Weissheitszähne / Zahnschmerzen - Hausmittel

    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 6.316
      Hallo zusammen,
      Hab seit gestern das Problem das meine Weissheitszähne auf der rechten Seite drücken. Krieg den Mund kaum weiter als ein paar cm auf.
      Der untere Zahn ist noch nicht ganz durchs Zahnfleisch wodurch dieses angeschwollen ist. Dadurch hab ich atm auch beim schlucken schmerzen. Hab diese Nacht kein Auge zugemacht und was essen kann ich auch nicht wirklich :evil:
      Da wocheende ist hat bei uns hier aufm bauerndorf auch kein Zahnklempner offen dem man mal nen besuch abstatten könnte.
      Spüle regelmäßig den Mund und fresse Schmerztabletten wie Tic tacs.

      Whats my line? Gibts irgendwelche Hausmittelchen die helfen um das ZAhnfleisch zu beruhigen?
  • 41 Antworten
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.151
      apotheke... die haben was gegen die entzündung des zahnfleischs... montag kieferchirurgen suchen und termin ausmachen für ziehen...
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.263
      ich spül mit listerine (der scharfen) wenn die weisheitszähne mal drücken

      kamillentee sollte wohl auch beruhigend wirken
    • iSTRADDLE
      iSTRADDLE
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2010 Beiträge: 227
      ibuprofen schlucken und wie schon geschrieben am montag direkt zum kieferchir. auf keinen fall zum zahnarzt, der macht sowas nicht täglich und hat keine routine!

      edit: wobei du natürlich auch erstma zum zahnarzt kannst, um dich zum KC überweisen zu lassen. der zahnarzt könnte ein röntgenbild anfertigen und es dem KC zusenden.
    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 6.316
      Wenn die Teile rauskommen, kann man dann am nächsten Tag direkt wieder arbeiten gehen? Wollte eigentlich wenn dann direkt alle 4 rausmachen lassen.. aber bisher sind nur die auf der Rechten Seite am kommen
    • Sesmar
      Sesmar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 6.231
      Original von Dogdo
      Wenn die Teile rauskommen, kann man dann am nächsten Tag direkt wieder arbeiten gehen? Wollte eigentlich wenn dann direkt alle 4 rausmachen lassen.. aber bisher sind nur die auf der Rechten Seite am kommen
      Theoretisch ist das schon möglich, aber so pauschal kann man das nicht sagen. Jeder reagiert anders auf den Eingriff. Ich würde daher einplanen, dass die nächsten Tage durchaus noch schmerzhaft und anstrengend werden. Ich hätte damals am nächsten Tag nicht unbedingt los gewollt.
      Es ist auch sinnvoll etwas Eis und Flüssignahrung im Haus zu haben.

      Mir wurde damals gesagt, dass ein Eingriff unter Vollnarkose nur dann gemacht wird, wenn mindestens ein Zahn noch nicht komplett durchs Zahnfleisch gewachsen ist. Sind alle vier schon da, dann muss es ohne Narkose gehen. Ich habe auch schon von Fällen gehört, da hat der Arzt nur zwei Zähne pro Eingriff gezogen, aber ich denke da wird jeder Arzt seine eigenen Richtlinien haben.
    • iSTRADDLE
      iSTRADDLE
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2010 Beiträge: 227
      ich hab mir 3 auf einmal ziehen lassen (hab nur 3 gehabt) und konnte den nächsten tag den mund kaum öffnen.
      halte es für unwahrscheinlich und nicht empfehlenswert, am nächsten tag arbeiten zu gehen.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Ich hab bei Zahnschmerzen gute Erfahrungen mit Teebaumöl gemacht, aber das wirst du vermutlich nicht im Haus haben und ich weiß auch nicht wieviel von der Wirkung Plazebo war.
    • Gluecksfisch
      Gluecksfisch
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 3.054
      ins Auto setzen und in die nächstgrößere Stadt (sollte ja im Umfeld 50 km sein) und dort zum Zahnarzt. Vorher übers Internet informieren, wer Samstags auf hat.
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.444
      Habe es in 2 Sitzungen machen lassen, jeweils immer eine Seite. Eine Seite lief problemlos und hatte bis auf bisschen dicke Wange keine Probleme. Andere Seite dann am Tag danach schon ordentliche Schmerzen gehabt trotz Eis usw.
      Auf der einen Seite hat es auch locker 1h gedauert bis Beide draussen waren und solange Mund offen halten schlaucht auch.

      Kein Kieferchirurg, war Zahnarzt und hätte mir für 3 Tage jeweils Attest geschrieben.
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.151
      Original von Dogdo
      Wenn die Teile rauskommen, kann man dann am nächsten Tag direkt wieder arbeiten gehen? Wollte eigentlich wenn dann direkt alle 4 rausmachen lassen.. aber bisher sind nur die auf der Rechten Seite am kommen
      macht keinen sinn alle 4 zu entfernen wenn sie noch nicht da sind...
      lass dir eine seite machen und wenn die anderen kommen die nächste...

    • caroliner
      caroliner
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2011 Beiträge: 560
      Nelken helfen ganz auch gut einfach 1-2 an die stelle legen und bissel einspeicheln lassen. altes Hausmittel funk.auch =) aber nicht drauf rumkauen.
      oder halt Wattebausch in Kamillentee tränken und drauflegen geht auch..
    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 6.316
      bin halt ziemlich gef****. Hatte die Schmerzen vor kurzem schonmal, waren aber nach 2 tagen wieder Weg.
      Ich MUSS eigentlich bis mitte DEZ Arbeiten. Jeder Tag krankgeschrieben würd mich Arbeitsbedingt nen Haufen geld kosten.
      Fliege aber mitte DEZ in Urlaub und hab ehrlich gesagt kein Bock drauf das die schmerzen möglicherweise bleiben. Müsste das ganze, falls die tatsächlich rausmüssen noch 1 1/2 monate rauszögern. :rage:
      Variante
      a) Ich hoff ich kriegs mit Hausmittelchen, spülen ect. noch 1 1/2 Monate rausgezögert ( Es ist nur das Zahnfleisch, nicht die Zähne an sich). Hab das risiko möglicherweise im Urlaub wenn ich wegfliege schmerzen zu haben.

      b) Ich geh zum Arzt, das ganze kostet mich dann wenn ich krankgeschrieben werde Arbeitsbedingt sehr viel geld... bin aber safe das sich das Problem bis mitte Dez wenn ich in Urlaub fliege erledigt hat..

    • Gluecksfisch
      Gluecksfisch
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 3.054
      Original von Gluecksfisch
      ins Auto setzen und in die nächstgrößere Stadt (sollte ja im Umfeld 50 km sein) und dort zum Zahnarzt. Vorher übers Internet informieren, wer Samstags auf hat.
      Samstags hingehen, Sonntags erholen, Montag (bei gutem Verlauf) wieder arbeiten. Kein Arbeitszeitverlust.
    • GeraldG
      GeraldG
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2011 Beiträge: 3.288
      zahnschmerzen aussitzen, selten was dümmeres gelesen
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.151
      doch man liest hier schon viel dummes! aber das gehört schon so zum oberen drittel... wenn der chirurg sehr gut ist und die zähne problemlos rausbekommt kannst am nächsten tag arbeiten...

    • Sesmar
      Sesmar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 6.231
      Lass dir nen Termin Freitag Mittag geben. Mit viel Kühlen und Erholung sollte es übers Wochenende eigentlich so gut kurieren, dass du Montags wieder arbeiten kannst.
    • Plastichamer
      Plastichamer
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 2.909
      Wenn du dir heute die zähne rausnehmen lässt, dann kannst du Montag wieder arbeiten. Schön ist es natürlich nicht, aber du hast ja im Moment ohnehin die Schmerzen.
    • sekri12
      sekri12
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2012 Beiträge: 291
      Salbeiteespülungen helfen, wenn Zahnfleisch schmerzt. Solltest den "Status" aber unbedingt vom Zahnarzt/Zahnklinik checken lassen! Lieber raus, dann bist Du auch bis zum Urlaub wieder fit ( und hast vermutlich weniger Fehlzeiten, als wenn Du schmerzbedingt ausfällst). Gute Besserung!
    • FoLdTh3NuZz
      FoLdTh3NuZz
      Global
      Dabei seit: 13.09.2013 Beiträge: 1.209
      [quote]Original von Sesmar
      Original von Dogdo

      Mir wurde damals gesagt, dass ein Eingriff unter Vollnarkose nur dann gemacht wird, wenn mindestens ein Zahn noch nicht komplett durchs Zahnfleisch gewachsen ist. Sind alle vier schon da, dann muss es ohne Narkose gehen.
      Müssen tut da gar nichts, dass kommt ganz auf den ZA/KO an.