2 Mathefragen

    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      1. Wie berechne ich den den autoprofit einer 3bet im vergleich zum fold im bb ?
      zb wir 3betten im bb auf 6bb vs 2bb btn raise . also investieren 5bb um 3,5bb zu bekommen.
      rechnung ist ja 5/6+0,5+2,5 = 0,588 . Sprich wenn er größer gleich 59% folded haben wir
      autoprofit. nun würde ich gerne wissen wie sich das im vergleich zum fold im bb ev mässig bzw. bb oder $ mässig verhält.
      also das ich dann am ende irgendwie auf sowas komme
      3bet= + X ( das ändert sich ja zb damit wie oft der gegner folded ect)
      fold= -1BB (das ist ja immer konstant wenn wir folden verlieren wir 1bb)
      gibts da irgendeine formel oder methode wie ich das rausbekomm zb wir fold 60% fold 65% ect im BTNvsBB 3bet. also der effektive gewinn meiner 3bet im bb wenn der gegner
      autoprofit ermöglicht im vergleich zum fold also -1BB.

      2.
      ab welcher prozentzahl rb macht es den sinn den pot zb im splitfall, also am river
      liegt zb T-A villain checkt und ich kann nun allin gehn villain wird 100% callen oder eben
      behindchecken.

      hab jetzt mal ne kleine rechnung gemacht mit 70% rb. bin mir aber sehr sehr unsicher ob die so stimmt.
      stacks zb 20$. rake 5%.
      am river liegt T-A im pot sind 5$. sprich 2,5$ von mir und 2,5 von villain.jeder hat
      noch 17,5 behind. raken wären für den 5$ pot ja 0,25. also hat jeder circa 0,125 rake gezahlt. da ich nun von den 0,25rake 70% rb bekomm wär das ja 0,175dollar. sprich
      ich mach da schon 5cent gewinn. heisst doch eigentlich wenn man über 50% rb hat sollte man in splitpötten immer ai gehn. oder hab ich irgendienen dummen denkfehler in meiner rechnung?
  • 8 Antworten
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      Original von 2Girls1TAG
      1. Wie berechne ich den den autoprofit einer 3bet im vergleich zum fold im bb ?
      zb wir 3betten im bb auf 6bb vs 2bb btn raise . also investieren 5bb um 3,5bb zu bekommen.
      rechnung ist ja 5/6+0,5+2,5 = 0,588 . Sprich wenn er größer gleich 59% folded haben wir
      autoprofit. nun würde ich gerne wissen wie sich das im vergleich zum fold im bb ev mässig bzw. bb oder $ mässig verhält.
      also das ich dann am ende irgendwie auf sowas komme
      3bet= + X ( das ändert sich ja zb damit wie oft der gegner folded ect)
      fold= -1BB (das ist ja immer konstant wenn wir folden verlieren wir 1bb)
      gibts da irgendeine formel oder methode wie ich das rausbekomm zb wir fold 60% fold 65% ect im BTNvsBB 3bet. also der effektive gewinn meiner 3bet im bb wenn der gegner
      autoprofit ermöglicht im vergleich zum fold also -1BB.
      1.
      Die EV-Rechnung ist: EV=Foldequity * Pot + (1-Foldequity)*(-Invest)
      Wenn jetzt dort ein EV von mehr als -1BB herauskommt, dann ist die 3Bet im Vergleich zum Fold, der Move mit dem höheren EV.


      Original von 2Girls1TAG
      2.
      ab welcher prozentzahl rb macht es den sinn den pot zb im splitfall, also am river
      liegt zb T-A villain checkt und ich kann nun allin gehn villain wird 100% callen oder eben
      behindchecken.

      hab jetzt mal ne kleine rechnung gemacht mit 70% rb. bin mir aber sehr sehr unsicher ob die so stimmt.
      stacks zb 20$. rake 5%.
      am river liegt T-A im pot sind 5$. sprich 2,5$ von mir und 2,5 von villain.jeder hat
      noch 17,5 behind. raken wären für den 5$ pot ja 0,25. also hat jeder circa 0,125 rake gezahlt. da ich nun von den 0,25rake 70% rb bekomm wär das ja 0,175dollar. sprich
      ich mach da schon 5cent gewinn. heisst doch eigentlich wenn man über 50% rb hat sollte man in splitpötten immer ai gehn. oder hab ich irgendienen dummen denkfehler in meiner rechnung?
      2.
      Nein das wird so nicht funktionieren. Wenn der Rake-Cap beispielweise bei 0,50$ liegt, bekämst du bei 50% Rakeback 0,125$ von den bezahlten 0,25$. (RB: 0,25$*0,5) Der Verlust wäre also 0,125$. Gäbe es keinen Rake, wäre der Verlust genau 0$. Ist jetzt der Pot z.B. am River bei 1,82$ netto(also 0,18$ Rake bereits abgezogen), dann wäre es -EV den River zu shippen, da du hier nur 0,054$ Rake bezahlst, im Gegensatz zu einem All In-Pot, wo du, wie beschrieben, 0,125$ zahlen würdest. Ich hoffe es ist verständlich.

      Der Anteil des bezahlten Rakes ist immer anteilsmäßig. Das heißt, der bezahlte Rake ist linear zum Pot. Was Du meinst sind nicht 50%, sondern mehr als 100% Rakeback. Wenn das Rakeback 100% überschreitet, dann ist es +EV immer AI zu gehen, weil man mehr bekommt, als man einzahlt. Solange man aber nur einen Teil dessen bekommt, was man einzahlt, wird man immer mit steigendem Pot auch folglich mehr dafür bezahlen.

      a. Rake vom Pot: 25 Cent
      90%= 22,5 Cent
      2,5 Cent musst du also bezahlen

      b. Rake vom Pot: 10 Cent
      90% = 9 Cent
      1 Cent musst du bezahlen.

      Die gleichen Rechnungen kannst du ja mal mit >100% machen. Dann wirst du sehen, dass man, je höher der Pot, auch mehr dafür bekommt. ;)
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.299
      EDIT: das folgende stimmt wohl doch nicht, Ich lass es aber mal stehen zu allgemeinen Belustigung.

      Original von 2Girls1TAG
      .....

      raken wären für den 5$ pot ja 0,25. also hat jeder circa 0,125 rake gezahlt. da ich nun von den 0,25rake 70% rb bekomm wär das ja 0,175dollar.....

      ....oder hab ich irgendienen dummen denkfehler in meiner rechnung?
      Der Fehler ist imo, dass Du als rakeback nur 70% von deinen bezahlten 0,125$ bekommst und nicht vom gesamten 0,25$ rake.
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Original von BReWs7aR

      1.
      Die EV-Rechnung ist: EV=Foldequity * Pot + (1-Foldequity)*(-Invest)
      Wenn jetzt dort ein EV von mehr als -1BB herauskommt, dann ist die 3Bet im Vergleich zum Fold, der Move mit dem höheren EV.
      Hab versucht den kram einzusetzen aber ich komme irgendwie auf dumme ergebnisse.
      kannst du mir mal ein bsp vorrechnen mit zb 3bet auf 6bb und 2bb raise und 55% fe.
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      Original von 2Girls1TAG
      Original von BReWs7aR

      1.
      Die EV-Rechnung ist: EV=Foldequity * Pot + (1-Foldequity)*(-Invest)
      Wenn jetzt dort ein EV von mehr als -1BB herauskommt, dann ist die 3Bet im Vergleich zum Fold, der Move mit dem höheren EV.
      Hab versucht den kram einzusetzen aber ich komme irgendwie auf dumme ergebnisse.
      kannst du mir mal ein bsp vorrechnen mit zb 3bet auf 6bb und 2bb raise und 55% fe.
      Klar :)

      Ich nehme mal deine 55% FE für die Rechnung.

      3Bet EV=0,55 * 3,5 + (1-0,55)*(-5)
      =0,55 * 3,5 + (1-0,55)*(-5)
      =1,925 - 2,25
      3Bet EV = -0,325 bb

      Mit 55% FE würden wir also noch keinen Autoprofit erzielen, da wir -0,325 bb durch Postflopplay mindestens noch realisieren müssten, um den EV der 3Bet zu kompensieren.

      However: Natürlich spielen aber für eine 3Bet noch Balancing respektive Future-EV eine Rolle, sodass man nicht wirklich einen sehr genauen Schluss daraus ziehen kann, aber einen guten Indikator erhält, um sein Play zu überprüfen.
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Perfekt danke. Wenn man mal balance future ect ausblendet ist die 3bet ja overall trotzdem
      besser wie fold, weil es einfach 0,7bb mehr bedeutet im vergleich zum fold der automatisch -1 bringt.
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      edit: Zuvor stand hier Mist.

      Nein, der EV der 3Bet ist unter dem Strich bei -0,325, da wir den einen bereits bezahlten Blind zum Pot zählen und nicht zu unserem Invest. Muebarek erklärt das im nächsten Post noch einmal.
    • muebarek
      muebarek
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2008 Beiträge: 532
      Original von BReWs7aR
      Ja natürlich. Vergiss den vorletzten Absatz. Bin irgendwie von -1,325 bb ausgegangen. Bei -0,325 machen wir ja bereits Profit, da wir bei -1 bb starten.
      Nicht nach deiner Rechnung oben. Du rechnest dort nämlich bereits so, als sei der 1bb bereits verloren und damit bereits dem pot angehörig. Das kann man natürlich so rechnen, allerdings ist dann folgerichtig der EV eines Folds = 0 und in der Tat ist die reine Bluff3bet bei 55% FE -EV.

      Wenn du den Fold mit EV= -1 berechnen willst, darfst du ebenfalls nur den Gewinn des Pots als +2.5bb ansehen und den Verlust deiner 3bet als -6bb. Dann wäre der EV der 3bet in der Tat -1.325, was also das gleiche ergebnis ist, nämlich schlechter als EV(fold)=-1
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      Haha, danke muebarek! :D
      Bin gerade aufgestanden und hab das in meiner Müdigkeit gar nicht realisiert :)