juzt 1887Meter Zoomen bis zum Ziel!

    • Meter1887
      Meter1887
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2010 Beiträge: 4.389
      Nach langer Überlegung haben wir (meine Wenigkeit und juzt) uns nun dazu entschieden auch einen Blog zu starten!

      Zur Vorstellung von uns:

      Meter1887:

      Ich bin 24 Jahre und komme aus HH. Zum Poker gekommen bin ich ungefähr 2007, damals ganz entspannt durch Homegamegedonke. Irgendwann hab ich Pokerstars entdeckt und da dann, ungefähr zu meinem 18. Geburtstag das erste mal Geld eingezahlt und direkt auch wieder verdonkt...2010 bin ich dann über mein Studium und einige Kollegen etwas mehr in die Materie eingestiegen und versuchte mich zu entwickeln. Das ganze aber eher mit mäßigem Erfolg :D Die letzten 1,5 Jahre hab ich das Thema Poker aufgrund von beruflicher Veränderung eher ad akta gelegt, doch jetzt will ich das ganze wieder etwas disziplinierter angehen. Und um die Motivation hochzuhalten habe ich mich mit juzt zusammengeschlossen und wir wollen hier unseren (miss-)erfolg sowie reallife content delivern ;)
      Pokertechnisch befinde ich mich atm auf NL10 Zoom und ich versuche gerade die 6Max Tische zu zerstören :D kurzfristiges Ziel ist NL10 mit einer soliden winrate zu schlagen um dann mittelfristig auf nl25 aufsteigen zu können!

      für den Anfang gibts jetzt auch mal den ersten Graphen seit "neubeginn"



      Das wars für dieses Wochenende auch schon von mir, weil heute abend ein Handballspiel auf dem Programm steht und Samstag dann ein Geburtstag. Vielleicht melde ich mich am Sonntag nochmal :)

      Bis dann!
  • 105 Antworten
    • juzt
      juzt
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.630
      Poker: seit Anmeldedatum, früher nl50sh, nach Blackfriday dann weniger. Durch Auscashen etc pp dann nur noch nl10zoom. Merke aber, dass es noch an einigen Stellen hakt und diese ausgebessert werden müssen, um aufzusteigen und nen kleinen Nebenverdienst neben dem Montag beginnenden Masterstudium zu haben.

      Sonst so?
      - Tischtennis, früher Linkshänder Verbandsliga vorne, jetzt (ab 1.4.14) Rechtshänder 2. Kreisliga vorne.
      - seit diesem Jahr offizieller Marathoni (in Hamburg 4:20 gelaufen).
      - Nebenjob Netto-Aushilfe

      Falls ihr noch was wissen wollt einfach fragen.

      Hier gibts dann hoffentlich n paar Hands bzw Interessantes Rund um Poker, Laufen, Tischtennis, Handball und BIER :P
    • Meter1887
      Meter1887
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2010 Beiträge: 4.389
      Dieser Platzhalter ist schöner:

    • Pfirsichgeschmack
      Pfirsichgeschmack
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2014 Beiträge: 788
      bierhalter :coolface:
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.699
      Anhalter :f_thumbsup: :facepalm:


      Good luck
    • xfidlx
      xfidlx
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 279
      @ juzt: warum bist du rechtshänder geworden? :D
    • juzt
      juzt
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.630
      Original von xfidlx
      @ juzt: warum bist du rechtshänder geworden? :D
      weil ich vom ganzen Biertrinken mit links wohl eine beginnende Arthrose im Handgelenk bekommen habe. Das war phasenweise so schlimm, dass ich aus einer 1.5 Liter PET nicht mehr in ein Glas eingießen konnte.
      Der Sport macht mir aber Spaß und mal sehen wie weit es wie schnell wieder gehen kann!
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Bin in, GL!

      Lass auch mal bisschen MTT Content da, NL10 Zoom kann ich ja schon... :f_cool:
    • juzt
      juzt
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.630
      Gerne Simi ;)
    • juzt
      juzt
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.630
      Der erste Schritt zur Besserung soll folgender sein: Regs mit ordentlicher Sample anhand ihrer Stats/Lines zu adapten.
      Wie macht man das jetzt am besten?
      HM2 und ein paar lines die er spielt anschauen und gucken was für hands er so spielt?
      stats wie x/f oop als PFA oder hoher Wert cbet flop/kleiner Wert cbet Turn zum floaten?
      was fällt euch noch ein?

      Jetzt gehts erstmal zum Sport, Punktspiel gegen eine Homomannschaft. Wir als Tabellenführer, die im Mittelfeld. Mal sehen wies wird.

      Einen Monatsgraphen und interessante Hände reiche ich nach.
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Imo reichen auf NL10 halt so die Standard-Sachen, die man aber auch ingame relativ schnell sehen kann. Also Cbet-Werte, FoldtoCbet-Werte, x/f als PFA wären da auch so die Dinge, die ich jetzt nennen würde.

      Wie gesagt, das geht alles ingame.

      Wenn ihr wirklich Regs außerhalb des Spielens analysieren wollte, würde ich mir vor allem die Showdowns anschauen. Also im Opponents-Fenster auswählen und dann die Showdown-Hände durchgehen und schauen, wie er seine Hände so spielt.

      Valuebettet er light oder checkt er doch oft behind?
      Blufft er busted Draws gegen Checks oder checkt er immer als Aufgabe behind?

      Und solche Sachen eben unter die Lupe nehmen. Wie gesagt, Stats kann man ingame gut "abchecken", außerhalb vom Tisch sind konkrete Spots mit Showdown ganz nice zu untersuchen.
    • juzt
      juzt
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.630
      Punktspiel wurde 9-5 gewonnen, hab gegen den gegnerischen Einser leider 2-3 verloren, aber who cares, Tabellenführer!
      Dann eben noch 2x 50€ Gutscheine verkauft und zur BR hinzugefügt. Jetzt kanns dann richtig los gehen!

      Poker Stars $0.05/$0.10 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2590243
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      Hero (BTN): $10.10
      SB: $10.87
      BB: $10.15
      UTG: $10.32
      MP: $9.95
      CO: $14.89

      Pre Flop: ($0.15) Hero is BTN with T :club: T :heart:
      3 folds, Hero raises to $0.20, SB raises to $0.60, 1 fold, Hero calls $0.40

      Flop: ($1.30) 2 :heart: 6 :spade: 4 :spade: (2 players)
      SB bets $0.80, Hero calls $0.80

      Turn: ($2.90) K :diamond: (2 players)
      SB bets $2, Hero calls $2

      River: ($6.90) K :heart: (2 players)
      SB bets $7.47 all in, Hero calls $6.70 all in

      Bin mir nicht sicher, ob der calldown im nachhinein so gut war...
      Gegner 24/19, restealt 16% SB vs BTN, cbet f/t/r = 61/59/52, wts31 w$sd 46, 5k hands
      pre will ichs nicht reinbringen, gegen 16% range spiel ich das gerne iP
      flop: sehe hier wenig Grund zum raise, lass ihn gerne ballern.
      turn: scare card, die er häufig ausnutzen wird.
      river: K paired sich, also weniger KQ+ kombos für seine valuebets. FD busted, sehe bessere OP hier eher c/c. sets könnte er allerdings haben...
      ______________________________________________________________
      Poker Stars $0.05/$0.10 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2590246
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $16.10
      Hero (SB): $16.66
      BB: $20.69
      UTG: $2.35
      MP: $8.65
      CO: $11.22

      Pre Flop: ($0.15) Hero is SB with T :diamond: K :diamond:
      4 folds, Hero raises to $0.30, BB raises to $1, Hero calls $0.70

      Flop: ($2.00) A :club: 4 :diamond: 6 :club: (2 players)
      Hero checks, BB checks

      Turn: ($2.00) Q :diamond: (2 players)
      Hero bets $1.40, BB calls $1.40

      River: ($4.80) Q :spade: (2 players)
      Hero bets $3, BB folds

      Gegner spielt 20/14, 3b BBvsSB 14%, f24bet 51, cbet F 61, wts 33.
      Weiss nicht, ob er hier nen FD oder A behind checkt am flop, denke eher nicht.
      Am Turn gabel ich eine schöne Karte aus, um ihn vllt noch kleinen pp oder schwachen draws zu betten. selbiges gilt eigentlich auch für den River. Außerdem ist die Q besser für meine Range als seine, da er wohl eher AX und SCs 3betten wird.
      So ne Hand ist für mich nicht standard, aber finde es eigentlich ganz gut auf dem boardrunout.

      Als Bonus dann noch mein Oktober Graph...

    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.699
      Normalerweise ist mir Redline wayne, aber du scheinst da ein paar ernsthafte Leaks zu haben.
    • juzt
      juzt
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.630
      Original von nbchiller
      Normalerweise ist mir Redline wayne, aber du scheinst da ein paar ernsthafte Leaks zu haben.
      obv ist obv. wäre nice, wenn du tipps kennst, die ich offenbar falsch mache. aber ich glaube mir fallen schon ein paar ein.
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.699
      Na, ich nehme an, du kennst die 0815 - steal, squeeze, bluff, bet 4 thin value.

      Könnte man wahrscheinlich bei einem Gameplayvid besser analysieren.
    • Pfirsichgeschmack
      Pfirsichgeschmack
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2014 Beiträge: 788
      Falls du mal Zeit hast, wären die Oktoberwerte mal ganz interessant.

      VPIP/PFR/3bet/fold 3bet

      im speziellen aber die RFI-Werte, vor allem BTN+SB
      CBet flop(ggf. Turn)
      fold to cbet flop(ggf. Turn)
      und der WTSD

      Ansonsten wie schon gesagt, würde ich die Zeit nich zwangsläufig damit verbringen, NL10 Regs zu analysieren. Is sicher zwischendurch mal nice aber die paar Standardwerte im HUD reichen meist aus. Valuehände halt wie Valuehände spielen und nich in irgendwelche bluff-lines reinleveln lassen.

      Erweitertes ABC-Valuepoker!

      Und gerade wenn du große Sample hast, würde ich die Anonymität des großen Zoom-Pools ausnutzen. In ner Großstadt interessiert sich keiner dafür, wenn du morgens besoffen und gröhlend nach Hause kommst. Aufm Dorf hörste dann über 5 Ecken nen paar Tage später was über dich und beim Einkaufen fragt die Kassiererin von nebenan, ob du vergessen hast Bier einzukaufen, wenn du keines im Einkaufswagen hast.

      Also weit stealen, zu hohe x/f einfach attackieren und wenn er callt, is die Hand halt gelaufen..wer viel auf Cbets foldet, den cbette ich auch viel..wer wenig 3bettet, da falte ich halt auch mal KQo anstatt es zu bluff4betten oder versuchen nen K oder eine Q zu hitten. Der Großteil erinnert sich halt eh nicht an dich, sodass ich mich da auch nicht in irgendwas reinleveln würde.

      Und große Bluffs kannste dir direkt abschminken. Mal eine Bet feuern etc. kein Ding aber um halbe oder ganze Stacks würde ich selten bis nie bluffen. Dazu wird zu viel gecallt und dazu wirst du zu oft ausbezahlt mit deinen Händen, als dass du da evtl. marginalen EV generieren kannst/müsstest.
    • hylianer
      hylianer
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2009 Beiträge: 2.466
      Wenn die Redline so unfassbar stark fällt, brauch man nicht viel Stats angucken weil's von vorne rein halt klar ist was da abläuft.

      Ich tippe mal darauf, dass
      - du sehr geringe RFI Werte am CO, BTN & SB hast (bzw. allgemein schlechtes Positionsverständnis)
      - dein Flop CBet sehr hoch ist (>70%) und Turn & River sehr niedrig (<40%)
      - du selten bis nie mehrere Streets semibluffst
      - du nie gute Runsouts zum Bluffen nutzt
      - du als nicht-PFA nur Fit or Fold spielst (& generell viel Setminest / ip coldcallst)
      - deine (x-)raise-Werte auf allen Streets <= 5% sind
      - du Freizeitspieler niemals mit dünnen Valuesqueezes isolierst
      - du nur Nuts 4bettest
      - du viel BTN & CO coldcallst anstatt zu 3betten
      - du SB & BB zu >70% auf Steals foldest
      - du oft in den x/c-Modus als PFA gehst, wenn du eine marginale Hand hast
      ... usw

      Wie Pfirsich schon angemerkt hat, brauch man keine wilden 3Barrel-Purebluffs rauszuhauen, aber man sollte eben auf viele Kleinigkeiten achten und versuchen gute Spots die auf der Hand liegen mitzunehmen. Gerade der Zoom-Pool ist sehr tight und passiv und man kann sehr leicht viele kleine Pötte Pre- oder Postflop mit einem etwas aggressiverem Spiel mitnehmen.
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Hm, die Hände oben gefallen mir leider beide nicht so ganz...

      Hand 1:
      Pre okay, Flop und Turn spiele ich genauso.
      Den Call am River finde ich aus 2 Gründen nicht gut:

      a) viele Spieler spielen one and done oder Cbet Flop, Cbet Overcard/Scarecard am Turn, Aufgabe am River. Riverbets sind einfach sehr tight. Auch wenn er 52% River Cbet hat, ist der Calldown imo zu thin!

      b) auf paired Rivers wird noch seltener geblufft, als ohnehin schon. Kann ich nicht wirklich belegen, aber ich habe so den Eindruck, dass die meisten da doch quasi nie bluffen, weil sie dich nach dem Ball am Turn oft auf einen K perceiven (was nicht unbedingt so richtig ist), aber halt auch denken, dass der paired River da nicht wirklich viel verändert. Die Semi-Regs wissen auch schon, dass sie da nicht so viel reppen, bzw. ihre Kx-Valuerange am River viel kleiner wird.

      Imo auf NL10 ein Fold am River!

      Hand 2:
      Okay, hier bluffst du jetzt ein paired Board :D

      Pre finde ich aber schon nicht gut. KTs ist da zu oft dominiert, als dass ich das OOP auf eine 3bet callen will. Insgesamt versuche ich schon so wenig wie möglich OOP auf 3bets zu callen und KTs ist da wirklich nicht gut zu spielen. Ja, ist suited, aber sonst ist die Hand halt von der Playability alles andere als gut.

      As played gefällt mir die Bet am Turn, ist da beste Play imo.

      River finde ich dann nicht gut, weil wir mit KdTd einfach zu viele Flushdraws blocken und ich da lieber Hände wie JhTh, JsTs zum bluffen nehmen würde, die einfach mehr Flushdraws in Villains Range zulassen und letztlich halt ähnlich viele Valuekombis blocken. Mit WTS 33% scheint er da auch eher mal ganz gerne zum Showdown zu gehen.

      Kurz und knapp: Hand 1 imo ein Fold am River, da in dem Spot viel zu selten geblufft wird. In Hand 2 pre fold oder 4bet, postflop bis zum River well played; dort gibt es aber imo bessere Hände zum Bluffen.
    • Meter1887
      Meter1887
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2010 Beiträge: 4.389
      Original von onese7en
      Kurz und knapp: Hand 1 imo ein Fold am River, da in dem Spot viel zu selten geblufft wird. In Hand 2 pre fold oder 4bet, postflop bis zum River well played; dort gibt es aber imo bessere Hände zum Bluffen.
      # This! Vor allem Hand 2 ist imo eine relativ gute Hand für 4bett-Bluff selbst bei nem call hast du noch ne solide playability und du hast dann wenigstens die initiative, wenn du schon nicht den positionsvorteil hast ;)


      Handball war gut! Haben das Topspiel knapp gewonnen :) jetzt entspannt chillen und heute Abend dann Geburtstag feiern :)
    • juzt
      juzt
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.630
      Puh, grad von der Kassenschulung zurück, waren echt langweilige 10 Stunden^^
      Gleich dann noch mal zu meinem Bro und dann mal sehen, ob sich dort was entwickelt. Zur Not den letzten freien Abend bevor der Master losgeht halt grinden.

      Spiel im Oktober 20k hands so
      21/16 mit 6% 3bet und 60ft3b.
      RFIs: 13/16/27/54/32
      vs steal SB: fold 85, call 6, 3bet 9
      vs steal BB: fold 71, call 21, 3bet 8
      BB vs SB 64/27/9
      cbets 60/47/48
      f2cbets 49/39/33
      3bet BU 7.3
      squeeze 6
      ich 4bet bluffe auch vs aktive blinddefender
      c/c eigentlich als pfa selten


      bei camtasia habe ich vor zig jahren diese testversion aktiviert. kann man da mit ner anderen mail einfach reaktivieren oder anderes programm?


      Hier noch ne Hand, wo ich mir unsicher bin.
      call4bet hab ich bisher oft iwelche schwachen/spekulativen hands gesehen, weswegen seine Range wohl nicht nur TT+, AQs+ ist. Alternative ist wohl call und call/push any turn?!

      Poker Stars $0.05/$0.10 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2590529
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $18.51
      SB: $25.27 23/23/20 auf 14 hands, also banane
      BB: $20.37
      UTG: $9.25
      MP: $10.99
      Hero (CO): $21.18

      Pre Flop: ($0.15) Hero is CO with A :heart: A :club:
      2 folds, Hero raises to $0.30, 1 fold, SB raises to $1.05, 1 fold, Hero raises to $2.50, SB calls $1.45

      Flop: ($5.10) 8 :club: 6 :club: J :diamond: (2 players)
      SB checks, Hero bets $2.92, SB raises to $7.55, Hero raises to $18.68 all in, SB folds