Probleme auf NL100 auf FullTilt

    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      Hallo,
      das hier soll kein Heul-thread sein, sondern mir ein paar konstruktive Verbesserungsvorschläge liefern!!!
      Ich habe nach einer viel zu langen Zeit auf NL50 mit dicker BR einen Versuch auf NL100 gemacht, da sich die Limits diverser Meinungen nach kaum unterscheiden.
      Leider geht es mir nicht so und daher würde ich gerne einige Leute, die das Limit erfolgreich hinter sich gebracht haben, bitten, meine Stats zu analysieren. Daraus erhoffe ich mir Informationen, ob mein bisheriger Erfolg nur einem Upswing zu verdanken war und ich grundsätzlich nicht optimal spiele, oder aber meine Spielweise korrekt ist und ich gerade nur etwas Pech habe...was mir selbst aber aufgrund des deutlichen Abwärtstrend eher als eine etwas zu einfache Ausrede vorkommt...

      Vor meinem Start auf NL100 habe ich natürlich 1,5 Wochen Datamining betrieben und habe zu den allermeisten Gegnern ordentliche Stats.

      Über generelle Tipps NL100+ betreffend bin ich natürlich auch sehr dankbar!

      Hier meine Graph und Stats:

      Ratet mal wo ich das Limit gewechselt habe ;-)



  • 17 Antworten
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Du spielst SSS? Dein VPIP scheint mir, auch auf NL50, etwas zu hoch zu sein.
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      dein vpip is zu hoch und ausm sb is er auch viel zu hoch, da hab ich 11, also ca die hälfte und dein fold bb to steal find ich auch viel zuhoch, manchmal muss man gegen LAG's die stealen wollen einfach reraisen^^
      ansonsten is dein won at sd recht niedrig, aber allen in allem sieht das nach nem down aus, weil nur 48% bei SSS is extrem low.
      ich würde dir raten, dein br is recht hoch, gönn dir doch mal ein private coaching für 25$, dann kann dir der coach n paar leaks aufzeigen und du merkst woran es liegt.
      so eine analyse nach stats is halt sehr schwer, vorallem nach nur 6k hände.
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      Ja, 6k ist wirklich nicht viel, aber wegen diesem wirklich kontinuierlichen Verlauf habe ich es lieber früher als später abgebrochen.
      Sind Seiten wie PP auf NL100 looser?
      Wen würdest Du empfehlen für SSS auf NL100?
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Ich denke die einzelnen Seiten geben sich untereinander nicht wirklich viel. Der eine findet es dort Looser, weil es vielleicht gerade gut läuft, und der andere dort.

      Trotzdem solltest du vielleicht die Anzahl der gespielten Hände reduzieren, auch wenn du damit auf NL50 noch gut gefahren bist.

      Welche Abwandlungen hast du denn zum SHC getroffen, das heißt welche Hände spielst du generell, die darin nicht aufgeführt sind?
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      weshalb sollte ich die anzahl senken? spiele aber seit NL100 nur noch 9 statt 12 tische, um mehr zeit für die stats zu haben, aber noch weniger...ich weiß nicht, sehe dann eher die gefahr, dass ich aus langeweile mehr hände spiele.

      naja das typische, CO und button raise ich firstin looser je nach verhalten der blinds und den steal/resteal-artikel nutze ich für die abwehr. ansonsten habe ich meine sb-hände analysiert, wie erfolgreich das limpen ist und entsprechend korrigiert. die zahlen sind zwar auch nach 70k+ händen nicht aussagefähig aber naja...
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.409
      zu niedriger w$sd, lass das mal über pokerev laufen bzgl all in luck
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      dein VPIP ist wie gesagt schon viel zu hoch, auch bezüglich Steals und Resteals solltest du dir nochmal den Goldartikel zu gemüte führen du restealst zu wenig aus dem BB
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      Original von Talmar
      zu niedriger w$sd, lass das mal über pokerev laufen bzgl all in luck
      hier die beiden Graphen ab dem Zeitpunkt, ab dem es Bergab ging, auch wenn ich nicht weiß was sie aussagen sollen oder was slansky-bucks sind



    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      allein bei den allins hast du eine 10 Stack differenz das ist schon extrem, scheint nen sehr böser ds zu sein.
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      resteal Werte auf NL 50 passen doch. Bei den 6k hands ist der Wert halt noch nicht aussagekräftig, ich gehe mal davon aus dass du dort nicht anders spielst als auf NL 50.
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      ich weiß nicht mal ob das programm richtig funktioniert, müssten ja eigentlich mehr AI gewesen sein auf 6k Hände...


      und ja, ich spiele wie auf NL50, daher denke ich auch dass der geringere Resteal-Wert eher an den wenigen Händen lag. Es sei denn jemand findet den Wert auf NL50 schon zu gering!!!
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Original von Striker25
      ich weiß nicht mal ob das programm richtig funktioniert, müssten ja eigentlich mehr AI gewesen sein auf 6k Hände...
      Das kann schon hinkommen, du spielst ja sowieso nur 10% deiner Hände und davon ist man ja dann auch nicht jedes mal All-In.

      Ich meinte weiter oben übrigens mit "weniger Hände" nicht weniger Tische sondern einen geringeren VPIP. ;)

      Was sagt einem eigentlich der obere Graph mit den Sklansky Bucks?
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von hifigott
      Was sagt einem eigentlich der obere Graph mit den Sklansky Bucks?
      Slansky Bucks sind die Beträge, die du gewonnen (verloren) hättest, wenn alle Hände nach der tatsächlicher Equity ausbezahlt worden wären.

      Z.B.
      Du gehst All In mit $10 und 60% Gewinnwahrscheinlichkeit.
      Dann ist dein Anteil vom Pot (einfachhalber $20) $12

      Damit ist dein durchschnittlich erwarteter Gewinn dieser Hand $2.

      Also hast du $2 Slansky Bucks gewonnen.
    • swissace
      swissace
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 651
      ja, wobei sklansky bucks afaik nicht nur all-ins berücksichtigen:

      wenn du zb am flop eine equity von 75% hast und 10 usd bettest, dann zählt das +7.5 sklansky bucks. wenn du am turn hinten liegst zb mit 40% equity und nochmal 10 usd bettest, dann zählt das -4 sklansky bucks. angenommen river geht check check dann bringt dir das zusammen +3.5 sklansky bucks. (preflop mal nicht berücksichtigt)

      gruss,
      swissace
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      @swissace

      Ich muss dich bei deinen Werten korrigieren:

      flop eine equity von 75% hast und 10 usd bettest, dann zählt das +7.5 sklansky bucks

      Es gehen 20$ in den Pot, 75% Equity, also gehören dir $15.
      Erwarteter Gewinn $5. Macht 5 Slansky Bucks.

      wenn du am turn hinten liegst zb mit 40% equity und nochmal 10 usd bettest, dann zählt das -4 sklansky bucks.

      40% von $20 die in den Pot gehen: also gehören dir davon $8.
      Macht einen erwarteten Verlust von $2. Also -2 Slansky Bucks

      Zusammen: 3 Slansky Bucks gewonnen.
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      warum steht dann bei flopbet bei mir eine equity von 0 % neben dem balken der bet?
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      Es geht weitere 150$ bergab, nun auch auf NL50...ich glaube wirklich, ich hätte nicht auscashen dürfen :-D
      Naja, dann halt erstmal nen Monat gar nicht pokern, sind eh Klausuren dran