MSS - 3b Range

    • Allin5288
      Allin5288
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 695
      Hallo,

      Suche Hilfe bei der Erstellung eines erweiterten 3b - gameplans.
      Also z.B. vom Button vs utg 13% openraise.

      Vom Prinzip wurde ich alle Hände die mehr als 50% Equity haben einfach 3betten.
      Wie sieht es mit einer 3b (bluff)/ fold range aus ?!
      Problem ist auch wenn ich alle Hände mit mind 50% 3bette, kann ich ja trotzdem nicht immer 3b/Push spielen, da villian ja nur bessere Hände 4bettet :/

      Value 3-Bet Hands
      5
      KK+
      7
      QQ+
      10
      JJ+, AKs, AKo
      15
      TT+, AKs, AKo
      20
      TT+, AQs, AQo
      25
      77+, AJs, AQo, KQs
      30
      66+, ATs+, AJo+, KQs
      35
      44+, ATs+, AJo+, KJs+, QJs
      40
      44+, ATs+, ATo, KTs+, QTs+, JTs
      45
      44+, ATs+, ATo, KTs+, QTs+, JTs
      50
      44+, ATs+, ATo, KTs+, QTs+, JTs
      55
      44+, ATs+, ATo, KTs+, QTs+, JTs
      60
      44+, ATs+, ATo, KTs+, QTs+, JTs

      Bluff 3b Ranges
      30% -> A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+
      35% -> A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+
      40% ->A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+
      45% ->A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+
      50%-> A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+
      55% ->A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+

      Hab grad nochmal die Strategie artikél durchforstet und diese 3b/Broke!!!!!!
      Ranges gefunden. Artikel ist allerdings von 2011 aber rein vom mathematischen dürfte sich ja nichts
      Geändert haben.

      Finde allerdings die Range sehr loose, wenn man da mit 44 3b/Broke spielen soll!?!?!
  • 12 Antworten
    • ritschy22
      ritschy22
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 544
      wenn die korrekte antwort hier steht komm ich nochmal vorbei.

      Btw. ich hasse euch MSS Spieler ^^


      gruß ritschy
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hi Allin,

      glaube auch da sind wohl große Fehler drinnen :D Vll. geht es in dem Artikel um die SSS und nicht um die MSS?

      Denke mal du solltest den Value Part 3-betten den du auch sehr profitabel in-getten kannst. QQ+AK z.B. und dann nimmst du diese Kombos um den Bluffteil zu suchen.

      Das sind dann die Hände die du nicht flatten kannst. Wenn du AQo z.B. standardmäßig in der flatting Range hast sollest du wohl AJ mit in die Bluff 3-BEt Range nehmen.
      Eine lineare Range macht hier eigentlich nie Sinn in den Positionen.

      Gruß FaLLi
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Allin5288
      30% -> A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+
      35% -> A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+
      40% ->A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+
      45% ->A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+
      50%-> A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+
      55% ->A2s-A9s, A5o-A9o, KTs+, 76s+
      Was sind das für Ranges?

      Sind doch alles die gleichen?

      Und was sollen die Prozentzahlen davor?

      Wo sind hier die PPs und AK/AQ etc. wenn das Broke-Ranges sein sollen?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Allin5288
      Hallo,

      Suche Hilfe bei der Erstellung eines erweiterten 3b - gameplans.
      Also z.B. vom Button vs utg 13% openraise.

      Vom Prinzip wurde ich alle Hände die mehr als 50% Equity haben einfach 3betten.
      Wie sieht es mit einer 3b (bluff)/ fold range aus ?!
      Du kannst ja nur linear oder polarisiert 3-betten.

      Wenn du da deine "Top"-Range 3-bettest, kannst du nicht gleichzeitig auch noch bluffen.

      Gegen einen eher zurückhaltenden UTG-Player musst du da auch nicht unendlich viel 3-betten. Und wenn du da riesige 3-bet-Werte hast, wirst du auch viel Gegenwind bekommen.

      Du kannst eben nicht zu 90% auf 4-bets folden oder jeden crap shoven, da werden die Gegner schnell adapten (gegen MSSler foldet man da ohnehin nicht mehr sonderlich gerne).
    • Allin5288
      Allin5288
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 695
      vertan und stattdessen die bluffrange eingefügt :D


      Jetzt müsste es aber eigentlich stimmen!

      Wie gesagt ab 40% Dann linear und bis 44 runter !!!

      Finde das allerdings relativ viel!?

      Was ist mit Spielern, die mehr als 68% foldto3b haben? Da könnte man doch vom Prinzip any2 3betten?!
    • Fronzelneekburm
      Fronzelneekburm
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2013 Beiträge: 675
      Original von Allin5288
      Was ist mit Spielern, die mehr als 68% foldto3b haben? Da könnte man doch vom Prinzip any2 3betten?!
      Theoretisch wäre das profitabel von der Wahrscheinlichkeitstheorie - wenn da nicht noch andere Spieler am Tisch sitzen würden...
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Kannst du vielleicht mal erklären wieso du Linear und nicht polarisiert 3-betten willst?

      Und mit 40BB kannst du halt 66 etc. niemals im leben profitabel 3b-call spielen.
      Kannst ja gerne mal vor rechnen.

      Gruß FaLLi
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von Fronzelneekburm
      Original von Allin5288
      Was ist mit Spielern, die mehr als 68% foldto3b haben? Da könnte man doch vom Prinzip any2 3betten?!
      Theoretisch wäre das profitabel von der Wahrscheinlichkeitstheorie - wenn da nicht noch andere Spieler am Tisch sitzen würden...
      Gegen solche Leute sollten wir natürlich die Bluff 3-Bet Range erweitern um X. Aber any2 ist halt spieltheoretisch schlecht weil wir dann auch wieder sehr exploitable werden. Zudem wird auch der schlechteste Reg es irgendwann merken wenn wir ihn in jeder Hand 3-betten.

      Der Fehler der hier auch häufig begangen wird ist Hände aus der Calling range in die bluff 3-bet range zu nehmen und nicht einfach die Bluff 3-Bet Range zu erweitern.

      Gruß FALLi
    • Allin5288
      Allin5288
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 695
      Wie finde ich einen Wert für X, also um welchen Wert kann ich die bluffrange erweitern ?
      Die 3b/Callrange finde ich ja auch zu weit! Sie wird aber noch in den strategieartikeln gelehrt (mss - Advanced - preflop 2 )

      Tue mich mit der Callrange etwas schwer, da man in der mss am Flop ja fast immer fit oder fold spielen muss, aber keine foldequity hat.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Das sehe ich auf keinen Fall so.

      Imo ändert sich das Turn und River Play enorm aber so viel ändert sich am FLop play nicht.
      Nach deinem Call Preflop hast du immerhin noch 37BB behind.

      Deshalb wüsste ich nicht wieso du mehr fit- oder fold wie in der BSS spielen muss.
      Wie gesagt erstelle eine Value Range mit der du gegen Villains jamming Range gut darstehst.

      Dann nimmst du zum auffüllen bluffs die gerade zu schwach sind um preflop zu flatten.
      Wenn du Probleme hast diese zu erstellen kannst du auch gerne hier posten und wir basteln gemeinsam.

      Gruß FALLi
    • Allin5288
      Allin5288
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 695
      Hab hier mal ein bsp vs UTG bei dem ich AJ:diamond: preflop folde (was ich viel zu weak finde!!)

      Hab auf 177 Hände folgende Infos schon aus EP, also nur aus seiner Position:

      VPIP 28
      PFR 16

      16% entspricht dieser Range mit Hilfe von Equilab:

      66+, A7s+, K9s+, Q9s+, JTs, ATo+, KTo+, QTo+, JTo

      dagegen hätte ich mit der unten aufgeführten Hand 55%
      spontan würde das wohl eher für einen call sprechen,oder ?!


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BU:
      $115.64
      SB:
      $81.63
      BB:
      $149.82
      MP2:
      $14.50
      MP3 (Hero):
      $17.09
      CO:
      $30.38


      Preflop: Hero is MP3 with A, J.
      MP2 raises to $2.00, 4 folds, BB calls $1.50.

      Flop: ($4.25) J, 5, 8 (2 players)
      BB checks, MP2 bets $2.02, BB folds, MP2 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $4.25.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Grundsätzlich siehst du das ganze richtig und im BB kann man diese Hand wohl auch gegen diese OR Range defenden.

      AABBEEERR du bist ja am Hijack.
      Und alle anderen Spieler behind können noch callen oder squeezen.

      Demenstprechend sollte die Hand wohl entweder in die folding oder in die 3-bet bluffing Range.
      Gruß FaLLi