Tipps zu privatem Poker CG

    • NicoleW84
      NicoleW84
      Einsteiger
      Dabei seit: 01.12.2014 Beiträge: 5
      Hallo zusammen,

      ich hoffe ihr könnt mir ein paar Profitipps geben. An Silvester plane ich mit ein paar Freunden einen "Casino Royale"-Abend, bei dem natürlich ein kleines Pokerturnier nicht fehlen darf.

      Wir sind ca. 20 Leute, haben aber nur einen Tisch, an dem ca. 8 Leute spielen können. Meine Idee dabei war, dass jeder Gast ein paar Pokerchips als "Startkapital" erhält. Einen bestimmten Teil davon kann man als Poker-Einsatz nutzen, nebenbei kann man die Chips aber auch beim Roulette setzen oder davon Cocktails "kaufen".
      Der Kauf von weiteren Chips und damit auch der Wiedereinstieg ins Spiel (immer mit dem gleichen Chipeinsatz) sollen möglich sein. Ebenfalls soll man jederzeit aus einem laufenden Pokerspiel aussteigen können. Am Ende des Abends werden die drei Chipleader bestimmt, die Preise erhalten.

      Habt ihr Ideen, wie ich das Spiel möglichst interessant und fair gestalten kann? Sollte man die Blinds überhaupt erhöhen? Mit welcher Chipverteilung würdet ihr spielen? Die meisten Mitspieler werden Anfänger sein, daher würde ich gerne mit 3-4 Chipfarben spielen.

      Ich bin gespannt auf eure Vorschläge :-)

      Grüße aus Krefeld
      Nicole
  • 8 Antworten
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.301
      Klingt erstmal interessant, wenn auch kompliziert. Eine direkte Meinung hab Ich nur zu: die blinds sollten nicht steigen; da man sich ja immer nur mit demselben stack einkaufen und jederzeit aufhören kann ist es def. mehr cashgame als turnier.
      Probleme sehe Ich:
      Wie unterscheidest die chips, die für poker zugelassen sind von denen für Roulette?
      Wer beim poker broke ist aber ne Menge Roulettechips hat kann also nicht mehr pokern? Oder kanm man umtauschen, dann macht die Unterscheidung aber keinen Sinn.
      Sind das alles bekannte (also vertrauenswürdige) Personen? Wie verhinderst Du, dass die chips privat hin und her geschoben werden um am Ende einen der Preise abzugreifen?
      Und zuletzt ein imo relevantes praktisches Problem: Jeder der Gäste muss ja den ganzen Abend seine Chips mit sich rumtragen was schnell recht unpraktisch werden kann...
    • NicoleW84
      NicoleW84
      Einsteiger
      Dabei seit: 01.12.2014 Beiträge: 5
      Hallo Rubnik,

      Erstmal vielen Dank für deine Ideen!

      Mit den Blinds mache ich das dann ohne Erhöhung. Kannst du mir denn noch erklären, was ein Cashgame ist?

      Die Chips sollen für alle Spiele und die Cocktails gelten, da gibt es keine Unterscheidung. Dann können die Leute selbst schauen, ob sie pokern wollen oder sich lieber Cocktails kaufen. Ich bastele dann kleine Säckchen für die Chips, die sich jeder ans Handgelenk hängen kann. Mit Namen :)
      Und ich kenne alle Gäste und halte sie für vertrauenswürdig.
    • NicoleW84
      NicoleW84
      Einsteiger
      Dabei seit: 01.12.2014 Beiträge: 5
      Hallo nochmal,

      Ich habe mich jetzt etwas in die Thematik Cashgame eingelesen. Danke nochmal Rubnik für den Tipp. Ich kannte bisher nur das Turnierspiel, was sich doch ziemlich von Cashgame unterscheidet.

      Dazu habe ich noch eine Frage. Ich möchte gern ohne Buy In spielen. Das heißt, der Spieler steigt mit zB 5€ Einsatz ein, dieser ist fix und muss zum Mitspielen gezahlt werden. Der Spieler kann jederzeit aussteigen. Will der gleiche Spieler im Laufe des Abends wieder einsteigen, ist das zwar möglich, aber er zahlt dann wieder den Einsatz von 5€.

      Macht diese Regelung Sinn, oder wird das zu langweilig?

      Hintergrund ist der, dass ich Bewegung an den Tisch kriegen will. Bei 20 Leuten soll schließlich jeder mal dran kommen. Außerdem soll der Kauf von Chips immer gleich viel kosten, bei einem Rebuy auf Max wäre dies ja ggf nicht gegeben.
    • zygna
      zygna
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2010 Beiträge: 5.859
      nvm
    • NicoleW84
      NicoleW84
      Einsteiger
      Dabei seit: 01.12.2014 Beiträge: 5
      Ok, dann nvm
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Ich bin verwirrt... gibt es hier noch eine offene Frage?
    • NicoleW84
      NicoleW84
      Einsteiger
      Dabei seit: 01.12.2014 Beiträge: 5
      Ich hätte mich über weitere Tipps gefreut. Aber da nichts kommt, mach den Thread mal zu.

      Danke.
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Auf Wunsch geschlossen.