Nur BE auf NL2 -> SNG probieren?

    • shurryo
      shurryo
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2013 Beiträge: 15
      Hallihallo meine lieben Leute :)

      Bis Anfang 2014 hab ich Poker grottenschlecht und nicht sehr seriös gespielt. Danach hab ich mir mehr Mühe gegeben, jetzt hab ich mittlerweile seit August 40k Hände gespielt und bin in etwa Break-even auf NL2.

      Mit den Ergebnissen bin ich leider nur mässig zufrieden, ich merke zwar dass ich sehr viel Progress mache, aber ich fühle mich mitterweile so "wissend", dass ich nicht verstehe warum ich auf NL2 immernoch nur Break-even mache.. Wie dem auch sei..

      Vor einigen Tagen habe ich auf einem twoplustwo Thread gelesen, dass SNGS angeblich einfacher sind um nen BR aufzubauen, und CGs dann erst später auf etwas höheren Limits sehr profitabel gespielt werden können. Die Micro-CGs seien eher für's CG lernen, nicht aber für grosses Gewinnen da. Hier der Link: http://forumserver.twoplustwo.com/32/beginners-questions/what-should-beginner-play-sit-go-cash-games-483844/

      Nun ist mir natürlich klar, dass es mal wieder "darauf ankommt", jeder das für sich selber wissen muss usw usw.. Aber seit ich das gelesen habe, kommt wieder die Frage, ob ich mich für die richtige Spielvariante entschieden habe. Seit diesem Gedanken spiele ich die CGs bei meinen täglichen grinds auch sehr viel schlechter, da ich mir nicht mehr so sicher bin ob ich das richtige tue.

      Ich habe viel Zeit und ich würde gerne mal einen annährend ansehnlichen BR aufbauen, einerseits um mich endlich mal zu motivieren, andererseits um meine losses vom letzten Jahr wieder wett zu machen :P

      Was sagt ihr? Ist es tatsächlich so dass die SNGs in den tiefsten Limits einfacher zu schlagen sind als CGs? Denn sorry, ich weiss, jeder ist schlechter in Poker als er denkt, aber ich bin nun wirklich nicht mehr sooo der Noob in den CGs und mache trotzdem nur Break-even.. Denke mir manchmal in all meiner Arroganz dass das irgendwie gar nicht sein kann, und es sicherlich seehr viele Menschen geben müsste die auf meinem NL2 seehr viel schlechter sind als ich?! Schlussendlich möchte ich nach meinen grossen Aufwänden in diesem Spiel auch mal irgend eine Form der Belohnung sehen.. Ich bin kurz vor'm aufhören und denk mir dann immer "ach nee, mach weiter, du hast schon zu viel Zeit und Geld investiert"........

      Danke & liebe Grüsse
      Shurrrrrrryooooo
  • 27 Antworten
    • daumi
      daumi
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 4.601
      wüsste nicht warum du sng's schlagen solltest wenn du CG NL2 nicht schlägst ?(
    • shurryo
      shurryo
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2013 Beiträge: 15
      Original von daumi
      wüsste nicht warum du sng's schlagen solltest wenn du CG NL2 nicht schlägst ?(
      Das wusste ich vor kurzem auch nicht, und das ist ja irgendwie auch die Frage, weil ich das im twoplustwo irgendwie so gelesen habe? :f_biggrin:

      Es soll halt einfacher sein weil man wohl in CGs eher gegen die Gegner und in den SNGs eher mit erlernbarem System spielt..

      Ich weiss auch nicht lol.. Dann möge mir jemand dem ich Poker-Autorität zuschreibe einfach sagen ich solle weiter CGs spielen, dann bin ich schon zufrieden... :f_o:
    • Mauslord
      Mauslord
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2011 Beiträge: 437
      Original von 2+2
      The problem is there is not an answer set in stone as to what you should or should not do.
    • shurryo
      shurryo
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2013 Beiträge: 15
      Original von Mauslord
      Original von 2+2
      The problem is there is not an answer set in stone as to what you should or should not do.
      Ich werd mir mal nen Tag Zeit nehmen und diesen Satz in jeden Thread posten der in diesem Forum gestartet wird :tongue:
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hi shurryo,

      ich muss zustimmen dass der Skill auf den niedrigen SNGs wirklich niedriger ist als auf den niedrigen CG stakes.
      Dass man die niedrigen CG Stakes nicht sehr sehr gut schlagen kann halten ich für Unsinn. (Siehe hier Blog Sektion).

      Erst SNGs anfangen um dann umzusteigen halte ich auch für sehr fraglich.
      Bei den SNGs wirst du viele deepe Spots einfach zu selten haben und wenn du sowieso wieder wechseln willst solltest du beim CG bleiben.

      Schau nach wo deine Leaks sind. WIeso bist du nur BE Spieler? Wie sind deine Winrates in den positionen? Overplayen wir Hände etc?
      Kannst ja gerne mal deine Stats etc. hier posten und wir helfen dir Fehler zu finden.

      Wie schon über mir gesagt wurde hilft der Variantenwechsel wohl nicht wirklich. In nicht alzu langer Zeit wirst du wieder vor dem gleichen Problem stehen.

      Gruß FaLLi
    • Snatch11
      Snatch11
      Silber
      Dabei seit: 06.05.2013 Beiträge: 268
      Machst du den Einsteiger Kurs 2.1 von paxis mit? Wenn du dich daran richtest müsste es vorbei sein mit Break even
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.506
      Original von shurryo
      Hallihallo meine lieben Leute :)

      Bis Anfang 2014 hab ich Poker grottenschlecht und nicht sehr seriös gespielt. Danach hab ich mir mehr Mühe gegeben, jetzt hab ich mittlerweile seit August 40k Hände gespielt und bin in etwa Break-even auf NL2.

      Mit den Ergebnissen bin ich leider nur mässig zufrieden, ich merke zwar dass ich sehr viel Progress mache, aber ich fühle mich mitterweile so "wissend", dass ich nicht verstehe warum ich auf NL2 immernoch nur Break-even mache.. Wie dem auch sei..

      musst halt schauen woran es liegt. runnst du schlecht oder siehst generell eher nicht wo deine edge liegt? das ergebniss in dem sinne ist ja eher zweitrangig
      spielst evtl zuviele tische, zu lange, fällst du durch badrun oder sachen die dich tilten in alte verhaltensmuster zurück (Bis Anfang 2014 hab ich Poker grottenschlecht und nicht sehr seriös gespielt, schätz mal viel wird da liegen auch wegen deinel letzten absätze im op) etc pp

      was spielste denn genauu fr oder sh wie schon gesagt wurde kannst du auch mal jemanden über deine stats schauen lassen oder nimm mal ne kleine session auf und poste das hier
    • shurryo
      shurryo
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2013 Beiträge: 15
      Also erstmal herzlichen Dank für die Antworten. Ihr habt mir schon sehr geholfen. Ich bin wieder motiviert die CGs zu spielen :)

      Ich hab ein Jahr lang hart getiltet, jetzt kommts langsam immer besser.. Aber ich merke schon dass ich ab und an mal wieder schwache 5 Minuten hab.. Das macht halt auch was aus..

      Ich würde wirklich gerne mal ein paar Stats posten, muss mal noch nachschauen wie man das genau macht - oder gibts dazu vlt. sogar schon nen Guide hier irgendwo dazu?

      Lieber Gruss
      Shurryo
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Ja klar da kann ich dir helfen.

      Hast du PT4 oder HM2?

      Bei PT4 einfach auf Stats gehen dann auf Advanced
      In Hm2 am besten auf Leakbuster --> Overall gehen und dann einfach einen Screenshot machen
      (STRG+DRUCK) dann Paint öffnen, das Dokument dort hinein kopieren.

      Dann die Datei auf irgend einen online hoster uploaden. Abload.net, imageshack.us etc.
      Gruß FaLLi
    • leo7689
      leo7689
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 927
      Hi Shurryo!

      Wär auch interessant, wenn du schreibst, was du genau, auf welcher Plattform spielst.

      Es beginnt schon sehr viel beim Aussuchen der Plattform ... auf manche Plattformen ists halt leichter + zu machen als auf anderen.

      Außerdem ist auch interessant welche NL-Variante du spielst?
      Spielst du Fullring oder Shorthanded ... normale Tische oder Zoom

      Vl kannst du ein wenig was dazu schreiben.

      Ich selbst hab zwar nie NL2 gespielt, war aber auch sehr lange BE-Spieler.
      Mir hat am meisten geholfen, sinnvolle Tableselection zu machen ... und jetzt bin ich seit 3 Jahren >10bb-Winner (ich denke, dass ich auch so besser geworden bin, allerdings glaub ich 7-8bb kommen nur von der Tableselection)

      Lg Leo
    • FlyingShadow
      FlyingShadow
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.502
      Skype mich mal an und wir können dann ein u2u machen, denke NL2 beat ich noch ;)
    • shurryo
      shurryo
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2013 Beiträge: 15
      Hallo Leute :)

      Also das mit den Stats hochladen.. Wie kann man das machen dass man alle Stats auf einmal sieht? Ich hab halt trotzdem schomma nen Screenshot gemacht dann sieht man wenigstens ein paar der Stats..

      http://imgur.com/cJZZwFs

      Joa da zeigt sich auch gerade was ich spiel.. Fullring NL2 auf 16 Tischen.. Ja ich weiss 16 Tische sind sehr viel aber ich brauch das wirklich damit ich nicht vor Langeweile tilte.. Bin halt jung und sehr aktiv und hab mich irgendwie bei 16 eingependelt. 12 sind mir knapp zu wenig und drüber spiel ich dann nicht mehr so gut.

      Plattform spiel ich Pokerstars.. Ist das nich gut? Wenn ich aufsteigen will dann müsste das auf stars doch möglich sein..

      Was is genau u2u mit skype? Aber ich wär sicherlich dran interessiert! :P


      Liebe Grüsse
      Shurryo
    • badmoe92
      badmoe92
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2014 Beiträge: 1.800
      und da fragst du noch wo das problem ist bin zwar selber kein cashgamespieler
      aber ich denke mal das da das problem liegt wer nl2 nicht schlägt sollte statt 16 tischen erstmal mit 1nem anfangen und sich dann schritt für schritt hocharbeiten.
      Du hast auch nichts von 16 tischen auf nl2 eine hohe tischanzahl ist denke ich mal auf nl2 und nl5 aufjedenfall ein fehler.
      man übersieht einfach viel zu viel kann nicht aufpassen was die anderen spieler machen etc.
    • FlyingShadow
      FlyingShadow
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.502
      Original von shurryo
      Hallo Leute :)

      joa da zeigt sich auch gerade was ich spiel.. Fullring NL2 auf 16 Tischen.. Ja ich weiss 16 Tische sind sehr viel aber ich brauch das wirklich damit ich nicht vor Langeweile tilte.. Bin halt jung und sehr aktiv und hab mich irgendwie bei 16 eingependelt. 12 sind mir knapp zu wenig und drüber spiel ich dann nicht mehr so gut.

      Plattform spiel ich Pokerstars.. Ist das nich gut? Wenn ich aufsteigen will dann müsste das auf stars doch möglich sein..

      Was is genau u2u mit skype? Aber ich wär sicherlich dran interessiert! :P


      Liebe Grüsse
      Shurryo

      - 16 Tische ist eindeutig zuviel für einen "Anfänger"
      - deine Stats schauen jetzt nicht wirklich toll aus, aber interessanter ist erstmal dein Gameplan Preflop und am Flop, daher wären verschiedene Handsposten sinnvoller.
      - die Plattform ist auf diesen Limits vollkommen egal
      - du spielst eindeutig zuviel und dazu noch durcheinander wie 6 max oder mit Ante oder Fast

      soweit erstmal

      u2u heißt user 2 user Coaching - heißt die Spieler helfen sich gegenseitig und diskutieren mithilfe von Skype über Hands und das jeweilige Spiel.

      Es gibt oder gab hier auch eine Aktion "Mitglieder helfen Einsteigern" da kann man sich melden und nach einem "Mentor" oder so suchen, wird wohl grade aktualisiert ins "Poker lernen" integriert.

      Wenn du dich in Skype meldest bitte mit angeben worum es dann geht - sonst kann ich dich nicht direkt einsortieren.

      bis dann

      Fly
    • shurryo
      shurryo
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2013 Beiträge: 15
      Original von badmoe92
      und da fragst du noch wo das problem ist bin zwar selber kein cashgamespieler
      aber ich denke mal das da das problem liegt wer nl2 nicht schlägt sollte statt 16 tischen erstmal mit 1nem anfangen und sich dann schritt für schritt hocharbeiten.
      Du hast auch nichts von 16 tischen auf nl2 eine hohe tischanzahl ist denke ich mal auf nl2 und nl5 aufjedenfall ein fehler.
      man übersieht einfach viel zu viel kann nicht aufpassen was die anderen spieler machen etc.
      Ja aber ich krieg doch nie ne repräsentative sample hin mit nur einem Tisch..
    • vone
      vone
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 838
      Die 16-tisch-sample ist auch nicht repräsentativ, weil du ein viel besseres poker spielen könntest wenn du dir mehr Zeit für deine Entscheidungen nehmen würdest, also zB vor einer Aktion in die pop-ups gucken oder allgemein notes schreiben/nachgucken.
    • Snatch11
      Snatch11
      Silber
      Dabei seit: 06.05.2013 Beiträge: 268
      Lol 16 Tische
    • Klabautermann
      Klabautermann
      Global
      Dabei seit: 16.02.2013 Beiträge: 1.760
      Original von shurryo
      Joa da zeigt sich auch gerade was ich spiel.. Fullring NL2 auf 16 Tischen.. Ja ich weiss 16 Tische sind sehr viel aber ich brauch das wirklich damit ich nicht vor Langeweile tilte.. Bin halt jung und sehr aktiv und hab mich irgendwie bei 16 eingependelt. 12 sind mir knapp zu wenig und drüber spiel ich dann nicht mehr so gut.
      An deiner Stelle würde ich es mal mit weniger Tischen versuchen und dafür dann aufmerksamer spielen. Probier es doch einfach mal mit nur 8 Tischen das ist dann schon mal nur noch die Hälfte.

      Klar dann brauchst du länger um eine sample zusammen zu bekommen aber deine Win rate sollte ja dann eigentlich steigen und du gewinnst dann schon einmal Geld.

      Aber dir sollte auch klar sein dass das ganze nichts bringt wenn du kein Spaß am Spiel hast und es langweillig wird. Eventuell solltest du es einfach mal mit 6max Cashgame versuchen da ist einfach mehr Action.

      Auch solltest du die Varianz berücksichtigen es passiert einfach mal das man selbst auf 2000 Hände fast gar keine Action bekommt und dann wird langweillig. Das Problem ist halt wenn man da sitzt seit 2 Stunden und einfach nix geht das ist dann schon sehr nervig.

      Ansonsten könntest du noch Heads Up Cashgame spielen da ist auf jedenfall genug Action. (Wobei ich mal gehört habe das der Rake erst ab NL50 schlagbar ist ..... Wobei ich einem Anfänger auch jetzt nicht unbedingt Heads Up Cashgame empfehlen würde.)

      Oder du schaust dir mal die Sngs an.
      Viel Action gibt es bei diesen Varianten:
      - 6max Hyper (Hier solltest du MINIMUM 100 buy-ins haben)
      - Heads Up Turbo (80 buy-ins sollten schon ok gehen auf den Micros)
      - Heads Up Hyper (Minimum 100 buy-ins würde ich sagen.)

      Ich an deiner Stelle würde mir alles mal anschauen und das spielen was mir Spaß macht. Ich weiß natürlich nicht wie das ganze finanziell bei dir aussieht aber du kannst ja alles auf den niedrigsten Limits testen.

      Bei Sngs muss man nur beachten das viele Poker Anbieter einen einfach verarschen was den Rake angeht.

      Als Beispiel: 24h Poker $0,25+$0,05 Heads Up Sngs 20% Rake ..... das ist einfach nicht schlagbar. Aber um sich das Spiel mal anzuschauen auf jedenfall gut Spiel z.b. einfach mal 20 Sngs und schau dir an ob es dir liegt.

      Sngs kann man meiner Meinung nach am besten bei Pokerstars spielen weil dort der Rake am niedrigsten ist.

      Wenn du erstmal ein paar Limits aufgestiegen bist dann zahlst du ja sowieso immer weniger Rake. Falls du dich für irgendeine Sng Varianten entscheiden solltest dann eventuell im Forum einmal nachfragen ob der Rake schlagbar ist und nicht über 200 Sngs bei 20% Rake spielen so wie ich es getan habe. :megusta:
    • Newcomer58
      Newcomer58
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2010 Beiträge: 664
      Lern am besten erstmal Cashgame, entwickel dich weiter. Wenn du NL2 nicht schlägst, dann schlägst du auch SNG´s nicht. Woher auch?

      Am besten mal die Tischzahl senken und die Leaks finden. Was bringt dir 16 Tische wenn du dadurch nur deine Fehler potenzierst
    • 1
    • 2