Roi der Coaches

    • zockit
      zockit
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 51
      Hallo @all,

      wie kann es sein, das viele Coaches von Pokerstrategy einen negativen Roi auf lange Sicht aufweisen. Die sollten doch eigentlich Winning Players sein oder habe ich da etwas falsch verstanden. Irritierte Grüße...

      Tom
  • 24 Antworten
    • jfuechsl
      jfuechsl
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2006 Beiträge: 791
      falsches forum
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      dqnke fuers verschieben at mod, aber haben die ganz sicher nicht. samplesize zu klein...
    • DrJ22
      DrJ22
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 759
      Sollte das nicht eher ins Turnierforum?
      ROI ist doch eine Grße, die nur bei Turnieren Sinn macht, oder was meint der Threadersteller?

      Und wenn ein FL-Coach keine Turniere spielen kann, finde ich das doch verzeihlich.
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      solid first post
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      also mein ROI ist positiv, sogar im coaching, da bringt nichtmal collusion was :D
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      Original von zockit
      Hallo @all,

      wie kann es sein, das viele Coaches von Pokerstrategy einen negativen Roi auf lange Sicht aufweisen. Die sollten doch eigentlich Winning Players sein oder habe ich da etwas falsch verstanden. Irritierte Grüße...

      Tom
      Quelle? Worauf beziehst du deine Aussage bzw. wo steht, dass "viele Coaches von Pokerstrategy einen negativen Roi auf lange Sicht aufweisen"?!
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Kommt eigentlich keiner auf die Idee, dass es evtl nicht so ganz klug ist den Threat von nem Basic in ein Forum zu moven zu dem er keinen Zugang hat.

      @Warlord aus oben genanntem Grund glaub ich net das du ne Antwort kriegst.
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.617
      Original von Unam1337
      Kommt eigentlich keiner auf die Idee, dass es evtl nicht so ganz klug ist den Threat von nem Basic in ein Forum zu moven zu dem er keinen Zugang hat.

      @Warlord aus oben genanntem Grund glaub ich net das du ne Antwort kriegst.
      rofl, so true, aber selbst nicht geschnallt :D
    • pils3
      pils3
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 2.010
      great success :D
    • CMB
      CMB
      Silber
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.481
      @LLuq


      Mal ne ganz blöde Frage, wieso eigentlich speed sng spielen? Brauch man da nicht einfach wesentlich mehr Glück weil skill gar nicht zur Geltung kommt bei den wenigen Händen?
      Ich spiele fast nur noch SNG und das lief ungefähr so.
      Bei Party ging nicht viel auf NL10, also mit sng auf Titan angefangen. Meist $1,- und $2,- Turbo. BR von EUR 10,- auf EUR 50,- hoch, alles gut. Dann aber Rückfall auf EUR 30,- und Frust. Zu Everest gewechselt (darf man das hier sagen?) und mit den langsamen $ 2,50 angefangen. Damit von $ 10,- auf $ 115,- mit einer ROI von ca. 20%. Die sind sehr langsam, dauern 1-1,5h und Geduld ist immer wieder ein Faktor der zum Sieg führt, z.B. im HU bei kleinen Blinds.

      Da kam mir der Gedanke dass die speed sng einfach nicht genug Raum lassen um durch besseres Spiel die Gegner zu schlagen. Allerdings spiele ich ja auch die micro-limits, dort wird sowieso viel gecallt.

      Oder wie?
      Gruß,
      CMB
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.617
      ich bin zwar nicht LLuq aber ich antworte dir trotztdem mal ..

      das entscheidende bei sngs ist die push or fold phase. (hallo ICM)
      wer ICM kann wird über kurz oder lang winning, wer nicht, losing player sein.

      bei speed sngs steigen die blinds schneller, dh du kommst schneller in die entscheidende phase und ein sng dauert auch nicht so lang -> mehr moniez !

      klar, bei regulars hast du viel mehr zeit dir vorher schon nen stack aufzubaun, da du viel mehr hände kriegst und daher auch mehr gute karten mit denen du vielleicht mal nen dubble up machst, aber das entscheidende ist und bleibt das richtige anwenden von ICM in den hohen blindlevels

      wenn dir das alles zu stressig ist zu lesen :

      -> regulars : kleinere varianz, höherer roi
      -> speeds : größere varianz, kleinerer roi, größrere hourly rate ($/hour)
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.666
      oO

      ich mach gewinn! :D
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Coach mit negativem Lifetime-ROI?

      Damit geht der Coach broke und macht keine Coachings mehr.

      Problem gelöst.
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Original von BigAndy
      Coach mit negativem Lifetime-ROI?

      Damit geht der Coach broke und wird Super Moderator.

      Problem gelöst.
      FYP :P
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      klar machen die alle minus, die coachs

      ihr coaching gehalt nur dazu da, dass sie nicht soviel nachcashen müssen
    • CMB
      CMB
      Silber
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.481
      @Twirex

      Wie ist denn das ROI Verhältnis von reg. zu speed? Kann man das schätzen? Bei regular bin ich so bei 20%.
      Wobei die Frage nicht ganz geklärt ist ob es einen Unterschied macht ob man die kleinsten Limits spielt.

      Ich werde das mal probieren und mal die turbo bei Titan parallel zu den normalen auf everest angreifen. Ich spiel mal 100 Stück und versuche mal parallel "speedskills" zu entwickeln.

      Danke und Gruß,
      CMB
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von CMB
      Wobei die Frage nicht ganz geklärt ist ob es einen Unterschied macht ob man die kleinsten Limits spielt.
      Und wie das nen Unterschied macht!
      Was soll da ungeklärt sein? Höherer BI -> bessere Gegner -> niedrigerer ROI
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      eigentlich logisch... es fragt ja auch keiner ob man bei nl1k genausoviele BB/100 hat wie auf NL10...
    • Sh1LLa
      Sh1LLa
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 7.591
      also ich hab auf NL1k nen höheren ptbb/100 als auf NL10.
    • 1
    • 2