autopilot vermeiden oder werde ich zu alt?

    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 1.984
      Ich habe früher ohne Probleme 6Tische Fr ZOOM über mehrere Stunden spielen können. Seit einigen Monaten merke ich bei mir, dass nach ca. 1-1,5std mein Graph von steigenden Showdownwinnings in Showdownlosses switcht. Ich kann mir das nur so erklären, dass ich das selbe Pensum nun nicht mehr packe auch wenn es zurzeit nur 4 Tische ZOOM sind.
      Wenn ich spiele, dann sage ich mir jedes mal selber meine Entscheidungen laut vor um nicht in den autopilot zu verfallen. Nach ca. 1-1,5std höre ich aber damit auf und es fällt mir erst nach 2std auf, doch dann sind die Showdownlosses schon enorm.

      Kennt ihr das Problem, was kann man dagegen machen?
  • 5 Antworten
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 1.984
      Mir ist gerade selber eine Idee gekommen. Wenn ich eine 3std Session mache nutze ich diese Stoppuhr http://www.online-stopwatch.com/german/ Nun stelle ich die Stoppuhr auf 3std und auf 1std,1,5std,2std und 2,5std um mich daran zu erinnern nicht in den Autopilot zu verfallen.
    • sladder
      sladder
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 7.076
      Konzentrationsprobleme hängen nicht nur mit dem Alter zusammen. Die üblichen Tipps kennste ja bestimmt: Sport, Ernährung, genug Schlaf etc.

      Ich kenn das Problem und hab damit auch zu kämpfen. Stoppuhr stellen hilft bei mir nicht. Denk dann zwar kurz daran und bin für einen Moment wieder fokussierter, aber ich verfall dann trotzdem wieder ziemlich schnell in den Autopilot.

      Ich habe die Länge der Sessions verkürzt, gerade wenn man Zoom spielt doch überhaupt kein Problem. Statt 3 Stunden am Stück zu spielen, spiele ich 3 mal 1 Stunde und mache immer 10-15 min Pause.
      Wichtig: Weg vom Rechner.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Hab auch schon häufig mit ner Stoppuhr gearbeitet.
      Als ganz gut haben sich bei mir 40min Intervalle erwiesen. Der Plan ist einfach 40min zu spielen, dann 5min Pause zu machen (gerade bei zoom ist das ja kein Problem) und nach den 5min die nächste 40+5 Session starten, wobei ich zusätzlich nie festlege wieviele dieser Sessions am Stück ich spielen will, sondern immer nur von Session zu Session gucke und eben schaue wie mein Konzentrations- Motivations- und ggf. auch Tiltlevel so ist (am Ende der 5min Pause!) und ob ich eben nochmal 40min spielen kann/will oder eben nicht.
    • ichputzhiernur
      ichputzhiernur
      Black
      Dabei seit: 19.04.2010 Beiträge: 1.055
      hab exakt dasselbe problem. musste noch nen milestone boni clearen und habe zum teil 6-7h sessions am stück gespielt, was sich in dne results zeigt, das beste ist halt wirklich intervalle einzubauen in denen man mal kurz an die frische luft geht und dann mit neuer motivation wieder ran.
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 1.984
      Original von ichputzhiernur
      hab exakt dasselbe problem. musste noch nen milestone boni clearen und habe zum teil 6-7h sessions am stück gespielt, was sich in dne results zeigt, das beste ist halt wirklich intervalle einzubauen in denen man mal kurz an die frische luft geht und dann mit neuer motivation wieder ran.
      Wegen dem Milestone ist es auch bei mir so, 8std täglich müssen es bei mir sein.

      Ich habe das eben gerade mit der Stoppuhr probiert und habe eine 3std Session ohne Autopilot gespielt.