Ich brauche Eure Hilfe, die Community ist gefragt

    • Homer76
      Homer76
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2011 Beiträge: 8.541
      Worum geht es :

      https://www.facebook.com/fay.qerimaj/posts/753327341412433

      Das ist der Link zu dem Spendenaufruf

      Die betroffene Person ist ne Bekannte aus meinem Heimatort, leider habe ich erst Gestern erfahren wie schlecht es Ihr im Moment geht:f_frown: :f_frown:

      Das liegt halt daran das ich seit 3,5Jahren nicht mehr in meiner Heimat lebe.


      Ziel ist noch einige € für sie bis zum 29.12.2014 zusammen zu bekommen, da ich dann in meiner Heimat bin und Ihr gerne n bissel was dazuegeben würde für die Behandlung=) =)


      Ihr könnt, wenn Ihr wollt also direkt über das angegebene Konto im Spendenaufruf spenden oder an mich auf Pokerstars ( X Benny 76 X ) schicken, ich werde es dann am 30.12. direkt übergeben und das auch alles bildlich festhalten.

      Genauso werde ich Euch natürlich immer zeitnah über den Stand der Dinge berichten=) =)

      Wir spenden natürlich auch und ich werde dann auch ne Spendenliste dafür erstellen=) =)

      Vielen lieben Dank im vorraus=) =)
  • 14 Antworten
    • Homer76
      Homer76
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2011 Beiträge: 8.541
      Spendenliste:

      Pokerfee und ich 50$

      SoerenHP 30$:f_love: :f_love:

      Monze 50$ :f_love: :f_love:

      Zygna 5% seiner Winnings bis 29.12. :f_love: :f_love:

      Kamikaze 100€ :f_love: :f_love:

      Sofaking 50€:f_love: :f_love:

      Tigeryoshi 25$:f_love: :f_love:

      Yoshiscr 20$ :f_love: :f_love:

      Bigh22 50$ :f_love: :f_love:

      Ematpok 10€ :f_love: :f_love:

      Dankeschön Staking 24$ :f_love: :f_love:

      Unbekannt 20€ :f_love: :f_love:
    • Homer76
      Homer76
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2011 Beiträge: 8.541
      Damit Ihr seht das auch schon welche was gespendet haben, braucht Ihr nur 1 Post weiter oben schauen=) =)

      Das lief halt bisher alles über meinen Blog ab, siehe Signatur =) =)
    • Kamikaze001
      Kamikaze001
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 5.832
      :f_thumbsup:
    • Homer76
      Homer76
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2011 Beiträge: 8.541
      Von Tigeryoshi sind nochmal 25$ hinzugekommen und von SoerenHP auch nochmal 15$

      Ich danke Euch 2=) =)
    • goschf
      goschf
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2008 Beiträge: 672
      20€ kommen von mir

      mfg goschf

      PS: wenn du vorher noch ne schedule zusammenbringst, nehm ich einen teil und die gewinne könntest du dann am 30-ten mitübergeben
    • Homer76
      Homer76
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2011 Beiträge: 8.541
      Ich danke Dir=) =) , mit ner Schedule kann ich leider nicht mehr dienen dieses Jahr:f_frown: :f_frown: , da wir noch viel zu tun haben und am Sonntag ja schon in die Heimat fahren.


      PS: Ich habe hier noch 20€ am 23.12. bekommen die ich nicht einordnen kann von Mi.....u diese Person kann mich ja mal bitte Comtool adden, damit ich weiss von wem sie ist und dann mal schauen ob sie auch namentlich mit eingetragen werden will=) =)

      Ich habe den Sohn der Familie nochmal angschrieben um die ein oder andere Frage nochmal zu klären die aufkam.

      Unter anderem warum genau diese Therapie und auch wieviel noch offen ist was zu spenden wäre, sobald ich ne Antwort bekommen habe melde ich mich hier=) =)
    • nairolf83
      nairolf83
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 794
      Ich kann verstehen, dass man in der Situation (al Betroffener oder Angehöriger) nach jedem Strohhalm greift und eure Spendenbereitschaft finde ich eigentlich auch total klasse, aber der Herr Puttich, der das Geld erhalten soll, scheint wohl leider eher so ein Quacksalber zu sein, dessen Therapie auf Aprikosenkernen/Amygdalin basiert.
    • Homer76
      Homer76
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2011 Beiträge: 8.541
      Moin jo die Kritik habe ich nu schon mehrmals gehört, ich setze mich heute noch mit dem Sohn in Verbindung und harke da genau nach, warum grade diese Therapie etc.

      Ich schreibe dann nachher hier noch was dazu

      Grüsse
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Als jemand der selbst erst letztes Jahr Krebs hatte kann ich verstehen, dass man sich bei sowas an jeden Strohhalm klammert, aber leider sind solche Leute einfach nur Betrüger und die Kassen bezahlen das zurecht nicht. Ich kann verstehen, dass man da Helfen will doch das Einzige was diese Ärzte tun ist von den vernünftigen Therapien abraten und ihre Quacksalberei verkaufen um sich ihre Wochenendhäuser damit zu finanzieren. Reden wird hier aber sicher nicht viel helfen man klammert sich verständlicherweise an jeden Strohhalm. In so fern finde ich es gut wenn ihr sie unterstützt aber es stößt mich auch irgendwie ab wenn ich daran denke was dieser Arzt dort macht.
    • Homer76
      Homer76
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2011 Beiträge: 8.541
      Hey Richum danke erstmal für Dein Statement=) =)

      Also ich habe nun mit der Tochter geschrieben.

      Fakt ist auf normale Methoden sprich Chemo etc ist der Tumor net weggegangen im Gegenteil es wurde wohl schlimmer damit.

      Nunja die Verzweiflung der Familie, ist wenn nichts anschlägt ja nur verständlich und wie Du es schon sagst ist in dem Moment alles recht, was noch iwie Hoffnung macht.

      Die Familie hat nun n bissel recherchiert und ist dabei halt auf besagtem Arzt gestossen und hat da n bissel weiter recherchiert (15Jahre Krebsforschung) etc.

      Darüber hinaus soll es wohl insgesamt Deutschland weit 5 Ärzte geben die mit dieser Methode behandeln.


      Ja Es ist wohl der letzte Strohhalm zumindest fast, aber ich bin der Meinung wer nichts probiert hat halt schon ganz verloren.


      Es fehlt zwar im Moment noch einiges an Geld, aber sie ist sicher das bis zum 05.01. über Familie und Freunde etc zusammen zu bekommen.

      Ich soll auch schonmal im Namen Ihrer ganzen Familie ein herzliches Dankeschön ausrichten für das Geld was bisher hier zusammenkam=) =)

      Ich werde hier noch bis zum 29.12. gegen Mittag Spenden annehmen und am 30.12. der Familie persönlich überreichen, auch wird die Familie n Foto dann von der Rechnung machen und mir schicken, so das ihr seht das das auch für die Behandlung war.


      An alle die noch was spenden wollen dürfen sich gerne melden.=) =)
    • Purzel5
      Purzel5
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 5.326
      Original von richum
      doch das Einzige was diese Ärzte tun ist von den vernünftigen Therapien abraten und ihre Quacksalberei verkaufen um sich ihre Wochenendhäuser damit zu finanzieren.
      wow. du meinst also ernsthaft, dass ärzte absichtlich ihren patienten schaden wollen und ihnen von den vernünftigen therapien abraten?
      hab selten so einen stuss lesen müssen.
      und dann kommst du auch noch mit "wochenendhäusern"? diese leute studieren nicht umsonst jahrelang medizin! und dass ärzte unterbezahlt sind, wissen wir ja alle. vielleicht liegt es ja daran, dass die meisten nur pomadig diagnostizieren. aber wenn man therapien bespricht/überweisungen für therapien fertigt, verdient der arzt nicht mehr/kaum noch mit.
      kannst du deine these belegen? ich reiss mir jeden tag den arsch auf, damit patienten an ihre reha/ahb kommen. dass das dann manchmal nicht nach wunsch geht, liegt aber an den krankenkassen, die das ganze finanzieren müssten und nicht am arzt! kommt also eher auf anamnese und versicherung an - und nicht auf die bitterbösen ärzte
    • FischFutterP
      FischFutterP
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 5.995
      Nur weil die Ärzte Jahrelang studiert haben heißt dies nicht, dass es in der Berufsgruppe keine schwarzen Schafe gibt. Leider sind auch Ärzte wie ich schon in dem Blogg geschrieben habe von solchen Scharlatanen unterwandert. Die zum Teil wissentlich oder unwissentlich ihre Patienten in Gefahr bringen. Habe schon öfter von meiner Schwester von so welchen Ärzten gehört (Stichworte: Germanisch neue Medizin, Chlordioxid). Meine Schwester studiert bw selber Medizin und ich Bio womit wir wohl mehr Fachwissen in die Richtung haben als die meisten hier ;) Die Ansichten des Arztes über Krebs und die enstehung sind einfach falsch, ob er das mit absicht macht oder nicht wage ich natürlich nicht zu beurteilen.
    • Homer76
      Homer76
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2011 Beiträge: 8.541
      Moin moin zusammen=) =)

      So es ist gibt gute Nachrichten=) =)

      Wir haben hier bisher 385€ zusammen, ich habe grade mit der Tochter geschrieben, es werden nur noch 356€ benötigt.

      Sprich wir haben 29€ mehr als gebraucht wird=) =)

      Ich würde gerne noch 30€ die halt über sind ans Tierheim in Mainz spenden (Quittung incl) ich hoffe das geht für Euch ok.

      Vielen vielen lieben Dank soll ich von der Familie an Euch alle, die so fleissig gespendet haben ausrichten=) =)

      Ich werde am Freitag das Geld der Familie überreichen, n Foto von der Rechnung wird die Tochter mir dann im laufe nächsten Woche(ab 05.01.2015) schicken.

      Möge die Varianz und das Karma allen Spendern wohl gesonnen sein im nächsten Jahr:s_thumbsup: :s_thumbsup:

      Danke auch nochmal von Pokerfee62 und mir an Euch, Ihr seid Spitze:s_thumbsup: :s_thumbsup:


      LG und n guten Rutsch ins neue Jahr =) =)
    • Homer76
      Homer76
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2011 Beiträge: 8.541
      Moin Moin zusammen=) =)

      Das Spendengeld habe ich am Samstag der Familie übergeben und sie ist dank der Unterstützung der ganzen lieben Leuzte zuversichtlich, das es bergauf gehen kann.

      Ich soll vielen vielen lieben Dank ausrichten=) =)


      Die Rechnung für die Therapie, wird sie uns per Whatsapp zu schicken, da sie es net öffentlich machen will, so das net jeder es sieht den es nix angeht.

      Ich werde demnach auch nur die Rechnung an die Leute die gespendet haben, per Whattsapp am besten zu senden.

      Also wer ne Rechnung sehen möchte soll sich bitte per Comtool bei mir melden, ich danke Euch schonmal =) =)

      Achja ich denke die Rechnung kommt im laufe der Woche =) =)