denn die kannst du dir nur selbst setzen!

      Gruß Am
    • danielgeister
      danielgeister
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2013 Beiträge: 17
      Hey liebe Pokerfreunde,

      ich habe weiterhin wie ein Bekloppter gelesen, Strategievideos gesehen, viele Pokerturniere bei youtube angesehen, insgesamt alleine 3 komplette WSOP in den letzten 14 Tagen, und während dessen insgesamt 171 MTT Turniere, hier waren auch einige Big 4.40, Big 11 etc. und Hot 7.50 etc. dabei - gespielt. Wie gesagt, alles bunt gemischt. Meine aktuellen Werte für besagte 171 Turniere : My C Buy-In $944 - My C Net Won $509 - VIP 22.75 - PFR 16.18 - Total AFq 65.08 - WTSD 58.95 - WSD 47.86 - ITM 21.5 - ROI 48.33

      Habe auch einige Runden Spin&Go gespielt, heute z.B. 54 Turniere und bin mit etwas Glück und Riesenschwankungen gerade so mit $28.66 plus rausgegangen. Habe mit $671.41 angefangen und war sogar schon auf $300 runter. Ich frage mich wirklich, wie man die dauerhaft schlagen soll, aber naja, ich konzentriere mich jetzt erstmal auf 180er Turbo SnGs. Habe bisher eher MTT mit zwischen 1000 und 10000 Teilnehmern gespielt, einige Hot und Big Turniere bei Pokerstars und werde jetzt herausfinden, ob es leichter ist, dort ins Geld zu kommen und profitabler zu spielen, weil es eben sehr viele schlechte Spieler gibt, oder ob es sich für mich eher rentiert, 180 man SnGs zu spielen.

      Werde in den nächsten Tagen jedenfalls versuchen, meine Bankroll aufzubauen und jetzt erst einmal $8 180 Man Turbo-SnGs spielen.

      Aktuelle Bankroll : $700.07
    • Chaoskind
      Chaoskind
      Silber
      Dabei seit: 22.02.2012 Beiträge: 98
      Original von danielgeister
      insgesamt 171 MTT Turniere, hier waren auch einige Big 4.40, Big 11 etc. und Hot 7.50 etc. dabei - gespielt. Wie gesagt, alles bunt gemischt. Meine aktuellen Werte für besagte 171 Turniere : My C Buy-In $944 - My C Net Won $509 - VIP 22.75 - PFR 16.18 - Total AFq 65.08 - WTSD 58.95 - WSD 47.86 - ITM 21.5 - ROI 48.33


      Aktuelle Bankroll : $700.07
      Moin Daniel,

      mein erster und wichtigster Tipp an dich wäre, dich nochmal mit Bankrollmanagement zu beschäftigen. So wie du mit BIs um dich schmeißt, wird es wahrscheinlich nicht lange dauern, bis du wieder broke gehst. Zur Zeit scheint die Varianz ja klar auf deiner Seite zu sein, aber das wird sich auch wieder ändern. Klar ist es langweilig, auf niedrigeren Levels zu spielen, als man gewöhnt ist. Aber auf den Hot $1.10 sind genauso viele Fischis unterwegs, die dir ihr Geld geben wollen, schau doch erstmal, ob du die schlägst.

      LG und weiterhin viel Erfolg.
    • danielgeister
      danielgeister
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2013 Beiträge: 17
      Dies ist ein Platzhalter ;-) Ich habe leider nicht herausgefunden, wie man einen Beitrag löscht.
    • danielgeister
      danielgeister
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2013 Beiträge: 17
      Hey Chaoskind,

      du hast Recht, ich sollte erstmal konstant auf den MicroLimits spielen und habe mir deinen Tip auch zu Herzen genommen und heute sozusagen zum Frühstück entgegen meines eigentlichen Vorhabens $8 180 Man SnG zu spielen, sozusagen mal 4 $2.50 180 SnG gestartet.

      Bin jetzt bei einem am Finaltable und aktuell 1. von 4.

      Was meinst du, wie viele Turniere sollte ich auf diesem Limit spielen, bis ich aufsteigen sollte? Ich habe das Gefühl, dass ich hier klar überlegen bin.

      LG
    • danielgeister
      danielgeister
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2013 Beiträge: 17
      So, habe das Ding eingesackt. Geile Bilanz, 4 gespielt 1 gewonnen. Natürlich weiß ich, dass das nicht immer so läuft, aber es kommt mir wirklich so unglaublich soft vor im Vergleich zu z.B. $11 MTT mit 1000 Teilnehmern und selbst da, spiele ich - zugegeben über eine kleine Samplesize - profitabel.

      Ich möchte mir gerne bis zur nächsten WSOP die $10.000 Buy-In plus Reisekosten erspielen und mein Weg lautet mittlerweile ganz klar Turnierpoker, beim Cash Game verzocke ich leider regelmässig mein Geld und das hat jetzt endlich ein Ende. Ich möchte konzentriert Fortschritte machen und mein Spiel perfektionieren.

      Aktuelle Bankroll : $812.58
    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.934
      Danke für deine Teilnahme bei der BR Challenge und viel Glück!
      Vergiss bitte nicht wöchentlich ein Update in den BR Challenge Thread zu schreiben

      Bankroll Challenge - Anmeldung & Updates
    • danielgeister
      danielgeister
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2013 Beiträge: 17
      Wenn's läuft, dann läuft's...

      Habe heute insgesamt 91 Turniere gespielt und 27 Mal gecasht, insgesamt habe ich $397.55 gewonnen.

      Aktuelle Bankroll : $ 1109.98
    • danielgeister
      danielgeister
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2013 Beiträge: 17
      Kurze Frage, ich fange ja erst heute an zu posten, habe aber natürlich letzte Woche schon meine Bankroll aufgebaut und zwar gewaltig!!! Ich habe also bei meinem Post nicht die Anfangsbankroll vom Montag vergangener Woche verwendet, sondern die von heute früh. Soll ich dann mit meiner Bankroll von letzter Woche anfangen? Wie kann ich .jpg aus Pokertracker hier einfügen, damit ich bessere Tips bekomme, wie ich mein Spiel verbessern kann?
    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.934
      Du kannst alles so lassen wie es ist und dann einfach erst nächste Woche posten, in der Anmeldewoche muss man noch kein Update posten, wenn man nicht will oder kan :f_drink:

      Ps.:
      Um Bilder einzubinden musst du diese auf einen Hoster hochladen zB:
      http://www.directupload.net

      Da dann einfach dein Bild auswählen und den Link hier einbinden.
    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.934
      Hallo,
      vergess bitte nicht heute noch dein Update für die BR Challenge zu posten, sonst gibts eine gelbe Karte und nach 2 Wochen ohne Update bist du leider raus :f_frown:

      Poste dein Update bitte hier:
      Bankroll Challenge - Anmeldung & Updates
    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.934
      Hallo,
      vergess bitte nicht heute noch dein Update für die BR Challenge zu posten, sonst gibts eine gelbe Karte und nach 2 Wochen ohne Update bist du leider raus :f_frown:

      Poste dein Update bitte hier:
      Bankroll Challenge - Anmeldung & Updates
    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.934
      Hallo,
      vergess bitte nicht heute noch dein Update für die BR Challenge zu posten, sonst gibts eine gelbe Karte und nach 2 Wochen ohne Update bist du leider raus :f_frown:

      Poste dein Update bitte hier:
      Bankroll Challenge - Anmeldung & Updates
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      broke?