Callingranges nach AllIn Preflop bei SPIN&GO

    • BardinaF
      BardinaF
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 6
      Huhu ihrse,

      wollt mal fragen wie eure Callingranges aussehen, wenn nach eurem Openraise einer oder sogar beide Villains AI pushen ?

      Ich rede hier von den 1 er und 3 er SPINS und das die Gegner vollkommen unbekannt sind.

      Ich hab da schon die kuriosesten Sachen gesehen von ANY 2 über ANY suited bis zu 50 % Spektren und würde gerne über eure Erfahrungen sprechen.

      Callt ihr überhaupt ein oder beide AI in der ersten Blindphase, wenn ihr keine Premiumhände habt ?

      Ich tu mich da immer schwer und calle wohl eher zu tight habe ich so den Eindruck und denke oft, dass ich mich verbessern könnte wenn ich looser calle.
      ( A10+, KJ+, 77+ bei einem und AJ+, KQs, 99+ bei doppeltem)

      Is halt schwer, den Rückstand im HU aufzuholen, wenn der andere doppelt so viele Chips hat, selbst gegen Donks :D

      THX schon mal für eure Ideen und Antworten. :f_love: :s_love:
  • 2 Antworten
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey BardinaF und Willkommen im SnG Strategieforum,
      Das ist eine Frage die man leider nicht wirklich endgültig beantworten kann. Das gute bei den spin and gos ist, dass du einfach die odds ausrechnen kannst und dann im Equliab Ranges schätzen um anschliessend zu gucken, welche Hände die benötigte Equity haben. Die ranges sind jetzt natürlich wieder die Frage. Ich denke da kannst aber du warscheinlich schon eine bessere Durchschnittsrange geben als ich, der vllt 10 spin and gos erst gespielt hat. Es geht also nur um Erfahrungen.

      Is halt schwer, den Rückstand im HU aufzuholen, wenn der andere doppelt so viele Chips hat, selbst gegen Donks

      So würde ich ehrlich gesagt nicht ran gehen. Theoretisch hat ja weder der grössere noch der kleinere stack im HU eine edge, da ja immer die effektive stacksize gespielt wird. Du hast jetzt kein geringeren Equityshare als wenn noch alle 3 in dem SnG drinne sind. Ich würde das also nicht als Argument nehmen -EV calls zu machen.
      Unterscheiden würde ich vielleicht noch zwischen verschiedenen Preispools, also wird bei minPreispool wohl looser gepusht als bei grösseren Preispools.
      So ganz verkehrt sieht deine range schonmal nicht aus, aber das schätze ich wie gesagt nur. Nützlich wird es hier sein mit anderen regs, die über eine höhere samplesize zu reden (ist fraglich, ob diese ihre Meinung unbedingt hier im Forum offenbaren wollen.
      Gruss DasWodka
    • BardinaF
      BardinaF
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 6
      Ahoi Wodka, danke für deine Infos.

      Na denn werd ich mich mal nen Nachmittag hinsetzen und ein paar Hände, wo ich denke, das es knapp war ausm PT rausholen und durchrechnen.

      Falls noch jemand was zu sagen hat, bin für alles offen :D