Europoker Besitzerwechsel, eindeutiges Statement von ps.de erwünscht

  • 42 Antworten
    • Stocker31
      Stocker31
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2010 Beiträge: 1.002
      Pokerstrategy hat davon sicher genauso viel gewußt, wie vom nahen Ende von Full Tilt seinerzeit. Nämlich gar nüüüscht...
    • Kraterspalter
      Kraterspalter
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 4.788
      Gut dass ich schon kurz vorher ausgecasht habe. Nachdem die auszahlungen immer länger gedauert haben und der support immer schlechter wurde konnte man sich denken, dass es der Seite nicht mehr gut ging.

      Ich finde es wirklich schwach, dass pokerstrategy dazu nichts geschrieben hatt. Ob eine Seite den Besitzer wechselt und die Muttergesellschaft in Insolvenz geht sind dann doch etwas wichtigere Informationen als die näste Promo...

      Ich meine wozu tracke ich mich denn über ps.com wenn ich bei sowas nicht informiert werde ?(
    • vaniilla
      vaniilla
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2009 Beiträge: 3.743
      ist aber alles leider std. siehe cakepoker
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Jo langsam irgendein Statement von ps.de?

      Ist ja anscheinend immer noch Partnerseite. Hab da auch noch was liegen ..
    • Gallagher
      Gallagher
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 3.948
      Barry Carter schreibt nur über die wichtigen Dinge.
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Original von 00Visor
      Jo langsam irgendein Statement von ps.de?
      Enttäuschend, zumal der Thread ja auch schon ein paar Tage alt ist. Hier Europoker Bankrott passiert auch nix...
    • Kamikaze001
      Kamikaze001
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 5.832
      komplettes pokerstrategy management team wohl grad im urlaub :rolleyes: hf
    • Kraterspalter
      Kraterspalter
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 4.788
      Ich werde diesen Thread jetzt jeden Tag pushen, solange bis wir eine Antwort bekomme.
      Falls der Thread dann kommentarlos geschlossen wird, ist das natürlich auch eine antwort.
    • Duygutschi
      Duygutschi
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2010 Beiträge: 717
      Wow, gerade erst gesehen, gut dass du pushst!
    • Siedepunkt
      Siedepunkt
      Gold
      Dabei seit: 08.10.2008 Beiträge: 1.948
      Was soll das bringen?

      Entweder PS.de wußte davon und hat es aus vertraglichen Gründen dem User nicht mitgeteilt oder PS.de hatte hiervon keine Ahnung.
      Beide Alternativen sind übel. Entweder ist für PS.de der User scheissegal oder die Kontakte von PS.de sind erbärmlich.

      Wie ich immer...die Verantwortlichen von PS.de haben diesen Thread schon gelesen und werden definitiv nicht antworten. Da kannst du 100mal pushen.
    • Taaco
      Taaco
      Gold
      Dabei seit: 09.11.2011 Beiträge: 5.639
      Deswegen sollte das Thema trotzdem nicht einfach unter den Teppich gekehrt werden.
      Im Nachhinein einen Fehler zuzugeben ist immer noch besser als die Sache komplett zu ignorieren.
    • Duygutschi
      Duygutschi
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2010 Beiträge: 717
      Original von Siedepunkt
      Was soll das bringen?

      Entweder PS.de wußte davon und hat es aus vertraglichen Gründen dem User nicht mitgeteilt oder PS.de hatte hiervon keine Ahnung.
      Beide Alternativen sind übel. Entweder ist für PS.de der User scheissegal oder die Kontakte von PS.de sind erbärmlich.

      Wie ich immer...die Verantwortlichen von PS.de haben diesen Thread schon gelesen und werden definitiv nicht antworten. Da kannst du 100mal pushen.
      findest du nicht dass wenn auch nur einer der Punkte zutreffen sollte die user darüber Bescheid wissen sollten?
    • Kraterspalter
      Kraterspalter
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 4.788
      @Siedepunkt
      Nenn mich idealistisch, aber ich glaube daran, dass ps.com das ganze thema nicht völlig egal ist. Ich hoffe das schweigen beruht einfach auf mangelnder interner Kommunikation bei ps.com.

      Es ist halt auch eine Antwort, wenn sich hier dann niemand von ps.com meldet oder der thread kommentarlos geschlossen wird. Dann kann sich halt jeder betroffene seine eigene Meinungen dazu bilden.

      Aber dann ist es wenigstens öffentlich und verschwindet nicht einfach in der Versenkung.
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hi zusammen,

      die EuroPoker Marke hatte ursprünglich 2 verschiedene Besitzer: Einen in Frankreich mit .fr (ist btw kein Partner von uns) und einen mit .com. Dann hat der französische Besitzer auch die .com Marke übernommen. EuroPoker.fr war im Ongame.fr Netzwerk und dort gibt es seit dem Abgang von bwin.fr so gut wie keinen Traffic mehr. Das dürfte wohl zu den Problemen bei EuroPoker.fr geführt haben.

      Wichtiger für euch dürfte allerdings die Cashout-Frage sein:

      Uns wurde seitens EuroPoker mehrmalig zugesichert, dass alle Spieler bezahlt werden. Bei den meisten uns bekannten Fällen hat es dann auch relativ zeitnah geklappt. Natürlich legen wir auch weiterhin einen Fokus darauf, dass alle Spieler ihre Auszahlungen erhalten werden. Zusätzlich haben wir in unserem Guide auch einen Hinweis mit reingepackt und bewerben EuroPoker auch nicht mehr via News. Seitens EuroPoker wurde uns auch versichert, dass man die EuroPoker.com Marke weiterhin führen wird.

      Beste Grüße
      Hannes
    • Kamikaze001
      Kamikaze001
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 5.832
      Original von Kamikaze001
      Habt ihr davon nicht gewusst oder uns einfach nur nicht informiert? Gab/Gibt ja einiges an Verwirrung und Ärger im Moment...
      Danke für die erste Stellungsnahme, aber ich wiederhole nochmal meine Frage.
    • Kamikaze001
      Kamikaze001
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 5.832
      http://pokerfuse.com/news/law-and-regulation/25912-europoker-bankruptcy-puts-arjel-player-protection-test/

      Habt ihr hierzu noch ein Statement? Finde es schon sehr krass, dass es seitens ps.des weder zum Besitzerwechsel noch hierzu ein frühzeitiges und freiwilliges Statement gab.
      Meine jetztige Schlussfolgerung ist einfach, dass ps.de als Affiliate nicht zu trauen ist und ich meine Pokerraumsuche komplett von ps.de lösen muss, da ich keinen Informationsmehrwert bekomme und ps.de seine Parterräume scheinbar komplett losgelöst von Spielerinteressen aussucht und hält (krassestes Bsp atm Cake Poker, das immer noch beworben wird. Der Disclaimer in der Raumanalyse ist halt imo ein Witz, solange direkt daneben der aktive Downloadlink besteht.)

    • Kraterspalter
      Kraterspalter
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 4.788
      Danke erstmal für die Antwort.

      Ich muss leider sagen, dass ich die Antwort unbefriedigend finde. Du schreibst halt genau das was pokerfuse schon vor 4 tagen geschrieben hatt und diese informationen waren vorher auch schon auf 2+2 zu finden.
      Zu der cashoutproblematik wiederholst du nur die Position der Pokerseite. Die wird natürlich immer sagen wird, das alle ihr Geld bekommen. Selbst Cakepoker sagt das immer noch, obwohl leute teilweise seit einem Jahr auf ihr Geld warten.

      Ein argument von euch sich über pokerstrategy zu tracken war doch immer euer guter draht zu den kleinen Seiten und dass ihr auf der Seite der Spieler steht.
      Nur wieso gibt es dann keine zeitnahen Berichte zu dem thema um die Spieler zu informieren/warnen? Ihr solltet doch noch in der besten Position sein, da mehr zu erfahren und zu berichten. Und sei es nur ein Interview mit dem neuen Besitzer.

      So hart es auch klingen mag, im moment sieht es einfach danach aus, als ob ihr völlig auf der seite der Pokeranbieter steht. Negative Sachen werden möglichst tot geschwiegen und man bekommt erst eine nichtssagende Antwort mit 0 neuen Informationen nach einer Woche wenn sich genügend leute hier aufregen.

      Dann seid wenigstens ehrlich und sagt, dass ihr keine kritische berichterstattung mehr leisten könnt/wollt. So wie es momentan aussieht kann ich Kamikaze nur zustimmen, ps.com ist wie jeder andere Affiliate und nur daran interessiert, möglichst viel Geld noch rauszuziehen ohne Rücksicht auf die Spieler.
    • Kamikaze001
      Kamikaze001
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 5.832
      push
    • bigpimponline
      bigpimponline
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.231
      Wäre wirklich wünschenswert wenn ihr auch mal in Erfahrung bringen könntet, wann wieder Auszahlungen getätigt werden. Es ist einfach seit der Insolvenz von ep.fr nichts mehr passiert. Support antwortet auch nicht mehr.