[Coaching-Serie] Zeig mir deine Range - und ich sag dir wer dich exploitet!

    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      Zeig mir deine Range....
      ...und ich sag dir wer dich exploitet!



      Zeit: Donnerstag, 19:30 Uhr - 21 Uhr
      [B]Start:[/b] Ab 27.11.
      Status: Das Coaching ist ab dem Silber-Status verfügbar


      Was du in diesem Kurs lernst
      • Wie man Gegner durch checken exploitet
      • Alles zu C-betting - Wie man Preflop und Postflop Play verbindet
      • Das Denken in Ranges
      • Wie man einen Postflop Game-Plan aufstellt und damit die Preflop-Ranges verbessern kann
      • Dass 100% der Range zu 3-barreln ziemlich viel Spaß machen kann

      Wo ist denn der Plan für die einzelnen Coachings?
      In diesem Coaching lernst du genau was Du lernen möchtest!
      Das heisst, das Themengebiet der Inhalte ist vorgegeben, aber was genau drankommt bestimmst Du!
      Du bekommst die Chance alle deine Fragen zu stellen und dir Themen zu wünschen.
      Wenn du vor oder zwischen Coachings Fragen, Beispielhände oder Themen hast - poste sie einfach in diesen Thread und sie werden im nächsten Coaching behandelt!

      Um das möglich zu machen ist der Plan flexibel gehalten. Die genauen Inhalte werden immer am Anfang jedes Coachings vorgestellt.
      Der Kurs ist auf vier Coachings ausgelegt, kann aber ohne Probleme erweitert werden.

      Topics
      Die folgenden und noch viele weitere Themen werden in dieser Coaching-Serie behandelt:
      1. Das Denken in Ranges - MaxEV am Flop vs MaxEV der Gesamtline
      2. C-betten vs Checken vs Donkbetten am Flop
      3. Delayed C-Bets - Optionen nach einem Flop-Check als PFA
      4. Das Exploiten von River-Ranges - Wann wir 100% unserer Range barreln können



      Ich habe ein Coaching verpasst
      Kein Problem!
      Es gibt am Anfang jedes Coachings eine Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte der vorigen Coachings, sodass Du jederzeit einfach einsteigen kannst.
      Auch werden alle Coachings als Podcast veröffentlicht.


      Termine
      Coaching 1: 27.11.2014
      Coaching 2: 04.12.2014
      Coaching 3: 11.12.2014
      Coaching 4: 18.12.2014


      Bis bald im Coaching :)
      Philipp


      Hausaufgaben
      Coaching 2 (04.12.2014)
      Überlege Dir, ob es möglich ist Gegner mit einer Minraise-Strategie am Flop zu exploiten.

      Beispiel-Spot:
      Poker Stars, $0.50/$1 No Limit Hold'em Cash, 6 Players

      UTG: $40.73 (40.7 bb)
      MP: $100 (100 bb)
      Hero (CO): $100 (100 bb)
      BTN: $100 (100 bb)
      SB: $100 (100 bb)
      BB: $100 (100 bb)

      Preflop: Hero is CO with x x

      fold, fold, Villain raises to $3, Hero calls $3, 2 folds

      Flop: ($7.5) :4c: :9h: :Kd: (2 players)
      Villain bets $5, Hero raises to $10, Villain ?

      Wie muss Villain's C-Betting-Range beschaffen sein, damit unser Minraise Sinn ergibt?

      Tipp: Wenn er hier viel callt können wir immer noch weiterbarreln.
  • 12 Antworten
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      code:
      Bitte bewerte die Aussagen in Schulnoten von 1 - 6. 
      1 ist "sehr gut / stimme voll zu", 6 ist "Alter, was ein Quatsch"
      
      1. Ich habe die vermittelten Konzepte verstanden: [1-6]
      2. Ich habe keine logischen Fehler im Coaching entdeckt: [1-6]
      3. Das Tempo des Coachings war [1-6]
      4. Es gab eine logische Reihenfolge [1-6]
      5. Das Coaching war nicht langweilig [1-6]
      6. Das Coaching war seriös abgehalten [1-6]
      
      sonstige Anmerkungen: 
      -
      -
      -
      
    • volllaser
      volllaser
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2011 Beiträge: 21
      1. Ich habe die vermittelten Konzepte verstanden: [1-2]
      2. Ich habe keine logischen Fehler im Coaching entdeckt: [1]
      3. Das Tempo des Coachings war [1]
      4. Es gab eine logische Reihenfolge [1]
      5. Das Coaching war nicht langweilig [1]
      6. Das Coaching war seriös abgehalten [1]
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.214
      code:
      Bitte bewerte die Aussagen in Schulnoten von 1 - 6. 
      1 ist "sehr gut / stimme voll zu", 6 ist "Alter, was ein Quatsch"
      
      1. Ich habe die vermittelten Konzepte verstanden: 2
      2. Ich habe keine logischen Fehler im Coaching entdeckt: 1
      3. Das Tempo des Coachings war 2
      4. Es gab eine logische Reihenfolge 2
      5. Das Coaching war nicht langweilig 1
      6. Das Coaching war seriös abgehalten 1
      
      sonstige Anmerkungen: 
      Super Coaching und ich habe jetzt schon einiges mitgenommen. Allerdings war es am Anfang ein wenig durcheinander 
      mit den Berechnungen und den Händen, die relativ schnell hin und her gewechselt wurden. Ich werde deswegen 
      auf jeden Fall noch mal das Video gucken. 
      
      Es war teilweise auch erst spät klar worauf du hinaus willst. Alles in allem 
      hats mir aber sehr gut gefallen. Auch das einbeziehen der User. Daumen 
      hoch :f_thumbsup:
      
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      Hi volllaser, hi Iryyyyy,

      vielen Dank für euer Feedback!

      Wird aufgenommen :) .

      Viele Grüße
      Philipp
    • mokodl
      mokodl
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2014 Beiträge: 47
      1. Ich habe die vermittelten Konzepte verstanden: 2
      2. Ich habe keine logischen Fehler im Coaching entdeckt: 1
      3. Das Tempo des Coachings war 2
      4. Es gab eine logische Reihenfolge 2
      5. Das Coaching war nicht langweilig 1
      6. Das Coaching war seriös abgehal
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      Hi zusammen,

      wie gewünscht ist im OP ganz unten die Hausaufgabe von heute inkl. Beispielspot zu finden.

      Grüße
      Philipp
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      Danke für dein Feedback mokodl!
    • znebsedecrem
      znebsedecrem
      Gold
      Dabei seit: 18.04.2010 Beiträge: 48
      Bitte bewerte die Aussagen in Schulnoten von 1 - 6.
      1 ist "sehr gut / stimme voll zu", 6 ist "Alter, was ein Quatsch"

      1. Ich habe die vermittelten Konzepte verstanden: [1-6] 3
      2. Ich habe keine logischen Fehler im Coaching entdeckt: [1-6] 1
      3. Das Tempo des Coachings war [1-6] 3
      4. Es gab eine logische Reihenfolge [1-6] 1
      5. Das Coaching war nicht langweilig [1-6] 2
      6. Das Coaching war seriös abgehalten [1-6] 1

      sonstige Anmerkungen:
      - sehr wichtig das die Coachings als Video rauskommen. Könnte sonst nicht den ganzen nutzen rausziehen. Vielleicht liegt es daran das ein konkreter Gedanke nicht an einem Stück zu ende gedacht wird, weil dann weitere Zwischenfragen kommen (die natürlich sehr wichtig sind und auch gewollt sind) dann sich aber der Rote faden etwas verliert.
      - Finde aber Bierbaer einen super Coach.
    • mokodl
      mokodl
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2014 Beiträge: 47
      1. Ich habe die vermittelten Konzepte verstanden: 3
      2. Ich habe keine logischen Fehler im Coaching entdeckt: 1
      3. Das Tempo des Coachings war 2 --- ab und an etwas schnell
      4. Es gab eine logische Reihenfolge 2
      5. Das Coaching war nicht langweilig 1
      6. Das Coaching war seriös abgehalten 1

      sonstige Anmerkungen: finde es gut das du die themen vom letzten mal wiederholst um so öffter man es hört oder sieht um so besser. einiges ist für mich noch relativ schwer zuverstehen die rechnungen zb. hast du da ein tipp das ich das nächste mal besser mitkomme ?

      vor schlag für 5 coaching eine wiederholung aller themen also die wir in den 4 coachings hatten aber vllt nochmal anders erklärt oder mit anderen beispielen. vllt mit einem quiz versehen ?
    • Fussel2
      Fussel2
      Gold
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 3.313
      Bitte bewerte die Aussagen in Schulnoten von 1 - 6. 1 ist "sehr gut / stimme voll zu", 6 ist "Alter, was ein Quatsch"

      1. Ich habe die vermittelten Konzepte verstanden: [2 ]
      2. Ich habe keine logischen Fehler im Coaching entdeckt: [1]
      3. Das Tempo des Coachings war [2]
      4. Es gab eine logische Reihenfolge [2]
      5. Das Coaching war nicht langweilig [2]
      6. Das Coaching war seriös abgehalten [1]

      Sonstige Anmerkung :

      Finde es schade das es gleichzeitig mit dem english nl coching ist, die meisten deutsche können ja eh Englisch und es gibt ja nicht mehr so viel coachings (grade für gold + ).
      Sonst gutes Coaching finde Theorie viel besser als Coachings mit life play.
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      Hi zusammen,

      vielen Dank für das konstruktive Feedback, das ist extrem hilfreich!

      Welche Konzepte habt ihr nicht ganz verstanden? Sowas könnt (und solltet) ihr hier posten, dann gehen wir da auf jeden Fall noch einmal drüber.

      @mokodl
      Grundsätzlich gilt: Selbst nachrechnen! Eine Rechnung nachzuvollziehen ist der erste wichtige Schritt, danach gilt es, sich eine andere Situation zu suchen und selbst Werte zu errechnen. Wenn du irgendwo steckenbleibst gibt es zwei Möglichkeiten
      1. Im Forum posten
      2. Hier im Thread posten
      Die Idee mit der Wiederholung ist gut, ich schaue mal, ob es da zwischen den Jahren einen sinnvollen Termin für gibt.

      Viele Grüße
      Philipp
    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      Hallo Bierbaer,
      Ich habe mir jetzt alle 4 "Zeig mir..." Coachings reingezogen und ich finde du machst deinen Job sehr gut.
      Mir gefällt es wieviele Konzepte du vermittelst (Overbets, Rangedenken, capped Ranges, donkbets, Outside the Box Plays, usw.) wenn es um so etwas simples wie delayed Cbets geht, so kann auch ein NL100 Spieler noch etwas mitnehmen.
      Außerdem vermittelst du die Konzepte nicht nur IP auf Q73r sondern dort wo es wirklich ans eingemachte geht z.B OOP an J87 two tone Flops, das fehlt mir in den Videos hier oft.
      Negativ ist mir aufgefallen, dass du zu viel Zeit in die Wiederholung des letzten Coaching investierst.
      Ich finde es sehr gut sich am Anfang 5 Minuten Zeit zunehmen um kurz zu recappen worum es ging damit alle gedanklich auf der Höhe sind aber dann 30 Minuten nochmal Fragen ala "Das ist aber gar nicht GTO" oder "Mache ich das nur mit Q4 oder auch mit Q9" zu beantworten, die nun schonmal in der letzten Woche besprochen wurden, für jeden als Aufzeichnung zur Verfügung stehen, im Forum oder notfalls durch nachdenken geklärt werden können, finde ich nicht so gut, weil dann die neuen Themen jedes mal auf der Strecke bleiben.
      Vorallem die Themen die jetzt komplett weggefallen sind hätten mich sehr interessiert!
      Ansonsten weiter so! :)

      Ich habe allerdings noch ein paar inhaltliche Fragen:

      Zu der 3-barreling Hand aus dem letzten Coaching auf :Jd: :5c: :3h: :3s: :7h: :

      Ich verstehe die Range, die du Villain gibst, nicht ganz, wieso enthält diese kein AJ?
      AJ würde hier doch trotz Overbet wahrscheinlich callen, du repräsentierst nichts in einem Spot wo die Ranges superweit sind.
      Welcher NL200 Reg lässt sich denn so bluffen?
      Ich habe das mal ausprobiert, einfach 3 barreln und den River overbetten auf einem Board auf dem ich nichts für eine Overbet repräsentiere und und Villan hat mich auf einem Q high Board mit QT runtergecalled. :D

      Poker Stars, $0.50/$1 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      Hero (SB): $106.50 (106.5 bb)
      BB: $238.13 (238.1 bb)
      UTG: $213.15 (213.2 bb)
      MP: $100 (100 bb)
      CO: $259.50 (259.5 bb)
      BTN: $37.33 (37.3 bb)

      Preflop: Hero is SB with K A
      4 folds, Hero raises to $3, BB calls $2

      Flop: ($6) 9 6 Q (2 players)
      Hero bets $4, BB calls $4

      Turn: ($14) 4 (2 players)
      Hero bets $11, BB calls $11

      River: ($36) 7 (2 players)
      Hero bets $49, BB calls $49

      Results:
      $134 pot ($5 rake)
      Final Board: 9 6 Q 4 7
      Hero showed K A and lost (-$67 net)
      BB showed Q T and won $129 ($62 net)



      Liegt der Fehler hier bei mir?
      Habe ich das falsche Board gewählt weil ich hier eher busted JT repräsentiere als eine Valuehand?
      Auf dem Board das du gewählt hast sind außer 64 keine Draws möglich.

      Hier noch ein anderer Spot:

      Poker Stars, $0.50/$1 No Limit Hold'em Cash, 5 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $203.55 (203.6 bb)
      BB: $100 (100 bb)
      MP: $104.50 (104.5 bb)
      Hero (CO): $105.28 (105.3 bb)
      BTN: $105.48 (105.5 bb)

      Preflop: Hero is CO with J A
      MP folds, Hero raises to $2.50, BTN calls $2.50, 2 folds

      Flop: ($6.50) T 5 7 (2 players)
      Hero bets $4.50, BTN calls $4.50

      Turn: ($15.50) 2 (2 players)
      Hero bets $12, BTN calls $12

      River: ($39.50) Q (2 players)
      Hero bets $29.50, BTN folds

      Results:
      $39.50 pot ($1.97 rake)
      Final Board: T 5 7 2 Q
      Hero mucked J A and won $37.53 ($18.53 net)
      BTN mucked and lost (-$19 net)


      Würdest du hier den River overbetten?
      Für mich wäre hier eine Overbet immer eher ein busted FD als eine Nuthand.
      Eine Q wird hier kaum geoverbettet und eine Nuthand würde hier auch nicht overbetten weil Villains Range irgendwie wie mittlere Pockets und Tx ist.