Bankrollboosting

    • morphii
      morphii
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 851
      Hello,

      es ist schon etwas länger her, dass ich ernsthaft gespielt habe. Meine Zeit auf NL400 war 2009 zu Ende. Damals hatte ich alles ausgecasht und mir 100 Kröten im Account gelassen. Vor einem halben Jahr habe ich wieder begonnen und liege mittlerweile bei 228,88$

      Ich werde die Bankroll Challenge als Anlass hier zu bloggen und mein Spiel wieder aufzunehmen. Zwar nicht mehr in dem Umfang von 2008, aber ich nehme mir vor zumindest 1-2h an den Tischen zu verbringen und entsprechend 1-2k Hände am Tag zu spielen.

      Beginnen werde ich mit 4 Tischen auf Zoom NL10. Ich werde vorerst folgendes BRM mir vornehmen:

      NL5 bis 150$
      NL10 Aufstieg bei 150$, Abstieg bei 100$
      NL25 Aufsteig bei 500$, Abstieg bei 300$
      NL50 Aufstieg bei 1000$, Abstieg bei 700$

      Dies kann allerdings variieren, wenn ich schnell in mein Spiel zurückfinde, oder ich Tiltresistent bleibe, dann wähle ich evtl einen schnelleren Aufstieg- Abstiegmodus bis NL50.

      Ich nutze momentan keine Trackingsoftware. Eventuell hole ich mir dazu etwas, wenn ich NL50 erreicht oder überschritten habe. Auf den Mikrolimits, sollte es eigentlich ohne ganz gut funktionieren.

      Mein Ziel ist es bis Ende des Jahres mind. NL50 erreicht zu haben. Kann aber auch sein, dass es schneller geht. Ich kann mein Handvolumen noch nicht ganz einschätzen.

      Mal sehen wie es mit der Spielgeschwindigkeit aussieht. Ich werde versuchen die ein oder andere Hand rauszufischen und hier zu posten. Kommentare, Kritik, Tipps etc sind gerne gesehen.

      Auf ein Neues

      morphii
  • 45 Antworten