Lerngruppe/Mentor/Coach gesucht!(extrem aktive!)

    • PiskYGalva
      PiskYGalva
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2012 Beiträge: 10
      Hallo zusammen, mein Name ist Tomas, bin 20 Jahre alt, und ich habe ein Ziel: eines Tages bei den Highstacks mitzuspielen!

      Die Entscheidung wurde vor einer Woche gefaellt, und seit dem werden 8-14 Stunden taeglich in die Theorie und vor allem Praxis investiert, denn ich bin ein vollkommener Neuling, jedoch einer, der ein festes Ziel vor Augen hat.

      Ich wuerde mich riesig freuen, wenn jemand bei dieser Reise an meiner Seite sein moechte/koennte/wuerde.

      Skype(djfuxas7)/Teamviewer vorhanden, sowie ein Trackingprogramm.

      Wuerde mich freuen, wenn sich jemand bei Interesse melden wuerde! :s_love:

      Bisherige Entwicklung:
  • 2 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Hallo PiskYGalva,


      ich wünsche dir bei deinem Vorhaben viel Erfolg.

      Denk dran dass wir Handbewertungsforen haben wo wir uns um deine speziell gespielten Hände kümmern! Bei deiner Motivation sollten das Pflichtbesuche werden. ;)

      Nur nimm dir nicht zu viel vor, das tägliche Ziel solltest du nicht allzu hoch anhängen. Irgendwann wird es einfach zu viel - Folge ist der Verlust des A-Games, Unkonzentriertheiten etc.

      Es ist quasi genau wie beim Sport - auch da braucht der Körper Erholungsphasen. Aber das weißt du ja ziemlich gut. ;)

      Hoffe du hältst uns auf dem Laufenden und besuchst unsere HB-Foren, ich werde da auf dich warten. =)
    • Newcomer58
      Newcomer58
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2010 Beiträge: 664
      Hey du,

      8 - 14h am Tag ist schon ein wenig heftig ... so viel Zeit habe ich nicht über.

      Bin aber auch dabei mich durch die Limits zu spielen, und kämpfe gerade noch mit NL2.

      Leider bin ich beruflich sehr eingespannt, dass es meist nur abends für eine 1-2h Session reicht.

      Sonst schau doch gerne mal in meinen Blog rein. Wenn du so aktive bist, würde ich dir ggf. auch einen Blog empfehlen. Ist ganz gut zum Lernziele verfolgen & zur Motivation.

      LG