Offizieller Heimwerkerhilfethread

    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.792
      edit: Überschrift angepasst.

      Ich habe das hier:




      und hätte gerne einen Anschluss für eine Waschmaschine. Wie mache ich das?Einfach Haupthahn zudrehen, das abgedichtete Teil hier raus drehen und Wasserhahn drauf?
  • 3 Antworten
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.301
      Im Prinzip ja, du musst das Gewinde zur Wand natürlich noch mit Silikonband abdichten, einfach drumwickeln und zwar so rum, dass es sich beim eindrehen nicht aufzwirbelt.
      Wasserhahn würde Ich an der Stelle nicht empfehlen, ausser Du willst noch ein Waschbecken an die Stelle setzen^^
      Was Du brauchst heisst Geräteanschlussventil (1/2 Zoll zur Wand, 3/4 zoll zur WaMa)


      Es gibt zwar auch Wasserhähne zB für den Gartenbereich, dort ist das Gewinde am Auslass aber eigentlich zu kurz um einen WaMa- Schlauch sicher anzuschliessen.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.792
      thx

      hdl :f_love:
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.301
      Aber gerne, für den Herzlfisch gibts übrigens noch nen extra Tipp:

      Wickle das Silikonband ~ 7x mal um das Gewinde. Schraub das Ventil solange fest bis es richtig ausgerichtet ist und Du das Gefühl hast, keine komplette Umdrehung mehr zu schaffen. Es muss nicht mit Gewalt angeballert werden, handfest reicht völlig aus (man sieht ja sofort, ob es undicht ist)
      Wenn Du das der Meinung bist hast dass es bei korrekter Ausrichtung zu locker sitzt dann
      a) dreh es etwas fester & deal damit dass es quer in der Wand hängt - ist ja nur ein optisches Problem.
      b) schraub es wieder ab, entferne das Silikonband und versuch es nochmal mit 2 Wicklungen mehr.