AKo auf NL2 und NL5

    • utascha32
      utascha32
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 10
      hallo freunde,

      also ich hab festgestellt, dass auf den unteren limit`s nl2 oder nl5 mit einer AK 4bet allin meisten auf kings oder aces trifft. ich denke diese limits sind sehr ehrlich und eine bluff 3bet wird selten ausgepackt.... sind eurer empfindungen ähnlich in diesen limit`s
  • 3 Antworten
    • Milchbubi13
      Milchbubi13
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2013 Beiträge: 419
      Solid 5th
    • Klabautermann
      Klabautermann
      Global
      Dabei seit: 16.02.2013 Beiträge: 1.760
      Readless broke ich da nur mit KK+^^
      Weil sonst immer das passiert was du eben beschrieben hast. Klar pushen hier und da immer wieder Leute auch mit totalem Müll aber halt Leute mit TAG Stats spielen die meiste Zeit wirklich sehr ehrliche. Kannst ja versuchen ob Villain auf min-4bets foldet da bekommt Villain zwar tolle Odds aber ich glaube die meisten Spieler auf NL2/5 merken das nicht und folden ohne sehr starke Hand einfach auf die min-4bet.^^
    • Spielratte
      Spielratte
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2012 Beiträge: 2.773
      NL2 habe ich gar nicht gespielt, dafür NL5+ bis NL50. Bekloppte Shoves habe ich eher ab NL25 erlebt, ab NL10 versuchen sich die ersten an Preflop-Bluffs, auf NL5 habe ich nur Monster gesehen.

      Schon komisch – zeigt aber, dass du am besten nur ein Limit spielst, dich mit dem Limit beschäftigst und verstehen lernst, wie deine Gegner ticken. Gegen die spielst du ja. Wenn du hier weiter mit AKo brokest, obwohl dir deine Gegner immer ihre ehrlich gespielten KK+ zeigen, besiegst du immer nur einen Gegner: dich selbst.