Skifahren über Silvester - überfüllte Pisten?!

    • einfachnurtimo
      einfachnurtimo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 2.055
      Hi, ich wollte über Silvester evtl. mit meinem Bruder Skifahren in den Alpen.
      Hat da jemand Erfahrungen wie das so aussieht in den Skigebieten in den Woche um Silvester?
      Gibt's da bestimmte Skigebiete, wo evtl nicht soviel los ist?
      Habt ihr da Erfahrungswerte aus den letzten 2-3 Jahren, wie lange man etwa am Lift stehen muss tendenziell nach ner 5min Abfahrt.

      Natürlich varriert das je nach Skigebiet und Saison, aber ich denke große Unterschiede gibt es da nicht, oder?
  • 6 Antworten
    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      "Geheimtipps:"

      24.12.
      31.12.
      (01.01.)

      -> Grad an Heiligabend versuche ich eigentlich jedes Jahr auf die Piste zu kommen, ab Mittag ist man in manchen Gebieten praktisch allein unterwegs...

      Ansonsten braucht man nichts schönreden: Über die Feiertage und bei schönem Wetter ist natürlich die schlechteste Zeit zum fahren. Und grade in den kleineren Gebieten kannst Du nach Deiner 5-Minuten-Abfahrt auch mal 30 Minuten anstehen...

      VG
    • fabi1602
      fabi1602
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2008 Beiträge: 7.622
      am 24.12 bin ich auch jedes Jahr dabei gibt nichts besseres :f_cool:
    • HubertusPotz
      HubertusPotz
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 6.075
      Wenn Feiertage sind ist immer voll, egal ob Ostern oder Silvester.

      Ich würde dann eher in ein großes Gebiet fahren wie Ischgl oder Sölden.

      Diese Skiorte sind oft komplett ausgebucht und trotzdem hat man dort kaum extreme Wartezeiten, weil sie dort gut gerüstet sind und einfach genug Lifts und Abfahrten haben.

      Vmtl. kriegst du jetzt aber eh nix mehr über die Feiertage.
    • GermanEagle89
      GermanEagle89
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 24.164
      Kann nur fürs zillertal für die Woche über Silvester sprechen, aber da war immer die Hölle los.

      Das Einzig geile ist das Feuerwerk bei gutem wetter von der Hütte aus zu sehen und dann am 1.1. auf die Piste bis mittags wenn dann die noch betrunkenen auf den Berg kommen ;)
    • Acryl
      Acryl
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.437
      grundsätzlich gilt: wenn mans nicht zu voll möchte und zeitlich nicht an ferien gebunden ist, sollte man offizielle ferien-tage immer (wie die pest) meiden
    • RaisyDaisyyy
      RaisyDaisyyy
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 1.185
      Ich war einmal über Silvester und als Kind immer in den Faschingsferien... nie wieder!
      MO-FR wenn keine Schulferien sind. War die letzten 4Jahre immer zwischen 10.-30.1. unterwegs und du wartest keine Minute am Lift (Valbella & Silvretta Nova)
      Mal abgesehn davon, dass die Piste eh leer ist, sind nur gute Fahrer/innen unterwegs und man kann wirklich frei fahren... ohne diese lästigen "Pausierer mitten auf der Piste!" (ich denke ihr wisst was ich mein)
      Denke aber auch je größer das Skigebiet, desto besser ist man auf den Ansturm vom Wochenende oder Ferien vorbereitet.

      Ansonsten gibts direkt vor Weihnachten manchmal echte Schnäppchen, da noch keine Hauptsaison ist.