[NL] Ich Bloque - Pokerwiedereinstieg nach 4 Jahren - Currently Nl10SH Zoom

    • seb2k7
      seb2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 833
      Ich mach nu also auch einen Pokerblog. Wie der Titel schon sagt bin ich (vor knapp nem Monat) nach ner mehr als 4 jährigen Pause wieder zurück zum Poker gekommen. Habe damals 2007 mit der SSS angefangen und dann 2008-2009 SH NL25-100 gezockt. Da die Games damals noch viel fischiger warn hab ich NL25 relativ solide geschlagen, den Aufstieg von 50 auf 100 allerdings nie geschafft (ua. auch wegen nem argen Tiltproblem).

      Da ich dann Ende 2009 in ne 7er WG gezogen bin, wo täglich 5-7x der Router resettet wurde und meine Pokerbilanz sich ausserdem zu krass auf meine Tagesstimmung ausgewirkt hat, hab ich damals dann alles ausgecasht und mir davon ne zeitlang das Studium finanziert.


      Noch bissl was zu mir: bin 28, gerade mit dem Studium fertig und warte aufn Ref Platz. Mein Lieblingsgetränk beim grinden is
      meine Lieblingsfarbe ist rot und ich hab ne Golden Retriever Hündin namens Sam. Ok, das muss reichen. Jetzt zum Poker.


      Einer der Hauptgründe warum ich den Blog mache ist, dass ich auf FTP ungetracked bin und daher keinen Status erspielen kann. Daher kann ich leider nicht auf die Handbwertungsforen zugreifen und hoffe, dass ich auf hier gepostete Hände ab und zu n bissl Feedback kriege.

      Mein Hauptproblem ist atm wohl das Blindplay (35% W$WSF im BB) sowie das Spiel gegen 3Bets OOP bzw. alles was mit der Redline zutun hat.



      Werde mir dazu ggf. nächsten Monat auch mal nen Monat Gold Status gönnen um die Redline Vids von eroticjesus gucken zu können (danke an dieser Stelle an onese7en und Pfirsischgeschmack )

      Einige Probleme konnte ich vll sogar schon zum Teil abstellen, was ich an dem abflachen der Redline um Hand 40k festmache. Hier hatte ich gerade die Posts zur Redline von eroticjesus gelesen. Mal schauen obs nicht nur Upswing ist :)


      BR steht aktuell bei 360$.

      Hab aber unabhängig von der BR nicht vor aufzusteigen bevor ich NL10 nicht auf >100k Hands mit 3bb/100 schlage (und dann auch nur wegen dem absurden rake auf NL10)

      Soviel von mir erstmal.

      Nach der Session später werd ich mal n paar Hände posten.
  • 25 Antworten
    • naujukkel
      naujukkel
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 278
      Viel Erfolg!
    • BarIlIlIl
      BarIlIlIl
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2012 Beiträge: 1.577
      GL weiterhin. :)
    • juzt
      juzt
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.631
      in und gl. bist du dann auch in unserer gruppe bald?
    • Stohs
      Stohs
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2010 Beiträge: 284
      bin drin . Ein gutes Comeback wünsch ich dir.
    • seb2k7
      seb2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 833
      So, dann mal die Hände wo ich mir absolut nicht sicher bin ob sie ok gespielt waren. Werde versuche pro session immer 5 rauszusuchen. Das werden dann auch nicht unbedingt all in Hände sein sondern oft auch kleine BB defend spots usw.


      Hand #1

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Full Tilt Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      CO ($11.63)
      Button ($16.40)
      Hero (SB) ($10)
      BB ($10)
      UTG ($4.20) 60/0 auf 11 hands
      MP ($10.10)

      Preflop: Hero is SB with A:heart: , Q:spade:
      UTG calls $0.10, 3 folds, Hero raises to $0.40, 1 fold, UTG calls $0.30

      Flop: ($0.90) Q:heart: , 6:club: , K:heart: (2 players)
      Hero checks, UTG bets $0.50, Hero calls $0.50

      Turn: ($1.90) 9:club: (2 players)
      Hero checks, UTG bets $0.80, Hero calls $0.80

      River: ($3.50) 10:club: (2 players)
      Hero checks, UTG bets $2.50 (All-In), Hero calls $2.50

      Total pot: $8.50 | Rake: $0.42


      Hero had A:heart: , Q:spade: (one pair, Queens).
      UTG had A:diamond: , 5:diamond: (high card, Ace).
      Outcome: Hero won $8.08


      Das ist ein Spot in dem ich früher definitiv oft am River gefoldet habe. Wenn man aber mal drüber nacht denkt geht call turn fold river als line wohl nicht wirklicht klar. Daher die frage, fold turn? oder cbetted ihr sowas gegen limp/villain eher?


      Hand #2

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Full Tilt Converter Tool from http://flopturnriver.com

      CO ($11.11)
      Hero (Button) ($14.16)
      SB ($3.70)
      BB ($3.33)
      UTG ($13.82) 13/13 50 hands
      MP ($13.54)

      Preflop: Hero is Button with K:spade: , K:diamond:
      UTG raises to $0.30, 2 folds, Hero raises to $0.90, 2 folds, UTG calls $0.60

      Flop: ($1.95) J:heart: , J:club: , 7:diamond: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $1.25, UTG raises to $2.70, Hero calls $1.45

      Turn: ($7.35) 3:heart: (2 players)
      UTG checks, Hero checks

      River: ($7.35) 6:heart: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $5, 1 fold

      Total pot: $7.35 | Rake: $0.36


      Hero didn't show K:spade: , K:diamond: (two pair, Kings and Jacks).
      Outcome: Hero won $6.99



      Wenner hier am flop mit AJ oder KJ trips geflopt hab dann herzlichen Glückwunsch, folde für 100b niemals am flop ein overpair im 3betted pot. Calle den flopraise nur um ihm die Chance zu geben seine Bluffs nochmal zu betten. Turn kommt ein fd, dem ich im 3betted pot aber generell auch eher weniger Beachtung schenke. Nachdem er den river checkt bette ich nochmal light ggn QQ TT 99, 88, vll wäre ein cb hier vll eher angebracht falls er dann doch entscheiden hat seine trips tricky zu spielen. Allerdings fällt mir einfach keine Hand ein die er am flop im 3betted pot so spielt ausser Bluffs und vll ab und zu nuts da oop und wills reinrkiegen. Daher wohl call flop. cb cb. Meinungen?


      Hand #3

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Full Tilt Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      Button ($18.93)
      SB ($10.48)
      Hero (BB) ($10)
      UTG ($3.69) 31/20 mit 29 wts 500hands
      MP ($30.80)
      CO ($1.40)

      Preflop: Hero is BB with K:heart: , J:heart:
      1 fold, MP raises to $0.30, 3 folds, Hero calls $0.20

      Flop: ($0.65) 6:spade: , 7:heart: , 9:heart: (2 players)
      Hero checks, MP bets $0.45, Hero raises to $1.40, MP calls $0.95

      Turn: ($3.45) 2:club: (2 players)
      Hero bets $2.50, MP calls $2.50

      River: ($8.45) A:spade: (2 players)
      Hero checks, MP checks

      Total pot: $8.45 | Rake: $0.42


      Hero had K:heart: , J:heart: (high card, Ace).
      MP had 9:diamond: , 10:heart: (one pair, nines).
      Outcome: MP won $8.03



      Villain spielt relativ loose (21% aus ep) und daher dachte ich dass der call pre in Ordnung geht, da ich gegen seine range nicht so schlecht dastehe.

      Der flop ist eigtl ein Traum für mich, da er mir einerseits gut eq bringt und villain ihn oft verfehlt hat -> c/r

      Turn dann 2nd barrel mit dem OESD und 2 OCs. Aufn push muss man wohl folden.
      River bringt noch ne gute scarecard. Frage ist, würde ihr sowas 3 barreln? Wenn ja warum, wenn nein warum nicht? Hab mich dagegen entschieden, da Villain mit dem call auf das reraise am flop und dem call am turn eigtl relativ klar gesagt hat dass er seine Hand nicht loslassen will.
      Generell hab ich das Beispiel gewählt, da 3 barrels ein ziemliches leak in meinem Game sind. Vielleicht isses kein optimales Beispiel da ich nicht der PFR bin, aber in spots wo ich pfr bin kann prinzipiell jeder mitdenkende Reg alles unter top2 gegen ne river bet von mir weglegen.


      Hand #4

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Full Tilt Converter Tool from http://flopturnriver.com

      UTG ($10.10)
      MP ($32.49) 20/18 63% cbet blop 8% cbet turn 950 Hands
      CO ($10.63)
      Hero (Button) ($37.33)
      SB ($10)
      BB ($4)

      Preflop: Hero is Button with 6:diamond: , 6:club:
      1 fold, MP raises to $0.35, 1 fold, Hero calls $0.35, 2 folds

      Flop: ($0.85) 3:spade: , 3:club: , 4:heart: (2 players)
      MP bets $0.51, Hero calls $0.51

      Turn: ($1.87) 8:club: (2 players)
      MP checks, Hero checks

      River: ($1.87) 5:spade: (2 players)
      MP bets $1.60, Hero calls $1.60

      Total pot: $5.07 | Rake: $0.25


      Hero had 6:diamond: , 6:club: (two pair, sixes and threes).
      MP had 8:diamond: , 8:heart: (full house, eights over threes).
      Outcome: MP won $4.82




      Denke preflop und flop sollte standard sein. Frage ist obma den river nochmal called Im prinzip isses natürlich nur ein Bluffcatcher. Da villain den turn als pfr scheinbar nie bettet isses wohl schwer zu sagen was seine range ist, aber uns interessiert hier eigtl nur ob er ein pocket hat (jedes pocket ausser 22 schlägt uns und die würde er auch nicht betten) oder hier mit aces high meinen turn cb als Schwäche ansieht. Andererseits stellt sich auch die frage was meine range in dem spot ist. Was call ich denn auf 334 ausser pockets und nem float? Da der float ausbleibt kann villain mich hier eigtl easy auf ein pp setzen und dagegen mit seinem set natürlich value betten. Ein bluff muss eigtl davon ausgehen dass ich ihn hier mit 66 77 99 etc. calle. /rant



      Hand #5

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Full Tilt Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

      UTG ($6.46)
      MP ($24.22)
      Hero (CO) ($15.81)
      Button ($10.67)
      SB ($10.20)
      BB ($29.05)

      Preflop: Hero is CO with 9:diamond: , 8:diamond:
      1 fold, MP raises to $0.30, Hero raises to $0.90, 3 folds, MP calls $0.60

      Flop: ($1.95) A:diamond: , K:spade: , 8:spade: (2 players)
      MP checks, Hero checks

      Turn: ($1.95) K:club: (2 players)
      MP bets $1, Hero calls $1

      River: ($3.95) 10:diamond: (2 players)
      MP bets $2, Hero folds

      Total pot: $3.95 | Rake: $0.19


      MP didn't show
      Outcome: MP won $3.76


      Villain ist unknown, kann man hier einfach den turn folden?
    • seb2k7
      seb2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 833
      Session(s) heute lief ganz solide, runne zwar immernoch n bissl unter ev, aber immerhin ist langsam wieder ne winrate erkennbar. BR jetzt bei 410$





      Allerdings hab ich meine redline Probleme wohl doch nicht wirklich in den Griff bekommen. Nachdem die redline zwischen 39k und 44k mal ein kleines Plateau hatte gings danach dann doch wieder arg runter. Kann natürlich auch Varianz sein, aber bin mir eben nicht sicher :) Gefühlt hab ich seitdem nicht wirklich anders gespielt. Ich folde nach wie vor zuviel auf 3bets aber da es mit meinem nichtvorhandenen postflop Plan weniger -ev ist als zu callen muss das wohl erstma so bleiben.

      Da ich was die Arbeit mit der Theorie angeht momentan ein bisschen limitiert bin (kein Status wie gesagt) hab mir vorgenommen am WE mal ein bisschen mit dem Equilab rumzuspielen um ein besseres Gefühl für Handrange % zu bekommen. D.h. dass ich eher weiss welche Hände die top 5, top 10, top 15% usw genau sind (mir ist schon klar dass viele "gute" Spieler oft polarisierte Ranges haben, aber das kommt dann später.)



      Hier mal wieder die 5 Hände

      #1 Hand


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      MP ($29.75)
      CO ($14.47)
      Button ($8.79)
      SB ($11.39)
      BB ($13.42) 35/17 12 hands - on mobile
      Hero (UTG) ($11.88)

      Preflop: Hero ist UTG mit A:diamond: , A:spade:
      Hero raises to $0.30, 4 folds, BB calls $0.20

      Flop: ($0.65) 7:club: , J:club: , K:heart: (2 Spieler)
      BB checks, Hero bets $0.50, BB calls $0.50

      Turn: ($1.65) 10:diamond: (2 Spieler)
      BB checks, Hero bets $1.30, BB raises to $2.60, Hero calls $1.30

      River: ($6.85) 2:club: (2 Spieler)
      BB bets $10.02 (All-In), Hero ?


      Denke hier ist ein fold angebracht, da er in ner Situation overbetted wo ich auch as played recht einfach die nuts haben kann oder zumindest ne straight was nen bluff bissl unwahrscheinlicher macht.


      Hand #2

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      BB ($18.16)
      UTG ($11.11) 24/19 95 fcbet 30 tcbet 400 hands
      Hero (MP) ($20.41)
      CO ($9.66)
      Button ($10)
      SB ($14.24)

      Preflop: Hero ist MP mit Q:spade: , Q:club:
      UTG raises to $0.30, Hero calls $0.30, 4 folds

      Flop: ($0.75) 2:club: , 10:diamond: , K:club: (2 Spieler)
      UTG checks, Hero checks

      Turn: ($0.75) J:heart: (2 Spieler)
      UTG bets $0.75, Hero calls $0.75

      River: ($2.25) K:heart: (2 Spieler)
      UTG bets $2.25, Hero ?


      Denke am river kann man guten Gewissens folden. Villain 3 barrelt als UTG pfr 3 streets (3way flop) und am river kommt auch noch alles an. Die schlechteste Hand in dem Spot sind wohl AA und selbst das is wohl unwahrscheinlich. Mit nem call am Turn verpflichtet man sich ja eigtl schon nen blank river zu callen, daher vielleicht auch die Frage, kannma das hier am Turn schon weglegen?


      Hand #3


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

      BB ($18.16)
      UTG ($11.11) 18/8 50% cbet 500 hands
      Hero (MP) ($20.41)
      CO ($9.66)
      Button ($10)
      SB ($14.24)

      Preflop: Hero ist MP mit Q:spade: , Q:club:
      UTG raises to $0.30, Hero calls $0.30, 4 folds

      Flop: ($0.75) 2:club: , 10:diamond: , K:club: (2 Spieler)
      UTG checks, Hero checks

      Turn: ($0.75) J:heart: (2 Spieler)
      UTG bets $0.75, Hero calls $0.75

      River: ($2.25) K:heart: (2 Spieler)
      UTG bets $2.25, Hero ?


      Denke hier spricht vieles für nen Call, da seine line einfach absolut keinen Sinn für ne Value hand (JJ ausgeschlossen) macht. War aber auch ziemlich Unsicher, wäre froh über Input.


      Hand #4

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      Button ($10.65)
      SB ($41.68) 35/17 12 hands - on mobile (ja ist derselbe aus der anderen overbet Hand)
      Hero (BB) ($12.67)
      UTG ($11.55)
      MP ($19.55)
      CO ($12.35)

      Preflop: Hero ist BB mit 10:club: , 9:club:
      4 folds, SB calls $0.05, Hero raises to $0.30, SB calls $0.20

      Flop: ($0.60) 9:spade: , K:heart: , 3:diamond: (2 Spieler)
      SB bets $0.35, Hero calls $0.35

      Turn: ($1.30) 2:diamond: (2 Spieler)
      SB bets $0.40, Hero calls $0.40

      River: ($2.10) 10:spade: (2 Spieler)
      SB bets $8.25, Hero ?


      Auch hier wieder ne Overbet. Tue mich gegen Overbets seit jeher schwer und nutze sie selbst auch selten aus. Denke fold ist für mich atm ne gute Möglichkeit da ich bisher erst 10 bb investiert habe und einfach kA hab ob ein call in frage kommt. Hier trotzdem mal meine Gedanke: Weder Villain noch ich haben hier ne capped range s.d. ein Bluff weniger Sinn macht (ob V soweit denkt ist relativ unklar). Denke Villain wird hier auch eher selten seine marginalen K Hände overbetten. Es bleiben also noch MINDESTENS 99 KK 33 22 QJ (wobei man zumindest anzweifeln darf ob er den gs double barrelt) K9 KT als Value Hände die uns schlagen die er hier so spielen kann. Am Ende vom Tag isses wohl n teurer Bluffcatcher -> fold.




      Hand #5

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      CO ($6)
      Button ($20.06) 44/33 8% 3bet 60 hands
      Hero (SB) ($16.11)
      BB ($3.85)
      UTG ($10.25) 25/25 10 hands, also quasi unknown
      MP ($12.67)

      Preflop: Hero ist SB mit K:diamond: , K:heart:
      UTG raises to $0.35, 2 folds, Button raises to $1.05, Hero calls $1, 2 folds

      Flop: ($2.55) 2:diamond: , 4:spade: , Q:heart: (2 Spieler)
      Hero checks, Button bets $2.30, Hero calls $2.30

      Turn: ($7.15) A:diamond: (2 Spieler)
      Hero checks, Button bets $4.75, Hero folds

      Gesamt Pot: $7.15 | Rake: $0.35


      Button zeigt nicht
      Ergebnis: Button gewinnt $6.80


      Denke das istn Riesenbock preflop. Gebe Utg die chance mit any pocket zu overcallen und muss danach nen 3betted pot mit riesen Reststack behind OOP spielen in dem viele Fehler gemacht werden können. Da wir 160bb deep waren wollte ich nicht 4betten da ich nicht wusste was ich aufn push mache (für 200b hab ich vor Jahren diverse male KK in AA gestellt und mri festvorgenommen es nichtmehr zu machen). Die Frage ist wo man die Grenze zieht. Ab wieviel BB bringt man KK preflop nichtmehr rein? 4bet/fold sollte eigtl außer Frage sein. Bin da auchmal gespannt ob da jemand n paar gute Guidelines hat.
    • Rastaman2406
      Rastaman2406
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2014 Beiträge: 20
      good luck & in!
      da ich ca.die selbe story hab.....sogar in meinen ps-account von damals konnte ich mich nicht mehr einloggen.....
    • seb2k7
      seb2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 833
      Heute liefs auch wieder richtig gut. Bin immernoch 3 Stacks unter ev, aber das kann gerne so bleiben solange es ansonsten weiter so läuft. BR: 495$

      Passend zum Threadtitel




      Hab trotzdem wieder ne ganze Reihe Hände missplayed und Spots gehabt in denen ich aufgeschmissen war. Zwischendurch war auch immer autopilot dabei. Das sollte ich auch unbedingt mal abstellen.
      Ausserdem hab ich bemerkt, dass ich "Angst" vorm deep-play hab da ich mich da in 2-3x sovielen Situationen planlos fühle und die Fehler da natürlich teurer werden. Hab daher heute angefangen mit 200b einfach immer nen neuen zoom entry zu machen. Im Vakuum ist das natürlich nicht maximal +ev, aber für mich definitiv besser, da mein deep-play relativ klar -ev is.

      Wie immer 5 Hände.


      Hand #1


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

      Button ($10.70)
      SB ($12.45) 21/16 15% 3bet 200 hands
      BB ($8.69) unknown
      Hero (UTG) ($17.12)
      MP ($9.78)
      CO ($10.49)

      Preflop: Hero ist UTG mit J:diamond: , A:club:
      Hero raises to $0.30, 3 folds, SB raises to $0.55, BB calls $0.45, Hero calls $0.25

      Flop: ($1.65) A:heart: , A:diamond: , 6:club: (3 Spieler)
      SB checks, BB checks, Hero checks

      Turn: ($1.65) K:heart: (3 Spieler)
      SB bets $0.82, BB raises to $1.70, Hero calls $1.70, SB raises to $11.90 (All-In), 1 fold, Hero ?



      Villain hat hier preflop mit seinem komischen Minraise oop schonmal gezeigt, dass er ein komischer Vogel ist. Da ich position hab und der pot auch schon riesig ist, geht der call pre mit ajo (auch wenns für nen multiway pot das untere Ende meiner utg range ist) wohl gut klar.

      Flop checke ich behind damit ich auf später vll noch von JJ+ noch 2 Streets Value bekommen. Wirklich protecten muss man hier auch nicht und am flop reinbringen muss ja auch nicht sein, da wir da dann doch eher häufig gegen AQ und AK laufen.

      Der Kh ist dann eine ok Turnkarte. Nachdem der sb da dann einfach drüber pushed kann man AQ und KK wohl auch eher ausschließen. Andererseits spricht das minraise auch dagegen, dass er soweit denkt und einfach seine nuts reinbringen will.

      Tue mich hier unglaublich schwer V auf ne Range zu setzen, da mir einfach kaum Hände einfallen die man hier pushen würde. Am Ende muss man eigtl fast davon ausgehen dass er hier alle Ax Hände (vll AK ausgenommen) pushed und die Geschichte Callen, da uns nur AQ beat hat.



      Hand #2

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

      CO ($9.45)
      Hero (Button) ($19.62)
      SB ($18.49)
      BB ($4.23)
      UTG ($10) 31/19 80% cbet flop 50% cbet turn 200 hands
      MP ($4.50)

      Preflop: Hero ist Button mit 8:heart: , 9:heart:
      UTG raises to $0.35, 1 fold, CO calls $0.35, Hero calls $0.35, 2 folds

      Flop: ($1.20) A:club: , 4:heart: , 3:heart: (3 Spieler)
      UTG bets $0.80, 1 fold, Hero calls $0.80

      Turn: ($2.80) A:heart: (2 Spieler)
      UTG checks, Hero bets $2, UTG calls $2

      River: ($6.80) 8:club: (2 Spieler)
      UTG bets $6.85 (All-In), Hero ?



      Denke bis zum River isses Standard. Am River dann die große Frage Call oder kein Call. Seine Line sieht halt super komisch aus. Vll spielt er 44 33 AA so, wobei ich da eher bet bet bet erwartet hätte. Der c/c am turn sieht für mich nach Ax scared vorm flush oder einem K/Q high flush aus der Angst vorm paired board hat. Beide Hände kann er wohl am Turn potentiell c/c spielen. Dass er den River da dann aber wieder pushed deutet für mich auf Nuts hin, da er nicht davon ausgehen kann, dass ich as played auf nen Bluff folde und in dem spot easy selbst die nuts halten kann. D.h. Villain hat MINIMUM nen stärkeren flush, aber zu 75% irgendwelche FHs die er am turn tricky spielen wollte und dann am River gemerkt hat dass er oop doch noch Value haben will, oder eben mit A8 das FH gemacht und pushed for Value. tl; dr value push mit ner Range die mich crushed -> fold


      Hand #3


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      Hero (UTG) ($18.69)
      MP ($7.77) 32/22 15% 3bet 39 hands
      CO ($4.10)
      Button ($18.18)
      SB ($10.33)
      BB ($30.07)

      Preflop: Hero ist UTG mit J:diamond: , J:heart:
      Hero raises to $0.30, MP raises to $7.77 (All-In), 4 folds, Hero ?



      Jow, also man kann wohl davon ausgehen, dass ihm hier langweilig geworden ist und er Action haben möchte, d.h. er pushed hier ne "Value" range. Denke JJ callen ist hier marginal +ev aber natürlich auch sehr varianzlastig.


      Hand #4

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      Hero (SB) ($20.03)
      BB ($21.43)
      UTG ($3.62)
      MP ($5.82)
      CO ($5.04) 80/40 19 Hands
      Button ($8.52)

      Preflop: Hero ist SB mit K:diamond: , K:spade:
      1 fold, MP calls $0.10, CO raises to $0.30, 1 fold, Hero raises to $1.10, 2 folds, CO calls $0.80

      Flop: ($2.40) 3:heart: , A:club: , 6:heart: (2 Spieler)
      Hero bets $1.30, CO calls $1.30

      Turn: ($5) 8:heart: (2 Spieler)
      Hero checks, CO bets $2.64 (All-In), Hero calls $2.64

      River: ($10.28) 8:club: (2 Spieler, 1 all-in)

      Gesamt Pot: $10.28 | Rake: $0.51


      Hero hat K:diamond: , K:spade: (two pair, Kings and eights).
      CO hat A:diamond: , Q:club: (two pair, Aces and eights).
      Ergebnis: CO gewinnt $9.77



      Check Flop wohl die bessere line damit er die Chance hat mit any2 loszuballern.



      Hand #5


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      CO ($25.35)
      Button ($4.67) 26/19 35 ats 60cbet 155 hands
      SB ($4.40)
      Hero (BB) ($26.07)
      UTG ($4.04)
      MP ($5.48)

      Preflop: Hero ist BB mit 4:heart: , A:heart:
      2 folds, CO raises to $0.30, 2 folds, Hero calls $0.20

      Flop: ($0.65) J:heart: , 5:spade: , 7:heart: (2 Spieler)
      Hero checks, CO bets $0.45, Hero raises to $1.40, CO raises to $4.10, [color=#CC3333]Hero ?


      Wollte einfach mal ne Hand zum deepplay mit reinnehmen. Den flop kann man wegen den implieds vll auch nur callen, wobeis dann bei hit natürlich sehr schwer wird da oop Value zu bekommen. Ich hatte in dem Moment aber ehrlich gesagt noch nicht realisiert dass wir deep sind und daher das c/r ausgepackt.

      Jetzt ist die Frage mit welche Händen Villain hier checkraised. Für 100bb würde ich Sets IP zum Teil sogar auch ausschliessen, da es damit wohl profitabler ist den Gegner am Turn auch nochmal ballern zu lassen. Für 250bb hingegen kann es wohl durchaus auch einfach ein protection/value raise sein. Seine flushdraws, gutshots und TP Hände wird er hier wohl nur Callen. Denke daher, dass fold die beste Möglichkeit ist.








      Soooooo, wieder ne Wall of Text, aber die Sachen hier runterzuschreiben bringt mir, obwohl bisher niemand sonst an der DIskussion teilgenommen hat, glaube ich ne Menge. Die Ausführungen zu den Händen sind nicht immer unebdingt gleich dem was ich am Tisch gedacht hab und die Entscheidungen sind daher auch nicht immer die, die ich am Tisch getroffen hab (versuche mich dabei allerdings von den results nicht beeinflussen zulassen, so dass hier auch oft winning hands bei sind denen, nach meiner jetzigen Meinung "schlechte", Entscheidungen vorrausgingen)

      Durch dieses bewusste Hände bewerten und analysieren hoffe ich zu erreichen, dass ich das auch irgendwann bei jeder Hand am Tisch (schnell genug) mache.





      Offtopic: Sam hat mir heute morgen die halbe Wohnung eingesaut, als wir nach einem Matschbad im Wald nach Hause kamen. Ich war gerade dabei die Pfoten sauber zu machen, als meine Freundin sie zu sich in die Küche gerufen hat.... xD . Alles voller Pfotenabdrücke. Zwar Hund und nicht Hase, aber scheinbar hats trotzdem Glück an den Tischen gebracht :)
    • seb2k7
      seb2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 833
      Soo, gestern und heute leider nicht sooviel Zeit zum Pokern gehabt, trotzdem aber irgendwie knapp 2k Hände gespielt ?(

      BR steht atm bei 470$ was nach dem guten upswing in den letzten 10k Hands ja vll auch zu erwarten war. Aber da ich wie gesagt eh vor dem 100k Hände Ziel nicht aufsteigen will ist das erstmal nicht (so) wichtig.

      Wie immer will ich ein paar Hände posten, da das mich quasi dazu zwingt nen kleinen Sessionreview zu machen.



      Hand #1


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

      BB ($12.55)
      UTG ($28.49)
      MP ($14.32)
      CO ($10.14) 15/10 7 fold to 3bet 7% 4bet 26wts 2k hands
      Hero (Button) ($14.46)
      SB ($21.42)

      Preflop: Hero ist Button mit J:spade: , J:club:
      2 folds, CO raises to $0.30, Hero raises to $0.90, 2 folds, CO calls $0.60

      Flop: ($1.95) 3:spade: , 9:club: , 7:club: (2 Spieler)
      CO checks, Hero bets $1.10, CO raises to $2.54, Hero raises to $13.56 (All-In), CO calls $6.70 (All-In)

      Turn: ($20.43) 10:spade: (2 Spieler, 2 all-in)

      River: ($20.43) 9:spade: (2 Spieler, 2 all-in)

      Gesamt Pot: $20.43 | Rake: $1.02


      Hero hat J:spade: , J:club: (two pair, Jacks and nines).
      CO hat Q:club: , K:club: (one pair, nines).
      Ergebnis: Hero gewinnt $19.41

      ]


      Gegen den default Gegner sollte die Hand Standard sein. Da Villain hier aber ziemlich nitty unterwegs ist stell ich die Hand mal rein.

      Preflop erwarte ich von ihm mit AA/KK zumindest in 50% der Fälle ne 4bet (hat schon 4bets gezeigt) so dass die beiden Hände direkt ein bisschen unwahrscheinlicher sind. Davon ab sehe ich V hier selten mitner starken made-hand, d.h. AA KK 99 den flop raisen (Ausnahme vll. QQ), da die line c/c wohl mehr Profit verspricht.
      Bleiben also mmn in erster Linie draws + overcards und die gibt das Board eigentlich reichlich her. AcKc AcQc AcTc KcQc KcJc und ggf combodraws mit Tc8c wobei ich nicht glaube, dass V die hier in seiner callingrange OOP hat.

      Gegen die ganzen OC + FD Kombos flippe ich, was mit den bisher investierten 20bb dann wohl in Ordnung geht. Aber wenn wir dann noch paar QQ und vll sogar AA und KK Kombos mit reinnehmen siehts schon wieder düster aus.


      Hand #2


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

      Hero (SB) ($24.12)
      BB ($13.37) unknown
      UTG ($25.96)
      MP ($21.57)
      CO ($4.15)
      Button ($1.93)

      Preflop: Hero ist SB mit Q:club: , Q:diamond:
      3 folds, Button raises to $0.30, Hero raises to $1, BB calls $0.90, Button calls $0.70

      Flop: ($3) K:spade: , Q:spade: , 8:diamond: (3 Spieler)
      Hero bets $1.60, BB calls $1.60, Button calls $0.93 (All-In)

      Turn: ($7.13) A:heart: (3 Spieler, 1 all-in)
      Hero bets $4, BB calls $4

      River: ($15.13) 10:spade: (3 Spieler, 1 all-in)
      Hero checks, BB bets $6.77 (All-In), Hero folds

      Gesamt Pot: $15.13 | Rake: $0.75


      Button hat Q:heart: , J:club: (straight, Ace high).
      BB hat 9:diamond: , A:spade: (one pair, Aces).
      Ergebnis: Button gewinnt $5.51, BB gewinnt $8.87




      Obvs wieder die river card of 8000 doom

      Denke am River ists ohne read ein fold, obwohl er wenige Jacks und wohl noch weniger FDs in seiner Range hat (AsJs, JT). Denke viele madehands die wir beat haben wie AK, AQ, 88 checked er hier behind, so dass es zu nem puren Bluffcatcher wird, da er straights und flushes nochmal for value betted.


      Hand #3

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

      Hero (MP) ($43.58)
      CO ($7.50)
      Button ($23.45) unknown
      SB ($13.53)
      BB ($27.13)
      UTG ($10) 16/12 1k hands

      Preflop: Hero ist MP mit J:club: , J:diamond:
      UTG raises to $0.40, Hero calls $0.40, 1 fold, Button calls $0.40, 1 fold, BB calls $0.30

      Flop: ($1.65) 3:heart: , 9:spade: , 4:diamond: (4 Spieler)
      BB checks, UTG bets $1.10, Hero calls $1.10, Button calls $1.10, 1 fold

      Turn: ($4.95) 7:diamond: (3 Spieler)
      UTG checks, Hero checks, Button bets $2.47, 1 fold, Hero folds

      Gesamt Pot: $4.95 | Rake: $0.24


      Button zeigt nicht
      Ergebnis: Button gewinnt $4.71




      Jooo, einfach mal so garkeinen Plan wo ich in der Hand stehe und das auch noch deep OOP. Den Flop muss man wohl einmal callen, da wir ggf position auf den nit reg haben (wobei der hier auch erstmal einiges an Stärke zeigt auf dem gurkenboard in zwei Mann reinzubetten). Am Turn wirds aber schon ziemlich teuer und ich war noch immer planlos. Daher hab ichs hier einfach gefoldet, da ich keinen Plan für den River hatte unds auch schwer fand Villain hier ne range zu geben die nicht vornehmlich sets beinhaltet.


      Hand #4

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      CO ($2.23)
      Hero (Button) ($45.27)
      SB ($19.04)
      BB ($13.90)
      UTG ($9.65)
      MP ($8.60)

      Preflop: Hero ist Button mit A:spade: , Q:diamond:
      1 fold, MP raises to $0.35, 1 fold, Hero calls $0.35, 2 folds

      Flop: ($0.85) 10:club: , K:diamond: , A:diamond: (2 Spieler)
      MP checks, Hero bets $0.60, MP raises to $1.50, Hero calls $0.90

      Turn: ($3.85) 2:club: (2 Spieler)
      MP checks, Hero checks

      River: ($3.85) Q:spade: (2 Spieler)
      MP bets $3.85, Hero folds

      Gesamt Pot: $3.85 | Rake: $0.19


      MP hat 8:spade: , 8:heart: (one pair, eights).
      Ergebnis: MP gewinnt $3.66




      Die Frage die sich in der Hand (und ähnlichen Händen) eigentlich nur stellt ist: ist bet/fold turn hier ne Alternative? as played ist der river fold denke ich standard da V hier ziemlich gut nen J reppt. Dass er danach kackendreist die 88 zeigt hab ich auch erst in der Handanalyse 12h später gesehen :D


      Hand #5

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

      SB ($28.09) 18/16 34ats, rfi sb 38% 84% fold to 3bet (im sb als first in raiser 90%, aber nur 20er samplesize) 3% 3bet 4k hands
      Hero (BB) ($16.68)
      UTG ($10.22)
      MP ($10)
      CO ($9.38)
      Button ($17.15)

      Preflop: Hero ist BB mit Q:heart: , Q:spade:
      4 folds, SB raises to $0.30, Hero raises to $0.90, SB calls $0.60

      Flop: ($1.80) 7:heart: , 2:diamond: , 10:club: (2 Spieler)
      SB checks, Hero bets $1, SB calls $1

      Turn: ($3.80) 3:diamond: (2 Spieler)
      SB checks, Hero checks

      River: ($3.80) 4:spade: (2 Spieler)
      SB checks, Hero bets $2.30, 1 fold

      Gesamt Pot: $3.80 | Rake: $0.19


      Hero didn't show Q:heart: , Q:spade: (one pair, Queens).
      Ergebnis: Hero gewinnt $3.61



      Die Hand hat mir nochmal aufgezeigt wie unskilled ich im berechnen von (preflop) ranges bin. Villain istn ziemlicher Nit-Reg weshalb ich hier in Kombination mit der Tatsache, dass es mir schwerfiel hier ne Aussage über seine Range zu treffen, am Turn dachte auf Potcontrol spielen zu müssen.

      Wenn wir davon ausgehen, dass er AA und KK ab und zu 4betted, ab und zu called, könnte ne mögliche Callingrange so aussehen: JJ-TT, AdAs, AdAc, AsAc, KdKs, KdKc, KsKc, QdQc, AQs+, KQs, AKo -> 3,2%. Am flop callt er davon OOP wohl nur TT+ und ab und an mal AKs und KQs. Da wir eigentlich gegen keine Hand (ausser JJ) ne Value bet haben und auch nur gegen vereinzelte Kombos for draws protecten müssen denke geht der cb in Ordnung. Selbst wenn wir seine Range etwas erweitern gibt es mmn einfach zu wenig Hände gegen die wir hier 3 Streets Value haben (At und JJ und selbst da, wäre ich mir nicht sicher ob wir nicht mit cb turn eher 2 streets kriegen als bet flop bet turn)

      Nachdem Villain den River selbst nicht betted hab ich mich noch zu ner kleinen half pot gegen JJ / AT hinreißen lassen.
    • bastip387
      bastip387
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2011 Beiträge: 2.405
      hi. will mich mal für deinen blogeintrag revanchieren :p vllt kann man sich ja auch mal im skype oder so austauschen, dümpeln ja aufm' selben limit rum. Wenn du bock hast schreib mich einfach hier mal an im comtool.

      Zu Hand 1: Find ich nicht gut da pre zu 3betten du wirst gegen 15/10 keine value3bet pre haben, ich calle das. Flop sehe ich dich auch nicht vorne, da wirst du wohl eher flippen, er hat sicherlich reichlich FDs drin, wobei die Frage ist ob nen 15/12er da überhaupt Gas gibt, QQ ist drin, vllt sogar KK,99..

      Hand 2 War mein erster Gedanke: Flop größer, turn Allinn, siehst ja was fürn scheiß rest-stack am River stehen bleibt, 6.50 bei 15 ist nicht so super, das bekommst du vorher rein.

      Hand 3 find ich vertretbar.

      Hand 4 ist am flop schon suuuper eklig, aber assplayed easy fold am R.

      Hand 5 Wenn du dir unsicher bist dann bette lieber turn und nehme dir den checkbehind am River. Find ich schöner.

      =)
    • seb2k7
      seb2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 833
      Danke für den Input :)


      Hand 1 ist das Problem dass ich den typ mit soviel mist 3 bette, da muss ich JJ fast 3betten weil ich sonst zuviele bluffs in der range hab. Ansonsten hast du wohl definitiv Recht, dass man nicht unbedingt far ahead ist gegen seine Range, aber ich hab ja immerhin position :o .


      2: hast du vollkommen recht. Die flop bet war bissl autopilto da ich im 3betted pot eigtl immer nur half pot bette, aber 3way und bissl depper hättens schon 2,20 sein können.

      Hand 5 hast du wohl recht. Wobei man sich mitner Bet am turn hier ja eigtl committed nen shove zu callen mit nem overpair im 3betted pot, aber es stimmt auch dass ich so natürlich von seinen draws keinen value bekomme.


      Werd heute Abend nochmal paar Hände posten.
    • seb2k7
      seb2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 833
      Läuft im Moment eher mittelmäßig. Ne Menge Setups gegen mich und kaum welche für gehabt und auch paar Hände stark missplayed. BR steht aktuell bei 450$ und hier ist der aktuelle Graph Die Redline war um Hand 40.000 ja mal ne Weile stark abgelacht, das hat sich leider seitdem nichtmehr so ganz bestätigt. Zwar fällt sie 40-60k odervall deutlich schwächer als 1-40k aber immernoch zuviel. Wenn ich mein ringgame ticket bagespielt hab, werd ich wohl mal die monies auf stars transferieren um mir Gold Status zu erspielen.


      Soo, hier wie angekündigt auch wieder n paar Hände. Hab heute in der Session mal wieder besonders gemerkt, dass ich viele "spew" Hände gegen short/half stacks drin hab, da ich ihnen eigtl per default nie credit für ne Hand gebe und hier auch teiwleise mit 2nd per "broke" gehe. Dazu unten dann auch 2 Hände.




      Hand #1


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

      BB ($2.31)
      Hero (UTG) ($18.12)
      MP ($8.25) unknown 80bb dude
      CO ($47.67)
      Button ($11.48)
      SB ($9.27)

      Preflop: Hero ist UTG mit A:club: , A:diamond:
      Hero raises to $0.30, MP calls $0.30, 2 folds, SB calls $0.25, 1 fold

      Flop: ($1) 2:heart: , J:diamond: , 9:diamond: (3 Spieler)
      SB checks, Hero bets $0.75, MP calls $0.75, 1 fold

      Turn: ($2.50) J:club: (2 Spieler)
      Hero bets $1.60, MP calls $1.60

      River: ($5.70) 5:spade: (2 Spieler)
      Hero checks, MP checks

      Gesamt Pot: $5.70 | Rake: $0.28


      Hero hat A:club: , A:diamond: (two pair, Aces and Jacks).
      MP hat 10:spade: , 10:club: (two pair, Jacks and tens).
      Ergebnis: Hero gewinnt $5.42



      Haben hier keinerlei infos über Villain ausser dass er n 80bb sponk ist. Der Turn ist schon relativ eklig, da schon ca die Hälfte von V range hier aus Js besteht (AJ KJ QJ JT vll auch J9) so dass ich mir am Turn schon garnichtmehr sicher bin ob ich hier ne Value bet hab. As played c/f river?

      #2

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

      Hero (SB) ($11.13)
      BB ($14.53) 29/13 41 hands
      UTG ($2.40)
      MP ($16.67) unknown
      CO ($7.67)
      Button ($22.55)

      Preflop: Hero ist SB mit 7:spade: , 7:club:
      1 fold, MP calls $0.10, 1 fold, Button calls $0.10, Hero calls $0.05, BB checks

      Flop: ($0.40) 7:heart: , 4:diamond: , 8:heart: (4 Spieler)
      Hero bets $0.35, BB calls $0.35, MP calls $0.35, 1 fold

      Turn: ($1.45) 4:spade: (3 Spieler)
      Hero bets $0.95, 1 fold, MP raises to $4.30, Hero raises to $10.68 (All-In), MP calls $6.38

      River: ($22.81) 2:heart: (2 Spieler, 1 all-in)

      Gesamt Pot: $22.81 | Rake: $1.14


      Hero hat 7:spade: , 7:club: (full house, sevens over fours).
      MP hat 10:club: , 9:heart: (one pair, fours).
      Ergebnis: Hero gewinnt $21.67



      Hier stellt sich eigtl nur die Frage ob man den turn nur called. Eigentlich hab ich hier in dem Spot keine raising range ausser nuts, weshalb ich ne Weile über den call nachgedacht hab. Am Ende hat aber die Angst vorm cb gesiegt.



      #3

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      CO ($11.77)
      Button ($11.34)
      SB ($4.90)
      BB ($15.27) 20/14/3% squeeze 400 Hands
      UTG ($21.95)
      Hero (MP) ($10)

      Preflop: Hero ist MP mit Q:spade: , Q:club:
      UTG raises to $0.20, Hero calls $0.20, 3 folds, BB raises to $0.85, 1 fold, Hero calls $0.65

      Flop: ($1.95) 7:diamond: , 4:heart: , 4:diamond: (2 Spieler)
      BB bets $0.97, Hero calls $0.97

      Turn: ($3.89) 5:diamond: (2 Spieler)
      BB checks, Hero bets $2.70, BB raises to $13.45 (All-In), Hero calls $5.48 (All-In)

      River: ($20.25) K:heart: (2 Spieler, 2 all-in)

      Gesamt Pot: $20.25 | Rake: $1.01


      BB hat K:club: , A:diamond: (two pair, Kings and fours).
      Hero hat Q:spade: , Q:club: (two pair, Queens and fours).
      Ergebnis: BB gewinnt $19.24



      bet/call am Turn? Gegen ne normale bet von ihm hätte ichs auf dem turn auch geshipped.


      #4

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

      CO ($10)
      Button ($5.26)
      SB ($29.68)
      BB ($3.64)
      Hero (UTG) ($13.70)
      MP ($13.09) 27/20 6% 3bet

      Preflop: Hero ist UTG mit A:spade: , Q:spade:
      Hero raises to $0.30, MP raises to $0.90, 4 folds, Hero calls $0.60

      Flop: ($1.95) 9:diamond: , 6:heart: , 9:spade: (2 Spieler)
      Hero checks, MP checks

      Turn: ($1.95) 5:club: (2 Spieler)
      Hero bets $1.10, MP calls $1.10

      River: ($4.15) 8:heart: (2 Spieler)
      Hero bets $3.30, MP calls $3.30

      Gesamt Pot: $10.75 | Rake: $0.53


      Hero hat A:spade: , Q:spade: (one pair, nines).
      MP hat A:diamond: , 9:club: (three of a kind, nines).
      Ergebnis: MP gewinnt $10.22



      Nach der missed cbet und dem call am turn hab ich ihn hier vornehmlich auf Händen mit mittlerem SD Value. Da ich generell, und gerade im 3betted pot eigtl immer ziemlich straight forward spiel hab ich mich hier entscheiden es zu double barreln, da er mir da eigtl relativ viel credit geben muss. Seinen Call am River versteh ich allerdings nicht, da ich meine Hand wie QQ+ gespielt hab und er da ja definitiv noch ne value bet hat. Wohl scared vor 77


      #4

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

      UTG ($11.47)
      MP ($41.99)
      CO ($11.89)
      Button ($7.01)
      Hero (SB) ($17.27)
      BB ($5.13) 50/3 fischi

      Preflop: Hero ist SB mit 9:heart: , 9:club:
      3 folds, Button raises to $0.25, Hero calls $0.20, BB calls $0.15

      Flop: ($0.75) J:club: , 9:spade: , 6:spade: (3 Spieler)
      Hero bets $0.55, BB calls $0.55, 1 fold

      Turn: ($1.85) 10:spade: (2 Spieler)
      Hero bets $1, BB calls $1

      River: ($3.85) K:club: (2 Spieler)
      Hero ?



      Der Turn ist natürlich schon n Traum aber der River ist die Krönung. Hab imn Nachhinein überlegt ob man den Turn vll sogar schon pushen kann, aber dafür hat er wohl noch zuviel behind. Auf ne Blank am River shipp ichs hier gegen den Typ aber instant. kA ob das wieder das shortstack problem ist :)


      #5


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      Button ($22.17)
      Hero (SB) ($11.05)
      BB ($5)
      UTG ($11.51)
      MP ($4.17) 30/0
      CO ($11.30)

      Preflop: Hero ist SB mit 10:diamond: , 10:spade:
      1 fold, MP calls $0.10, 2 folds, Hero raises to $0.50, 1 fold, MP calls $0.40

      Flop: ($1.10) Q:diamond: , 3:diamond: , 4:spade: (2 Spieler)
      Hero bets $0.60, MP calls $0.60

      Turn: ($2.30) 9:club: (2 Spieler) Hero bets $3.07 , MP calls $3.07 (All-In)

      River: ($8.44) 2:heart: (2 Spieler, 2 all-in)

      Gesamt Pot: $8.44 | Rake: $0.42


      Hero hat 10:diamond: , 10:spade: (one pair, tens).
      MP hat Q:club: , 3:club: (two pair, Queens and threes).
      Ergebnis: MP gewinnt $8.02


      jo, same here, geben ihm öfter nen draw oder random karten als ne Queen und baller daher in sonem spot den Turn eigtl immer durch. Ist das vll bissl zu loose?
    • seb2k7
      seb2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 833
      soo, auchma wieder n update. Wochenende war ziemlich voll (genauso wie ich :f_biggrin: :f_biggrin: :f_biggrin: :f_biggrin: ). Samstag in Mainz den Heimsieg vom FSV gegen den BVB schön ausm Block miterlebt und danach noch in n paar Kneipen rumgeeiert. Sonntag dann schön verkatert noch IKEA Möbel aufbauen die ich vor knapp 2 Wochen gekauft hab.


      Poker läuft gerade eher schlecht, was aber glaube ich zum Teil auch an diversen setups liegt: In den letzten 5k Hands 6x mit KK in AA gelaufen, zweimal AA vs KK für mich, einmal preflop, einmal am turn rein, immer kam der Karl :p
      Aber unterm Strich spiel ich mit Ecken auch einfach wie der letzte Honk und die Winrate ist anderswo verschwunden^^


      BR steht nu bei 410$ was aber in erster Linie aufs Rakeback zurück zu führen ist, sonst sähs schlimmer aus :) Aber war auch schon ein schlechtes Omen als es heute keinen grünen Tee im Rewe gab :(


      Mal noch n paar Interessante Hände:

      Hand #1

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

      MP ($15.46)
      CO ($11.41)
      Button ($11.23)
      Hero (SB) ($10)
      BB ($11.68) 17/12 750 hands
      UTG ($4.63)

      Preflop: Hero ist SB mit J:spade: , J:diamond:
      3 folds, Button raises to $0.25, Hero raises to $0.90, BB calls $0.80, Button calls $0.65

      Flop: ($2.70) 2:diamond: , 6:spade: , 7:heart: (3 Spieler)
      Hero bets $1.50, BB calls $1.50, 1 fold

      Turn: ($5.70) 8:club: (2 Spieler)
      Hero ?



      bet/call ist gegen den nit wohl zu loose, da ich ihn hier in erster Linie mit TT+ unterwegs sehe. kA womit er sonst die 3bet coldcalled, wohl am ehesten noch tighter und monsterlastig.
      check/fold mit nem overpair im 3betted pot kommt mir zwar ziemlich weak vor, aber ist wohl unterm Strich die beste Entscheidung denke ich.



      #2

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

      SB ($8.75)
      Hero (BB) ($13.52)
      UTG ($16.56) 50/30 93 hands
      MP ($8)
      CO ($9.07) 21/19 65% fold to 3bet
      Button ($9.43)

      Preflop: Hero ist BB mit K:diamond: , Q:spade:
      UTG calls $0.10, 2 folds, Button raises to $0.30, 1 fold, Hero raises to $1.10, UTG calls $1, 1 fold

      Flop: ($2.55) J:heart: , 8:spade: , A:heart: (2 Spieler)
      Hero bets $1.30, UTG calls $1.30

      Turn: ($5.15) K:spade: (2 Spieler)
      Hero checks, UTG bets $1.20, Hero calls $1.20

      River: ($7.55) 4:spade: (2 Spieler)
      Hero checks, UTG bets $1.50, Hero calls $1.50

      Gesamt Pot: $10.55 | Rake: $0.52


      Hero hat K:diamond: , Q:spade: (one pair, Kings).
      UTG hat 4:heart: , K:heart: (two pair, Kings and fours).
      Ergebnis: UTG gewinnt $10.03



      Preflop fand ich das raise in dem moment eigtl ganz gut, da ich co für nen reg halte der auch erkannt hat dass utg n fisch ist und gerne gegen ihn spielen will und daher hier light iso raised und ich daher schon oft den pot gewinnen kann. Obs wirklich so die beste Entscheidung war ist aber doch fragwürdig. Callen um den fisch nicht zuvertreiben wäre hier wohl doch vielleicht die bessere Wahl gewesen.

      Nachdem der Fisch limp/call3bet gespielt hab, war ich mir ehrlich gesagt nicht siver obs hier für ne cbet oop reicht. Wahrscheinlich c/f die bessere Wahl da ich mit dem gs nicht allzuviel eq hab und V hier weder J, noch A noch QT etc. foldet und position hat.

      Am Turn hitte ich dann 2nd pair und seine betsize sieht für mich ganz stark danach aus als wöllte er sich gerne die odds für seine fd/gs Hände geben und ab und zu vll mal value aus nem Jürgen oder Ace holen. River ist dann sicher ganz schön knapp, aber ich finde die fold taste dann am ende für 1,50 dann doch wieder net.

      Overall ziemlich verhuntzt die Hand glaubich^^


      #3

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

      Hero (Button) ($20.53)
      SB ($19.15)
      BB ($11.78) 18/13 3% 3bet im BB 4% 2k Hands
      UTG ($12.20)
      MP ($2.74)
      CO ($12.76)

      Preflop: Hero ist Button mit A:club: , J:club:
      3 folds, Hero raises to $0.20, 1 fold, BB raises to $0.80, Hero calls $0.60

      Flop: ($1.65) A:heart: , 10:spade: , 2:spade: (2 Spieler)
      BB bets $1.15, Hero calls $1.15

      Turn: ($3.95) A:diamond: (2 Spieler)
      BB bets $1.97, Hero calls $1.97

      River: ($7.89) 7:club: (2 Spieler)
      BB checks, Hero checks

      Gesamt Pot: $7.89 | Rake: $0.39


      Hero hat A:club: , J:club: (three of a kind, Aces).
      BB hat A:spade: , K:heart: (three of a kind, Aces).
      Ergebnis: BB gewinnt $7.50



      Villain ist schon relativ tight, weshalb ich hier auch preflop schonmal net sicher war ob ichs überhaupt callen soll. Generell ist AJs natürlich der toppart meiner bu rfi range und muss daher auf ne 3bet gecalled werden, aber da er net den Eindruck macht als würde er unbedingt adapten isses vll auch schon close.

      Flop wohl Standard. Turn ist dann wieder die große Frage, kann mans schon folden? Ich geb ihm eigtl kaum schlechtere Hände mit denen er hier 2x ballert. Wenn man ihm die 4% range gibt und davon ausgeht dass die in erster Linie Value lastig ist gibts auch einfach defacto KEINE hand mit der ers macht ausser TT AQ AK und VLL manchmal AJ und AT. Davon splitten wir einmal und sind sonst imemr beat. Bluffs hatter eigentlich auch nicht wirklich. Warum ich hier also gecalled hab ich kann ich auch net erklärem. Hatte halt trips ne :f_eek: :f_eek: :f_eek: :f_eek:



      Für mehr Hände bi nich grad zu müde und vll antwortet mal eher jemand wenns net soviele Hände sind. Hauter rein :D
    • Pokerstratege144
      Pokerstratege144
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2013 Beiträge: 193
      habe nur Hand 1) gelesen und muss direkt hier posten :D

      mit JJ im 3bet pot kannste hier den turn net c/folden würde hier immer betten und river shoven wahrscheinlich außer es kommt ne T oder 9 weil er zu oft TT oder 99 in seiner range hat, QQ+ wird er preflop gegen SB 3bet eig immer 4betten, und wenn er tight ist wird er pre in dem spot auch wohl 22 und 66 folden, tbh 77 und 88 sind in seiner range aber mehr schlägt dich ja eh net^^
      deshalb halt ich c/fold zu weak im 3bet pot ;)
    • daumi
      daumi
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 4.612
      H1
      b/f auf zweifunzich wenn er callt River c/f
    • seb2k7
      seb2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 833
      Hand 1 ist auf jedenfall default bei mir immer broke gewesen, ob jetzt c/r ider bet bet bet, aber auf nl10 gegen Leute mit den stats fang ich mittlerweile einfach an zu zweifeln ob die Linie wirklich gut ist, da die mir jetzt die letzten 50k hands da IMMER set oder KK+ gezeigt haben wenns rein ging. Dazu kommt hier noch sein komischer cold call move, der auch nochma bissl für nuts spricht.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      finde b/f turn, c/f river eigentlich die beste line

      bet turn weil er am flop noch genügend müll gecallt haben kann die teilweise noch eine bet bezahlen - gleichzeitig willst du nicht gefloatet werden

      auf einen raise kannst du aber getrost folden, sehe da eigentlich so gut wie keine bluffs (wobei in dem spot ein raise von villain mit einer besseren hand extrem wäre)

      am river kommt es auf den reststack an, und ob du ihm zutraust TT/99 3 streets zu callen. im allgemeinen aber eher nicht, deshalb einfach c/f spielen. nach dem turn call ist ein bluff eher unwahrscheinlich und alles was du beat hast wird fröhlich behindchecken, also hättest du einen easy fold...
    • seb2k7
      seb2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 833
      So, mal wieder n update. Die letzten Tage leifen Recht gut. Bin jetzt auf 75k Hands NL10 bei 2.5bb/100h winrate, was zusammen mit den FTP punkten im Wert von 40$ (warte hier immernoch auf die Einladung zur Skypegruppe) ne effektive BR von 580$ macht.

      Dazu hab ich von FTP den "Easy Bonus" bekommen. Hier muss ich für 100$ in 10 Tagen 2500 FTPP erspielen. Das hab ich zum Anlass genommen mal NL25 zu shotten, da die BR ja auch so eigentlich reichen sollte und es sonst wohl zu knapp wird um den Bonus zu clearen. Eigtl. wollte ich ja 100k Hands auf NL10 spielen, aber naja, hoffe die Entscheidung ist +ev :D


      Fing gestern auch relativ gut an mit nem Stack up in 500 Händen. Dabei war das hier die erste richtige Hand. Hatte auf Villain noch knapp 200 Hände Stats von NL10 und 2 fishnotes. Er foldet relativ viel auf 3bets, daher hab ich JJ hier nur gecalled mit dem Plan als Overpair broke zu gehen, da er TPNK wie nuts spielt. Was er dann am Turn zeigt war aber wirklich nicht zu erwarten (der Typ war vor der Hand 4 Stacks deep, nach n paar Orbits hatte ich nochma am Tisch mit 5$ ;( )

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

      Button ($23.74)
      SB ($15.45)
      Hero (BB) ($25.93)
      UTG ($47.95)
      MP ($27.58)
      CO ($78.12)

      Preflop: Hero ist BB mit J:heart: , J:spade:
      2 folds, CO raises to $0.85, 2 folds, Hero calls $0.60

      Flop: ($1.80) 5:diamond: , 2:spade: , 7:spade: (2 Spieler)
      Hero checks, CO bets $1.80, Hero calls $1.80

      Turn: ($5.40) 10:diamond: (2 Spieler)
      Hero checks, CO bets $6.20, Hero raises to $23.28 (All-In), CO calls $17.08

      River: ($51.96) 9:heart: (2 Spieler, 1 all-in)

      Gesamt Pot: $51.96 | Rake: $2.59


      Hero hat J:heart: , J:spade: (one pair, Jacks).
      CO hat K:club: , J:diamond: (high card, King).
      Ergebnis: Hero gewinnt $49.37



      Da meine PT4 Trial demnächst ausläuft (9days left) spiel ich atm mit dem Gedanken wenn ich die Boni auf ftp gecleart hab mal bei 888poker einzucashen um HM2 umsonst abzugreifen. Ob das aber das auscashen mitsamt Stress und Gebühren Wert ist kA.
      Ansonsten wollt ich/muss ich eigtl. auchma noch n bissl bei Stars spielen um mir den Goldstatus zu erspielen damit ich mal wieder bissl content machen kann.

      @philwen seh ich mittlerweile ähnlich. Mein play in 3betted pötten is aber allgemein nochn riesenproblem. So hatte ich gestern noch die Hand

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 Spieler) - Full Tilt Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

      Button ($39.97)
      SB ($24.40)
      Hero (BB) ($49.50)
      UTG ($23.22)
      MP ($28.61)
      CO ($18.05)

      Preflop: Hero ist BB mit K:heart: , A:spade:
      1 fold, MP raises to $0.75, 3 folds, Hero raises to $2.50, MP calls $1.75

      Flop: ($5.10) J:diamond: , 10:diamond: , A:club: (2 Spieler)
      Hero bets $2.50, MP calls $2.50

      Turn: ($10.10) 4:heart: (2 Spieler)
      Hero checks, MP bets $6, Hero folds

      Gesamt Pot: $10.10 | Rake: $0.50


      MP zeigt nicht
      Ergebnis: MP gewinnt $9.60



      Ich hätte den Turn wohl noch einmal gecalled, weil ich da zu oft nen bluff oder diamond draw oder wwi sehe. Am River steht man dann aber eigtl auch wieder dumm da, da eigtl keine schlechtere Hand da Value shipped. AQ checkt er hier denke ich behind, so dass wir hier eigtl nur n Bluffcatcher haben. N Kumpel (midstakes reg) der zu dem Zeitpunkt geobsed hat, meinte auch es is n fold weil man einfach zu selten gut ist gegen seine range.

      kA muss hier definitiv noch Arbeit reinstecken
    • seb2k7
      seb2k7
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 833
      soo, mal wiedern update.

      Der NL25 ausflug läuft atm mehr schlecht als recht



      BR Aktuell 475$ + 2*20$ tickets + 100$ easy bonus am Horizont

      Sind zwar erst knapp 10k hands und nen stack hab ich minimum mit dummen calls verballert aber aussehen tuts trotzdem mal wieder net so gut. Liegt zum einen sicher an meiner BB defend strat die einfach nicht wirklich ausgeklügelt ist. Hier muss ich mal bessere ranges ausrechnen im equilab. Ich versuch shcon viel zu machen aber ohne richtigen Theorie einput hänge ich wohl immernoch der neuen Entwicklung hinterher. Redline halt nach wie vor das größte Problem.

      Das Grundgerüst meines Spiels ist eben nach wie vor meine Strategie die ich mir mit trial und error 2008 (!) selbst zusammen gebaut hab nach dem Wechsel von SSS auf SH. Damals wurde man im Handbewertungsforum noch angemacht wenn man im BB KJs 3betted weil man sich ja nur gegen bessere Hände isoliert und "rumspewed" :D :D :D

      Wenn ich den Easy Bonus (hab 75/100$ gecleared) und meine Ringgame tickets eingelöst hab wirds echt mal Zeit auf Stars zu spielen für den Gold Status und die Videos vom erotischen Messias.

      Bei der Sache mit 888 bin ich mir mittlerweile nichtmehr so sicher. Hab noch 5 Tage auf der Trial und Status erspielen ist wohl wichtiger, so dass ich mir wahrscheinlich eifnach die lowstakes Version vom HM holen werd.

      Bis dahin, ne gute Zeit
    • 1
    • 2