NL25 Zoom - welche Winrate ist realistisch?

    • Spielratte
      Spielratte
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2012 Beiträge: 2.354
      Hallo,

      normalerweise spiele ich nur Turniere auf 888, aber wegen der Server-Probleme habe ich vor einer Woche mal wieder Zoom auf Pokerstars ausprobiert. Erst NL10, jetzt NL25 – und ich wundere mich stark über meine Ergebnisse. Eigentlich habe ich mich für einen Turnier-Fisch gehalten und Cash Games gemieden, aber irgendwie spiele ich gerade mit einer Winrate von über 15bb/100, auf NL25. Samplesize hat immerhin schon 20.000 Hände.

      Im Forum lese ich aber immer von Breakeven-Grindern und Winrates von maximal 5bb/100. Was heißt das jetzt? Sample zu klein? Upswing? Oder crushe ich gar das Limit, ohne das vorher gewusst zu haben?

      Frage nur aus Neugierde, weil ich wohl öfter mal Zoom grinden werde. Deutlich leichteres Geld als in Turnieren. :f_biggrin:
  • 32 Antworten
    • CHEFKOCH00
      CHEFKOCH00
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2011 Beiträge: 222
      Deutlich leichteres Geld als in Turnieren. :f_biggrin:

      ... abwarten :f_ugly:
    • Spielratte
      Spielratte
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2012 Beiträge: 2.354
      Original von CHEFKOCH00
      Deutlich leichteres Geld als in Turnieren. :f_biggrin:
      ... abwarten :f_ugly:
      Das war auch nur so dahergesagt. Zumindest verdienst du im Cashgame konstanter Geld als in MTTs, wo dir alle Jubeljahre der große Coup gelingt und dich aus deinem kleinen Tief zieht. Dafür musst du aber stundenlang an den Tischen sitzen, nur um am Ende vor dem Geld auszuscheiden.

      Tatsächlich gehe ich auch nicht davon aus, dass die Winrate so bleibt. Deshalb frage ich ja, was die alten Zoom-Hasen für realistisch und möglich halten.

      Nächste Woche steht erst mal der Einstand auf NL50 an – mal schauen, was das mit der Winrate macht.
    • gammastrahler
      gammastrahler
      Platin
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 3.832
      kann schon sein, ich würde an deiner stelle aufsteigen und schauen was auf höheren limits geht, da lohnt es sich noch mehr.
    • vkartmann
      vkartmann
      Diamant
      Dabei seit: 02.01.2010 Beiträge: 57
      du brauchst schon mindestens 100k haende um eine realistische winrate zu bekommen
    • Widukind777
      Widukind777
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2012 Beiträge: 2.063
      Ich sag mal so: Wenn mir jemand einen graph mit > 7 evbb/100 auf zoom 25 bei > 100k sample zeigt, wäre ich überascht. :) Eigentlich sogar bei >5
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.796
      NL25 Zoom - welche Winrate ist realistisch?
      eine positive :coolface:
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.534
      Ich würd noch nicht in Jubel ausbrechen. Kann gut sein, dass du gut runnst und longterm minus machst, weil du kein Cashgamer bist. Schlagbar sind die CGs aber auf jeden Fall. Wenm du Spaß hast, solltest du dich mit der Materie vertraut machen und häufiger CG spielen. Was nun realistisch ist, hängt von dir ab. Möglich sind auch zweistellige Winrates und die würd ich auch anstreben. Wenns am Ende nur 5bb werden, hat man zumindest alles gegeben. Was du besonders übe solltest, ist Rangethinking, besonders im Postflopgame. Da haben MTTler idR. mehr Defizite als CGer. Viel Spaß dabei.
    • Cyanide616
      Cyanide616
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2009 Beiträge: 324
      Original von SteveWarris
      NL25 Zoom - welche Winrate ist realistisch?
      eine positive :coolface:
      :coolface: :coolface:
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Original von Widukind777
      Ich sag mal so: Wenn mir jemand einen graph mit > 7 evbb/100 auf zoom 25 bei > 100k sample zeigt, wäre ich überascht. :) Eigentlich sogar bei >5
      Sidebet? :challenge:
    • Sleepwalker87
      Sleepwalker87
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2013 Beiträge: 1.344
      soll leute geben die auf 100k+ sample sogar 2-stellige WRs auf NL25 zoom haben...(ich definitv nicht :P )
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von mnl1337
      Original von Widukind777
      Ich sag mal so: Wenn mir jemand einen graph mit > 7 evbb/100 auf zoom 25 bei > 100k sample zeigt, wäre ich überascht. :) Eigentlich sogar bei >5
      Sidebet? :challenge:
      :-D
      Bin mir auch sicher dass sich nach wie vor die zoom Tische mit mehr als 7bb schlagen lassen.
      Wüsste nicht wieso es nicht möglich sein sollte. Selbst auf nl100 wirst du einige Spieler mit höheren winrates finden die jeden Monat ihr Pensum (mehr als 100k hands) runter grinden.
      Hier im zoom thread wie auch auf 2+2 und rit findet man doch mehr als genug crusher Graphen über alle stakes verteilt.
      Natürlich verweilen die wenigsten ewig auf diesen stakes wenn sie diese gut schlagen..

      Gruß falli
    • Widukind777
      Widukind777
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2012 Beiträge: 2.063
      Original von mnl1337
      Original von Widukind777
      Ich sag mal so: Wenn mir jemand einen graph mit > 7 evbb/100 auf zoom 25 bei > 100k sample zeigt, wäre ich überascht. :) Eigentlich sogar bei >5
      Sidebet? :challenge:
      Na muss denn immer gewettet werden ;) . Es wird halt immer gesagt zweistellige Winrate wäre "auf jeden Fall" "immernoch" machbar. Das hätte ich gern aml durch einen aussagekräftigen Graph bestätigt.

      Naja ich werd hier mal bissla stöbern .
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.534
      Man liest halt so oft von 'Wär-so-gern"-Pros, die behaupten, dass heutzutage kaum mehr als 5bb/100 möglich wärn, weil sie selbst, als Megashark, auch nicht mehr packen. Die lügen sich da imo unbewusst ins eigene Fäustchen. Ich hab schon einige Graphen mit über 10bb/100 gesehen und auch auf höheren Limits als NL25. Ist alles ne Frage des Skilllevels. Dass die sicken Graphen nicht für jeden so ohne weiteres machbar sind, ist klar. Aber man sollte es versuchen und sich nicht mit seinen 3-4bb/100 begnügen. Schließlich findet man immer was, das man verbessern kann.
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Wenn du es uns eben nicht glaubst, musste halt Geld springen lassen (oder selber nach Graphen suchen). ;)
    • Widukind777
      Widukind777
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2012 Beiträge: 2.063
      Naja ich hab keinen solchen graphen gefunden.
      Wenn ich mich recht ensinne ist ja auch auf NL25 der rake am höchsten, das kommt obv erschwerend hinzu.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von Widukind777
      Naja ich hab keinen solchen graphen gefunden.
      Wenn ich mich recht ensinne ist ja auch auf NL25 der rake am höchsten, das kommt obv erschwerend hinzu.
      Dennoch ist der Skill Unterschied massiv. Du zahlst im Verhältnis auf höheren Stakes natürlich weniger BB/100. Dadurch dass deine Gegner aber massiv besser werden wird es dennoch schwerer eine solide Winrate zu erreichen als auf NL25.

      Ich bin mir sicher, dass alle SPieler die auf höheren Limits 5BB/100 haben mindestens 7BB auf NL25 hätten.

      Deshalb auch mein Tipp mehr mit dem Spiel beschäftigen und nach Möglichkeiten zur Verbesserung suchen.

      Gruß FaLLi
    • slevink23
      slevink23
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 3.676
      Finde es ziemlich Bullshit bei Graphen von unter 1 Mio (und selbst da ist es eigentlich noch Unsinn) zu sagen, WR x ist auf Limit y möglich.

      Wenn man mal mit einem Varianz Calculator rumspielt, sieht man immer noch die extreme Differenz bei 20 Sample vom Besten-Runner zum Schlechtesten-Runner.
      http://pokerdope.com/poker-variance-calculator/
      Kannst ja mal WR 5bb/100h eingeben und 1 Mio Hands laufen lassen.
      Der Beste mach so ca. 9bb und der Schlechteste 2bb.
      Und merke, dass sind 20!!!!!!!!!!!!! Samples auf 1 Mio Hands!!!!!!!!!!!
      Wenn wir jetzt sagen wir mal so 500 Regs nehmen (weiß nicht wie viele auf NL 25 rumlaufen) und 100k Hands ist es nur eine logische Konsquenz, dass vereinzelte Leute Winrates von über 10bb und eventuell sogar 20bb erreichen. Das hat aber nicht unbedingt was damit zu tun, dass dieses Spieler "Crusher" sind, sondern dass sind meist einfach nur Ausreißer. Wenn nämlich viele Leute diese extremen Winrate erreichen würden, gäbe es varianztechnisch noch extremere Werte (im 30bb Bereich z.b.).

      Edit:
      Am Spiel sollte man trotzdem arbeiten. Nur das Aufhängen an einer bestimmten WR ist halt Bullshit, da du das eh nicht beeinflussen kannst (nur die Wahrscheinlichkeit für eine bestimmte WR kannst du beeinflussen).
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.716
      Original von Renne01
      Man liest halt so oft von 'Wär-so-gern"-Pros, die behaupten, dass heutzutage kaum mehr als 5bb/100 möglich wärn, weil sie selbst, als Megashark, auch nicht mehr packen. Die lügen sich da imo unbewusst ins eigene Fäustchen. Ich hab schon einige Graphen mit über 10bb/100 gesehen und auch auf höheren Limits als NL25. Ist alles ne Frage des Skilllevels. Dass die sicken Graphen nicht für jeden so ohne weiteres machbar sind, ist klar. Aber man sollte es versuchen und sich nicht mit seinen 3-4bb/100 begnügen. Schließlich findet man immer was, das man verbessern kann.
      Erstmal kann man jeden Graphen manipulieren und dann hängt auch viel von der Samplesize und der Varianz ab. Man wird immer Spieler finden die über viele Hände eine hohe Winrate haben, aber auch das ist nur ein Indiz für einen sehr guten Spieler. Man sieht auch immer mal wieder "Fische" die ein großes Turnier gewinnen...

      Am meisten hängt aber die Winrate von der Tableselection, Tageszeit und Tischanzahl ab. Wenn man z.B. 6 Tische Zoom (~1500hands/hour) rund um die Uhr (schlechte Tageszeiten) spielt auf NL100-500 und eine kleine positive Winrate (1-2bb) hat, dann würden 95% der Regs das mit Kußhand annehmen (laut meiner Datenbank). Finde daher schon etwas komisch zu schreiben, dass man sich nicht mit 3-4 bb begnügen sollte in einem Zoom-Thread. Jeder mit 10bb Winrate müsste doch in kürzester Zeit dann an den NL500 Tischen+ spielen...

      Lernen sollte man natürlich unabhängig von dem eigenen Skilllevel und der Winrate. :)
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.534
      In dem Thread gehts um NL25. Nichts für ungut. Aber wer da nicht mehr schafft, ist einfach weit davon entfernt gut zu sein, Ausreißer hin oder her. Man kann natürlich alles mit Varianz oder Manipulation begründen. Nur bringt das keinen weiter.
    • 1
    • 2