gesamtstatistik

    • newuser2407
      newuser2407
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2013 Beiträge: 82
      Hallo zusammen,
      Ich schreibe mir jetzt seit ein paar Wochen meine Werte auf. Ich würde gern wissen wie ich die Ergebnisse werten kann.
      Ich spiele zoom 0.02/0.05 oder 0.05/0.10 NL FR
      Wenn ich alle Spiele auswerte komme ich auf 28.000 Hände bei 7, 41 BB/100. Bezogen auf den durchschnittlichen buy inn komme ich auf 31 Prozent (3,04 $) Gewinn pro Spiel.

      Wie aussagekräftig ist der Wert nach den gespielten Händen. Sieht man hier schon ob die Spielweise in die richtige Richtung geht oder ist das noch mehr Glück und Pech?
      Wie sind eigentlich solche wert für die limits wo ich spiele?

      Vielen Dank für eure Hilfe!
  • 3 Antworten
    • newuser2407
      newuser2407
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2013 Beiträge: 82
      ....kleiner Fehler in den Daten.
      Es sind 31 Prozent pro Stunde nicht pro Spiel. ...
    • JohnnyDangerous
      JohnnyDangerous
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 453
      Winrate ist gut, aber auf die Sample keine Aussagekraft. Ob du Glück oder Pech hattest wird dir ohne EV Graphen keiner sagen können und selbst der ist nur ein Anhaltspunkt.
    • newuser2407
      newuser2407
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2013 Beiträge: 82
      Ich versuche so gut wie möglich nach der bigstack Strategie zu spielen . das ist aber auch schon alles. Ich spiele nur auf dem smartphone, so dass ich keine Programme (z.B HM2) mitlaufen lassen kann.
      Ich schreib mir alle infos die ich hab in eine Excel Tabelle (spielzeit, gewinn - Verlust, ....) und lass so die daten berechnen.
      Wie, ab wann (Größenordnung der Datenmenge) und anhand von welchen dieser Daten kann ich meine Spielweise am besten hinsichtlich gut oder schlecht bewerten. EV kurven oder ähnliches hab ich ja nicht.

      Danke!