1,8 K MTSnGs -5,4% ROI

    • chiller911
      chiller911
      Silber
      Dabei seit: 15.09.2009 Beiträge: 625
      Also mal kurz ne Frage hab 1800 3,50$ 45er und 27er auf Stars gespielt.

      Roi -5,4% also ca. 300$ Minus

      Die Frage ist weiter oder nicht?

      1,8 K ist noch nicht so aussagekräftig oder? Ich runne laut EV bei etwa -0,8 % ROI also etwa 250 $ unter EV


      Am Anfang auf 600 Games war ich noch 350 $ UP und solider ROI und seit Monaten bekomm ich nur auf die Fresse:D

      Hab meine BR nur noch wegen nem 400$ MTT cash :D

      Die FRage ist jetzt die Dinger quitten oder nochma weiter bis 5 K SnGs und dann gucken :D
  • 5 Antworten
    • gwonkel2
      gwonkel2
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2010 Beiträge: 5.554
      Sofern du an deinem Game was machst und weiterhin arbeitest, bzw mal anfängst, brauch quitten keine Option für dich sein. :)
      Nur spielen und auf ev gucken bringt dich nicht weiter und nein 1,8k games sind nicht wirklich ne Sample.
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey chiller911,
      Der EV adjusted Graph funktioniert bei MTTs leider nicht (es sei denn, es hat sich kurzfristig da etwas geändert), da der Tracker nicht die stacksizes der anderen Tische erkennt.
      Nach 1,8k games kann man schon mal ne Tendenz erkennen. Der grösste crusher wirst du im Moment wohl nicht sein. Die samplesize ist aber auch nicht aussagekräftig genug um zu sagen, dass du auf jeden Fall im Moment ein loosing player bist.
      Ich will dir neben aufhören oder weitermachen wie bisher eine dritte Möglichkeit aufzeigen. Die lautet mehr Content machen. Die Turniere sind auf jeden Fall schlagbar und wenn du schon so viele gespielt hast scheinen sie dir auch Spass zu machen. Ich weiss ja nicht wie die Aufteilung grinden zu Content bisher besteht, aber wenn du diese änderst, denke ich kannst du die Turniere bald deutlich schlagen.
      Inbefore ps.de will nur zum spielen animieren und hat nur die $$ im Kopf. Wenn dir die Variante oder Pokern im Allgemeinen kein Spass mehr macht, solltest du wohl aufhören. Wenn du jetzt noch eine gesunde BR hast kann ich dir ein stopp loss limit ans Herz legen und nur nachzucashen, wenn du dir vorher genügend Gedanken gemacht hast und auf jeden Fall erst nach einiger Zeit nach dem erreichen das stopp loss limit.
      Gruss DasWodka
    • chiller911
      chiller911
      Silber
      Dabei seit: 15.09.2009 Beiträge: 625
      Am Anfang war Content mehr drinne. So nach Game 1k isses dann weniger geworden. Scheint sich bemerkbar gemacht zu haben.

      Tilt ist aufjeden auch dabei und unkonzentriertheit auch is halt echt sick wenn mann 500 Games städnig suckouts hat.

      Aber danke euch ich denke ich muss mich wohl an den Content ran machen. Ich spiele die Dinger halt einfach zu gerne da denk ich immer ahh komm spielste halt einfach ohne Content zu machen.

      Hab neben dem Job halt auch net so viel Zeit da spiel ich halt lieber 2h anstatt Content zu machen.

      Aber gut ich muss wohl was machen.

      Danke euch schonmal
    • chiller911
      chiller911
      Silber
      Dabei seit: 15.09.2009 Beiträge: 625
      Wo wir schonmal dabei sind:

      Kann mir einer diesen Wert aus der Statistik erklären: 70% confidence interval (simulated)

      Hab das mal hier durch Rechnen lassen :

      http://pokerdope.com/tournament-variance-calculator/

      Also auf 1,7K Games verliert man zu 22% ?!

      Aber was bedeutet dann: 70% confidence interval (simulated) ?!?

      Wie kann man denn wenn man zu 22 % verliert zu 70% einen ROI von -2% bis -11% haben auf die Sample?


      EDIT: Habs gecheckt hab nicht gesehen das es von -2% bis +11% in 70 % der Fälle ist
    • crazymullet
      crazymullet
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 49
      Les dir am besten paar Artikel zum Spiel an der Bubble und Final Table ICM durch....dort kannst du das meiste Geld verlieren, wenn du nicht korrekt spielst.