[NL] NL2 -> NL100

    • kaiPhone
      kaiPhone
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.04.2014 Beiträge: 14
      Hallo alle zusammen!

      Ich bin Kai, 21 Jahre alt und Student, und habe mit dem Pokern etwa mit 16 oder 17 begonnen, allerdings sehr lange nur in sehr fischigen Privatrunden, in denen Ich jedoch mit ein paar wenigen Teilnehmern dieser Runden relativ schnell als einer der konstanten Gewinner hervorging (Live NL10, inzwischen NL25 und NL50). Dies kam daher dass ich immer aussteige wenn ich tilte, und somit immer wenn ich spiele geduldig spiele, was bei unserer Runde völlig ausreicht um 1-2 Stacks vorne zu sein (praktisch jedes mal).

      Habe auch online irgendwann mal begonnen, da allerdings niewirklich ernsthaft. Es gab ein paar MTT anläufe, in denen ich zumindest fast bankroll gerecht gespielt habe (1.10$ MTTs mit ca 120$), aber die MTTs waren mir zu zeitaufwendig und wenn ich getiltet bin, konnte ich die session nicht beenden.

      Ich habe mich vor etwa 4 Wochen entschieden, einen Schlussstrich zu ziehen mit dem ganzen herumgedonke und ernsthaft anzufangen, und zwar mit 60$ bei NL2$. Ich habe damals auch meinen Blog auf TwoPlusTwo gestartet, allerdings scheint der dort keinen zu jucken, weswegen ich ihn nicht fortgesetzt habe. Wer aber an den ersten paar Tagen interessiert ist, kann gern hier nachlesen:
      http://forumserver.twoplustwo.com/174/poker-goals-challenges/nl-beyond-1479187/

      Zu meinen dort erwähnten Zielen:
      [x] SilverStar Status behalten:
      Habe diesen Monat bereits 720 VPP gesammelt, ging recht flott
      [x] auf NL5 aufsteigen, oder zumindest ein paar Shots wagen
      Bin schon relativ am Anfang des Monats mit 27 BI (135$) auf NL5 aufgestiegen. Mehr zum Aufstieg gleich
      [x] Gewinnrate beibehalten oder erhöhen
      Meine Winrate war beim verlassen von NL2 auf ihrem Maximum von 14.75 EV bb/100


      Ich habe eine, meiner Meinung nach auch für andere Micro-Grinder interessante Erkenntniss gefunden:
      Viele meinen, dass der Unterschied von NL2 -> NL5 nicht nennenswert ist. Ich behaupte das komplette Gegenteil: Der Unterschied ist gravierend. Ich würde NL2 als absoluten Affenzirkus beschreiben; Man bekommt praktisch jede Valuehand ausbezahlt, was lächerlich hohe Winrates möglich macht, während es auf NL5 manchmal ermüdend lange Perioden gibt, in denen garnichts geht. Jedes Set bringt einen 4bb Pot, und bei jedem größeren Pot wird man mit TPTK geraist und muss folden. Diese Tatsache hat mich am Anfang extrem getiltet: Ich hab viel zu viel geherocallt, dementsprechend war meine Winrate am Anfang ziemlich nahe bei Null, mal knapp unter mal knapp über. Habe mich intensiv mit meinen schlechten Händen befasst und diese Spielweisen die letzten Sessions fast komplett aus meinem Spiel gestrichen. Das Resultat war eine deutliche Verbesserung der Winrate, und eine, isoliert auf die jüngeren Sessions ohne Tilt,ganz ordentliche Winrate (8.17 EVbb/100).

      Ich möchte jetzt meine Ziele für die kommende Zeit aufzählen:
      [ ] SilverStar Status beibehalten, dürfte auf NL5 kein Problem sein, wie ich diesen Monat bemerkt habe
      [ ] 5000 yearly VPP schaffen, auch dies wird locker klappen, da ich bereits gute 4100 VPP habe.
      [ ] Bis Jahresende auf mindestens NL16 aufsteigen
      Mein Ziel ist N16, erfreulich wäre NL25, ich denke auch das kann gut klappen, da ich bis jetzt nur Rakeback und Boni auscashe. Ich fahre ein 25-28BI BRM, bei dem ich wieder absteige sobald meine Roll unter 20BI des aktuellen Limits fällt. Keine Ausnahmen was das anbetrifft. Ich werden ab NL25 beginnen, regelmäßig auszucashen. Dabei werde ich wie folgt vorgehen:

      - Beginn mit NL25 ab 30BI (750$)
      - 20 stacks (500$) Profit -> 250$ auscashen
      - dies wiederhole ich 2mal, sodass meine Bankroll danach 1500$ beträgt
      - danach werde ich nochmal 500$ Profit machen, diesen zu 100% auscashen und danach auf NL50 aufsteigen.

      Diese Cashout Strategie habe ich aus einem Forum aufgeschnappt, und sie gefällt mir, weil sie sicherstellt, dass man das aktuelle Limit beat hat, bevor man aufsteigt. Außerdem möchte ich mein BRM ab NL25 etwas konservativer gestalten, da ich das Risiko, broke zu gehen, minimieren will.

      Meine aktuellen Daten:
      Bankroll: ~ 225$
      Winrate Overall: 10.03 EV bb/100 (10.51 bb/100)
      Winrate NL5: 5.14 EVbb/100 (6.32 bb/100)
      Hände overall: 50 492
      Tische im Schnitt: 11.74

      Ganz zum Schluss: Bilder, Stats etc. folgen, sobald ich weiß wieso ich keine Bilder posten kann, und es kann :D

      Ich hoffe hier einige Interessenten an meinem Blog zu finden, werde versuchen mindestens einmal wöchentlich zu updaten :)
  • 2 Antworten