Welche Range isolieren?

    • Arboraeer
      Arboraeer
      Platin
      Dabei seit: 06.01.2014 Beiträge: 641
      Hab mir mal über einen Spot Gedanken gemacht und würd gern mal wissen welche Range ihr da so spielen würdet.
      Also der Spot ist eigentlich nur (wir gehen von NL25 SH cg normalen Tischen aus):
      UTG openraised ein Fisch (unknown onetabler Krüppelstack) und wir sitzen MP.
      Welche Range würdet ihr da 3betten? Inwiefern haben die anderen Villains Einfluss auf unsere Entscheidung?( denke nicht dass da soviel ge4bettet und overcalled wird).
      Und wie sieht das Selbe in anderen Positionen aus?
      Was haltet ihr von der Range 88+, ATs+, KJs+, AJo+, KQo?
      Ich geh davon aus, dass der Fisch nicht wirklich über die Positionen Bescheid weiß (macht des so Sinn oder sollte ich ne gewisse Sample abwarten?) und würde deswegen aus anderen Positionen ne ähnliche Range so spielen
  • 2 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hi Arboraeer,

      also die Gegner Behind haben auf jeden Fall Einfluss auf meine Entscheidung. Denn auch sie würden natürlich gerne mit dem Fish HU spielen und werden deshalb ihre V3-Bet Range i.d.R. erweitern. (außer sie spielen zu viele Tische)

      Als Standard Range gefällt mit KQo+, AQo+, TT+ ganz gut. Dann muss man natürlich auch schauen wie der Fun-Player bis jetzt spielt und da sind die Anpassungen wohl mit am wichtigsten. Ist es eine Calling Station oder ein Maniac, wie viel PFR hat er bis jetzt?

      Willst du 88 3-betten um es preflop reinzubringen? Denke standardmäßig 88, 99 vs. MP zu 3-betten keine sehr gute Idee ist.

      Deshalb würde ich zu beginn wohl eher eine etwas tightere Range isolieren wenn ich ihn nicht kenne bzw. alle onetabler auf deinem Limit als Alias zu nehmen und dann zu sehen wie viel % der durchschnittliche fun-player aus Mp openraist.

      Gruß FaLLi
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Wäre interessant zu wissen was für dich Krüppelstack bedeutet!? ;)

      20BB? 50BB? Das hat natürlich einen großen Einfluß auf unsere Entscheidung.

      Zudem will ich wissen was der Typ auf 3-bets hin macht= Callt der any2? Fängt er an zu shoven? Wie Fallout schon sagte, ich will da nicht anfangen 88 o.ä. zu 3-b/folden.

      Und natürlich hängt es auch von den Gegnern hinter uns ab, wir haben an normalen Tischen diesen Spot ja quasi sehr häufig, wenn er da dauernd 3-betten um ihn zu isolieren wirst du da auch recht schnell Gegenwind bekommen.