Was kann ich lernen? Spin&Go

    • KAMPFKOLOSS1
      KAMPFKOLOSS1
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2013 Beiträge: 262
      Guten Tag liebe Community.

      Habe eine halbjährige Pokerpause hinter mir und damals dieses Format in Form von Twister auf 770 gespielt. Durch meine Recherche im PT4 habe ich erkannt,dass mein Game auf 770 nicht mit meinem Heutigen zu vergleichen ist.
      Ich hatte damals zudem ein enormes Mindsetproblem welches ich durch meine Pokerpause fast ausgemerzt habe.

      Dieses Bestand vor allem aus :

      -Anbieter verfluchen wenn ich mit Gewinnerhand loose (stars is rigged blabla)
      -Gegner verfluchen wenn er mich aussuckt
      -nach mehreren Loosinggames an meinem Spiel gezweifelt und mit Händen und Füssen versucht es zu verändern
      -Früher oder später angefangen jeden Mist zu callen zu shoven oder sonstigen Mist zusammen zu spielen.

      Also nach knapp 500 Spin&Go´s zeigt sich eine kontinuierlich ansteigende ChipsWon Linie und darauf lege ich momentan auch meinen Fokus. Ich schaue nicht aufs gewonnene Geld sondern lediglich darauf ob ich die Richtigen Entscheidungen getroffen habe was sich in meinem Net exp. ChipsWon Graph wiederspiegelt.

      Mir bleiben noch einige Punkte an denen ich zu arbeiten habe da ich doch noch zuviele Bet´s und Shoves meines Gegners calle obwohl ich weiß ich sollte es lieber lassen.

      Jeeeeetzt meine Frage : Wo kann ich anfangen wirklich Content aufzunehmen? Sobald nurnoch 2 Mann am Tisch sind ist es wie Hyper HU´s also ne Menge HU Content durchnehmen aber wie ist die Situation davor mit 3 Mann? Welchen Content kann man sich da anschauen um sein Spiel zu verbessern?
      Ich weiß leider nicht genau wo ich anfangen soll und bitte euch genau hier um ein paar hilfreiche Tipps :s_love: :s_love: :s_love: :s_love: :s_love:

      Vielen Dank im Vorraus





  • 2 Antworten
    • MPN25
      MPN25
      Silber
      Dabei seit: 26.05.2011 Beiträge: 1.971
      ... guck mal in meinem Blog vorbei :f_cool:

      Gruß
      MPN25
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey KAMPFKOLOSS1,
      Ich denke auch, dass der hyper HU content ein sehr grossen Teil des contents einnehmen sollte. Bei PoF Entscheidungen kann man diesen ja auch teilweise 3handed im SB anwenden, da ICM ja nicht relevant ist. Hier sollte es aber wirklich nur um PoF gehen, denn beim HU bist du ja aus dem SB IP und kannst mit kleinerem stack auch noch gegen bestimmte Gegner minraisen oder limpen.
      Ansonsten kann man natürlich viel mit einem analyse Programm wie dem HRC arbeiten.
      Die Spin and goes sind noch so neu, dass es dafür noch nicht so viel content gibt. Die Dynamik wird da eine besondere sein, aber ich denke trotzdem, dass man evtl für postflop Entscheidungen auch cap cashgame content angucken.
      Am wichtigsten wird es aber wohl sein eine motivierte Lerngruppe (zB hier) zu finden und im Handbewertungsforum zu posten.
      Gruss DasWodka