[SNG] 3way eff stack 12-14BB JTo Q9o BTN

    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Platin
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.962
      Wie spielt ihr den gegen 2unknows in einem 3max jackpot sng zb JTo oder Q9o mit so 10-14bb.openpushen können wir nicht wirklich für +ev. Openraise gefällt mir nicht wirklich da wir aufjeden push wohl folden müssen. fold fühlt sich auch weak an und limp sind wir halt faced up gegen thinking regs.
      am besten wär doch limp und dann ip spielen und wenn man merkt die gegner isopushen zuviel eben trappen. oder wie seht ihr das?
  • 2 Antworten
    • Kutte2
      Kutte2
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2009 Beiträge: 274
      Das kommt bei mir auf den Gegner an. Ist der BB besonders loose, folde ich mit 12-14 BB. Bei nem tighten BB eröffne ich mit 2,5 BB. Pusht der SB oder BB folde ich.

      Ein Push mit mehr als 10BB finde ich zu strong. Den mache ich in der Regel nur, wenn der SB oder BB besonders loose callen und ich AQ+ oder TT+ habe.
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey,
      Absolut Verallgemeinern kann man das natürlich nicht. Gegen zu tighte Spieler find ich das aber auch ein relativ easy open. @Kutte2 Dein 2,5bb open versteh ich ehrlich gesagt nicht so. Du hast ein schlechteres risk/reward ratio und imo müssen die blinds sehr viel mehr auf ein minraise repushen. Könnte man ja mal mit dem HRC analysieren.
      Desto näher man an die 10bb kommt, desto eher wird imo auch ein push +EV und für 10bb würde ich nach cEV sagen, dass das ein push ist gegen die meisten. Kanns grade leider nicht nachprüfen. Versuch daran später nochmal zu denken.
      Gruss DasWodka