Autoversicherung drücken?

    • back14RNMD
      back14RNMD
      Einsteiger
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 32
      Ich hoff dass es hier am richtigen Platz ist hab nichts passenderes gefunden :D

      Bin seit 3 Jahren bei einer Autoversicherung und ich hab im Fernsehen mal gesehen dass wenn man einfach anruft und sagt dass man woanders bessere Angebote bekommt den Preis ordentlich drücken kann? Hat das jemand schon mal probiert, funktioniert das so einfach?

      Gibt ja einige die von Jahr zu Jahr wechseln aber mir wärs lieber bei der gleichen zu bleiben und am Preis was machen zu können, hat da schon jemand Erfahrungen?
  • 10 Antworten
    • EAsUncleSam
      EAsUncleSam
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2007 Beiträge: 593
      Ich bin zwar aus Österreich und weiß nicht wie es in Deutschland ist. Trotzdem möchte ich hierzu Stellung nehmen.
      Ich arbeite als Versichuerngskaufmann bei einem Versicherungsmakler, also sollte ich wissen wovon ich rede.

      Ja es kann funktionieren, kommt aber auf das Versicherungsunternehmen drauf an. In Österreich haben einige große Versicherer die Vorgabe Kfz-Verträge nicht günstiger zu konvertieren, da ist es Ihnen lieber der Vertrag wird storniert. Wenn man weiß das die Kfz-Sparte sehr schlecht verläuft und eigentlich keine Gewinne für die Versicherer abwirft ist das auch verständlich.

      Ich würde Dir empfehlen, DIch an einen Versicherungsmakler zu wenden, welcher DIr alle Verträge überprüft, und etwaige Wechsel für Dich durchführt (hast also keinen großen Aufwand). Denn nach meiner Erfahrung ist das größte Verbesserungspotential (Deckungen und Prämien) nicht in der Kfz-Versicherung gegeben sondern in den anderen Sachsparten (Haushalt, Unfall, Rechtschutz,...).
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 9.129
      Jo geht kollege Zahlt jetzt 30€ weniger/Monat
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.963
      Meistens laufen die Kfz-Versicherungen Kalenderjahr-weise und Stichtag zum kündigen war dann gestern :f_zZz: . Warum sollten die dir dann entgegenkommen? Hast Du bis zum nächsten Jahr ja wieder vergessen...
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.833
      Habs gestern versucht und bin gescheitert. Hätten extra für mich den neuen tarif gecheckt, aber der wäre noch teurer. Aufgrund der Beitragserhöhung hab ich noch nen Monat Kündigungsrecht, werde jetzt wahrscheinlich einfach wechseln.
    • RiotAZ
      RiotAZ
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 3.230
      Kommt wohl auch drauf an ob du bei einem "online versicherer" bist oder eher oldschool.
      Ich hatte die letzten Jahre als Neukunde immer ein ca. 20-30€/Jahr besseres Angebot wenn ich mich bei meiner Versicherung quasi als Neukunde angemeldet habe.
      War auch kein Problem dann die günstigere Police zu bekommen.
    • sleeper1979
      sleeper1979
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.545
      Ich habs bei verschiedenen Anbietern versucht und man kam mir eigentlich immer etwas entgegen. Spontan fallen mir HUK24, DirectLine und CosmosDirect ein. Das gleiche gilt übrigens auch für Stromanbieter. Auch dort hat man den Preis immer gesenkt. Probieren würde ich es von daher auf jeden Fall.
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.473
      Sparkasse direkt :profit: ,

      Hab eigentlich noch nie die Versicherung gewechselt, aber für 300€ weniger pro Jahr musste ich nicht lange überlegen.
    • aschi2k7
      aschi2k7
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 1.733
      Bin Versicherungsmakler und Ja es ist möglich.
      Wenn du anrufst und dein Fahrzeug neu gerechent haben willst bieten Dir die Makler ja verschiedene Versicherer an. Entweder es gibt halt die Möglichkeit durch neue Tarife deine Versicherungsprämie zu kürzen oder nicht. Aufgrund der Maklerhaftung werden Dir die Makler fast immer gute Preis/Leistungs Angebote anbieten die mit den Angeboten von der Prämie her aus dem Angebot nicht mithalten können.
      Ausser du segnest ab, dass Dir die Leistung eher egal ist.

      Wenn du nicht viel Wert auf Beratung legst und eine günstige Prämie möchtest musst du halt zu einem Direktversicherer. Die HuK ist da auch sehr gut. Von 10 Fahrzeugen die ich rechne bin ich als Makler evtl. 2 mal günstiger als die HuK und das ist schon gut :-)!
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.513
      Was fahrt ihr für Autos und was habt ihr für Verträge, dass da direkt mal 300€ drin sind?
    • aschi2k7
      aschi2k7
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 1.733
      Hab einen Freund dessen Prämie von 1.600€ bei einem BMW X6 auf 900€ gesenkt worden ist VK und KH. Die 900€ zahlt er jetzt bei der Sparkasenversicherung.