Geld einzahlen nach längerer Zeit

    • Chibihi
      Chibihi
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2011 Beiträge: 195
      Hallo,

      ich wollte nach mehreren Monaten / Jahren mal wieder eine Runde Poker mit Echtgeld spielen. Dabei ist mir aufgefallen, dass es keinen Bankeinzug mehr gibt? Ich kann nur noch mit Paysafecards und anderen Kreditkarten zahlen.

      Ist das normal?
  • 9 Antworten
    • PoKarl
      PoKarl
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2014 Beiträge: 2.584
      von welcher seite redest du denn? bei pokerstars müsste es eigentlich noch gehen, oder? wenn nicht, ne paysafecard ist ja schnell gekauft?
    • LukasM1991
      LukasM1991
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.04.2014 Beiträge: 44
      An jeder Tankstelle/Tabakladen gibts Paysave , Auszahlen kannst ja dann über den Banktransfer.
    • Chibihi
      Chibihi
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2011 Beiträge: 195
      Damals hatte ich bei PS aber explizit die Möglichkeit mein Geld via Banktransfer einzahlen zu lassen.
    • PoKarl
      PoKarl
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2014 Beiträge: 2.584
      am besten einfach mal den support fragen ;)
    • mirage99
      mirage99
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2013 Beiträge: 22
      Zahl doch einfach per Giro Pay ein. Ist eine Direktüberweisung.
    • Chibihi
      Chibihi
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2011 Beiträge: 195
      Giropay und alle anderen, direkten nicht Kreditkartenoptionen wurden gesperrt. Das kam mir gestern schon komisch vor. Ich habe jetzt echt Angst um meinen Account, weil die Antwort von Pokerstars so aussieht:

      "Wir haben festgestellt, dass sie mit folgenden Spieler "xxxx" in Verbindung stehen / standen" ~~

      Ich hatte niemals Kontakt mit einem Spieler innerhalb der Software. Hatte mal ein Coaching bekommen über Teamviewer und Skype, aber das ist ja was anderes. Ich weiß gerade nicht, was los ist.

      Der Nickname der Person... Nie gelesen und ich bin sehr verwirrt.
    • RoXmoon
      RoXmoon
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2013 Beiträge: 1.575
      Original von Chibihi
      Giropay und alle anderen, direkten nicht Kreditkartenoptionen wurden gesperrt. Das kam mir gestern schon komisch vor. Ich habe jetzt echt Angst um meinen Account, weil die Antwort von Pokerstars so aussieht:

      "Wir haben festgestellt, dass sie mit folgenden Spieler "xxxx" in Verbindung stehen / standen" ~~

      Ich hatte niemals Kontakt mit einem Spieler innerhalb der Software. Hatte mal ein Coaching bekommen über Teamviewer und Skype, aber das ist ja was anderes. Ich weiß gerade nicht, was los ist.

      Der Nickname der Person... Nie gelesen und ich bin sehr verwirrt.
      Die Antwort worauf genau denn?

      Wenn du magst, erzähl doch mal die ganze Story. Vielleicht können wir deine Verwirrung dann ja auflösen.
    • Chibihi
      Chibihi
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2011 Beiträge: 195
      Wie schon gesagt...

      Ich hatte mehrere Monate pausiert. Als ich gestern wieder eingeloggt hatte und einzahlen wollte (via Soforteinzug) ist mir aufgefallen, dass die Funktionen gesperrt wurden. Als ich PS dann via Mail kontaktierte kam diese Antwort.

      PS hat festgestellt, dass ich angeblich zu irgendeinem Zeitpunkt mit einem Spieler in Kontakt stand und deswegen diese Zahlungsmöglichkeiten gesperrt wurden. Ich hatte aber _NIE_ Kontakt mit jemanden in PS. Jedenfalls nicht bewusst und absichtlich. Diese Meldung hat mich total verwirrt.

      Es war ne Pause von mir -> komme wieder -> angeblich irgendeine Verbindung -> wat?
    • RoXmoon
      RoXmoon
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2013 Beiträge: 1.575
      Benutzt du evlt eine Trackingsoftware? - Falls ja, schau die Daten doch mal nach dem Nick des anderen Spielers durch. Vielleicht findest du ihn dort ja (doch). Ich merke mir ja auch nicht alle anderen Spieler.

      Oder ist es evtl möglich, dass der von Stars benannte User, derjenige ist, mit dem du per Teamviewer bzw Skype Kontakt hattest (andere Namen)?
      Unter welchen Umständen fand das Coaching denn statt ? - bestimmte Situationen (z.B. FT-Coachings) sind bei Stars nämlich explizit verboten.