Fish going to Grind ZOOM NL2

    • PanDaAtPoker
      PanDaAtPoker
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.10.2014 Beiträge: 2
      Hi Guys!

      mein Name ist Michael und ich habe schon seit langem ein Fabel für Poker.
      Seit geraumer Zeit beginne ich mit dem Cash Online Game.
      Leider bisher nicht sehr erfolgreich. Ich selber bin Student und habe nur eine kleine Bankroll. Somit spiele ich gerne die Micros. In Turnieren komme ich meist ins Cash leider endet der Weg für mich auch meistens dort. Allerdings sind solche Turniere (The Hot etc.) sehr lang.. und ich habe wenig gefallen daran gefunden. 15min Turniere gefallen mir da besser haben finde ich aber auch eine hohe Varianz.
      Da mir normale Ring games zu langsam sind (auch mit z.B. 4 Tischen gleichzeitig) spiele ich derzeit Zoom.
      Mein Ziel ist es, bis NL25 zu kommen startend von NL2.

      Ich bin nun hier auf der Suche nach guten Tips, Lehrvideos etc.
      Nach nun 3 Buy ins loss merke ich, dass es im Zoom wichtig ist viel viel tighter zu spielen als in Ring games. Meine Raises sind warscheinlich aber noch zu ungenau und nicht fordernd genug.

      Nun zu ein Paar fragen von mir:

      Ist es Schlau mit AA, KK, AKs/o auf einer early position zu callen und auf einen Reraise zu hoffen? Den man wieder mit einem Reraise kontert? ODer ist es schlauer direkt 3BB in?

      Sollte man mit guten Karten immer 3BB pre Flop Raisen ??

      Was ist das Maximum zum PreFlop callen, gehe ich sogar mit oben genannten Karten All in ?

      Lohnt sich Bluffen wirklich nie? :coolface:

      Wie gehe ich mit einem FlushDraw um, z.b. A getroffen allerdings Flashdraw option für den Gegner, sollte ich hier über seinen Odds raisen?

      Ist es wichtig mit schwächeren Karten KQ,QQ,JJ,1010 die Blinds anzugreifen? z.b. ich einer späteren Position?

      Sind Pocket Pairs spielbar?

      Sollte man überhaupt Callen oder ständig aggressiv Raisen?

      Würde mich über Anregungen sehr freuen. Ich versuche Heute und Morgen nochmal auf die 0 zukommen und strenge mich an Tighter zu spielen, manchmal wundert es mich aber das ich mit aggressiven Spiel ggf. mehr erreichen könnte.

      Panda // Micha
  • 4 Antworten
    • TechnoBommel
      TechnoBommel
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2014 Beiträge: 56
      Gibt hier genug sehenswerte Videos oder auch an anderen Stellen im Netz.

      Ist es Schlau mit AA, KK, AKs/o auf einer early position zu callen und auf einen Reraise zu hoffen?


      Nein, ist es nicht. Ziel sollte immer sein so lange man die beste Hand hat möglichst viel Kohle in den Pott zu bekommen. Du wirst zu selten ein Raise bekommen und spätestens beim Limp-Raise wirste fast alle diene Gegner verlieren.

      Sollte man mit guten Karten immer 3BB pre Flop Raisen ??

      Halte ich für ne Gute Idee, oder man randomisiert unabhängig von den Starthänden, aber sehe ich wenig Vorteil drin.

      Was ist das Maximum zum PreFlop callen, gehe ich sogar mit oben genannten Karten All in ?

      KK und AA sollte immer reinwandern, AK kann man abwägen ist aber kein Fehler meiner Ansicht nach.

      Lohnt sich Bluffen wirklich nie?

      Doch tut es. Nur Anfänger bluffen viel zu viel.

      Wie gehe ich mit einem FlushDraw um, z.b. A getroffen allerdings Flashdraw option für den Gegner, sollte ich hier über seinen Odds raisen?

      Jop Ziel sollte sein, dass du dir die Draws der Gegner sehr gut bezahlen lässt.

      Ist es wichtig mit schwächeren Karten KQ,QQ,JJ,1010 die Blinds anzugreifen? z.b. ich einer späteren Position?

      Definitiv, häufig (je nach Flop) lohnt sich auch eine Cbet unabhängig ob man selbst was getroffen hat. Vom SB kannste ziemlich viel Raisen, bei Information dass der Gegner tight spielt nahezu alles.

      Sind Pocket Pairs spielbar?

      Definitiv.

      Sollte man überhaupt Callen oder ständig aggressiv Raisen?

      Kann man nicht sagen hängt von der Situation (Board Gegner etc ab, generell ist ein Spiel mit Initiative ertragreicher)

      und nicht zuletzt die meisten Leute spielen in ZOOM viel zu tight!

      Würde dir wirklich erstmal nen bissl Content empfehlen, dass scheint noch ausbaubar zu sein ;-)
    • PanDaAtPoker
      PanDaAtPoker
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.10.2014 Beiträge: 2
      Danke für die Antworten!

      Wo ich finde ich am besten "Content" bzw. was sollte ich als erstes versuchen zu lernen und wie am besten ? Theorie? Bücher? Video?

      Bzw. Basis Wissen?

      Vielen Dank!
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      Original von PanDaAtPoker
      Danke für die Antworten!

      Wo ich finde ich am besten "Content" bzw. was sollte ich als erstes versuchen zu lernen und wie am besten ? Theorie? Bücher? Video?

      Bzw. Basis Wissen?

      Vielen Dank!
      Hier unter Strategie, im Kapitel Basis. Und dazu würde ich dir dringend empfehlen, da es wirklich den Eindruck macht, dass du nicht wirklich in der Materie drin bist.
    • matav
      matav
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2014 Beiträge: 17
      Ich würde auch vorschlagen, dass du als Anfänger, erst einmal reguläre Tische spielen solltest. Zoom bestraft Fehler schneller und härter.