ein Fish unterwegs auf den Limits

    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Hi,
      nachdem ich dieses Jahr meine Ausbildung zum Bankkaufmann abschließen konnte und eine Stelle im Risikocontrolling sicher habe, kann ich mich privat momentan ziemlich zurücklehnen. In Sachen Weiterbildung kommen nächstes Jahr erst einmal nur paar Seminare um bestimmte Anforderungen zu erfüllen. Ob ich noch nen Bankfachwirt bezahlt bekomme weiß ich nicht. Falls nicht, werd ich aber sobaldich in meinen Aufgabenfelder voll selbstständig bin selbst etwas beginnen.

      Eigentlich trade ich auch gern, aber über den Sommer bin ich umgezogen und brauchte das Geld für neue Möbel.
      Da im "microbereich" mit Poker ein Bankrollbuilding leichter ist als mit "Trading" habe ich mich entschlossen mit 100,- EUR auf NL4 bei Ipoker loszugrinden. Dadurch habe ich nun einen Boni von 250,- EUR zum abspielen bis März.

      Bisher grinde ich noch 12-16 tables nachdem ich mich an die Software gewöhnt habe. Ab NL10 solls bei max 12 bleiben.
      Je höher das Limit desto weniger Tische wäre natürlich noch besser (bis 4-6 tables).



      Der Start war eigentlich ziemlich prima, bis 12.000 hands war ich schon 10 Stacks up. Dann kamen 3.000 hands in denen ich gefühlte 7 mal AK into AA reingestellt habe (ich muss hier aber auch missplay zugeben, da das zwei bis drei ziemlich tighte regs waren gegen die ich nicht hätte 4betten müssen) und wieder breakeven gerutscht bin. Eigentlich sollte ich das Limit locker schlagen, aber ... ach, siehe Threadname ^^ :f_ugly:

      ____________________________________________________________________________
      VIDEOS:
      Neujahrssession
  • 63 Antworten
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Der Tag heute verlief ganz gut. Würde auch gerne weiterspielen, aber die Server mucken grad hard rum und ständig closen sich alle Tables wieder. Damit kann ich das Spielen heute vergessen.
      Dafür habe ich heute die ersten NL10 Tische reingemischt und nach einer kleinen Eingewöhnungsphase 6-10 Tische NL10 only gespielt. Lief ganz ordentlich (800 hands, 6 Stacks up :f_love: ). Leider habe ich noch 1-5 EUR durch die ständigen Versuche trotz Serverprobleme verloren:f_mad: :f_rolleyes: . Aber keine Allin oder Nutzspots gehabt wenigstens. :f_pleased: ...
      Zusammen mit dem Rakeback und Deposit Boni sollte daher die 200+ Bankroll für NL10 erst einmal reichen. NL25 werde ich nicht vor 30 Stacks angehen.
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Ok, also eins steht fest. Wenn sich so etwas wiederholt, dann wechsel ich wieder weg und spiel ungetrackt. Liegt das eigentlich an Winnerpoker oder am Ipoker-Netzwerk? Wenn alle tables zusammenbrechen trifft das ja für alle zu (Titan etc also auch ??? ) ...
      Ich bin grad bissl auf 180°, wegen einer Session mit 7+ Stacks down nach nem Limitaufstieg. Das allein würde ich ja sogar wegstecken und versuchen weiterzuspielen um mich zurückzufighten. Noch stützt das Rakeback die BR um es vielleicht zu überwinden. ABER NEIN. Da kratzen nach gerade mal 30 Minuten (die Tische waren voll als ich angefangen habe) wieder die Server ab und alles bricht zusammen. Zwischen laggs beim ausblinden und vermeindlichen Nutz, die am river wieder vom Fish ausgesuckt werden, steigert es sich immer weiter. .... .... .... .... ....

      Ich geh jetzt schlafen und morgen Weihnachten weiterfeiern. Good job, nix kann man normal zocken. Bei CS:GO werden die ganze Zeit server geddost und in Ruhe pokern kann man auch nichtmehr. Geht denn noch irgendwas einwandfrei in dieser Welt? ... ............................................................. ( bin mal gespannt, wie sich das morgen liest. Das war grad Emotion pur:f_ugly: :f_ugly: :f_ugly: )
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Nach dem Bösen Down zuletzt auf NL10 konnte ich mich nun nahezu Breakeven spielen. Es fehlen nur noch ein paar Stacks. Dank Rakeback und Boni bin ich aber immerhin fast 200,- EUR up. Die Software spackt allerdings immer wieder mal rum. Zu den Feiertagen sind mehrmals alle Tische gestorben, weil das komplette Netzwerk wohl Probleme hatte.
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Sou, dank mass grining ist schon über die Hälfte vom Boni gecleart. Bin atm auch schon auf NL20 unterwegs. Die 3bet/4bet bis hin zu 5bet-bluff frequenzen sind schon abnorm höher als auf nl10. Vorallem so 2-4 Regs "kenne" ich schon beim Namen. Der Beste ist aber einer dessen Name ich nicht nenne:
      Am ersten Tag: Er hat mich andauernd ge3bettet. Irgendwann find ich an mit bluff-4betten. Er hat dann soviel gefolded, dass ich quasi keine Value4bets gegen ihn gespielt habe sondern mit calls trappen musste. War ziemlich angenehm zu spielen.
      am zweiten Tag:Quasi heute Nachmittag. Kam so eine 3bet, ich schaue und denke ,, Ach der schon wieder => bluff4bet" . Instant kam der push. Ok gut, dachte ich mir. Muss ja auch mal irgendwann. Das ging dann bei drei weiteren 3bets vom ihm genauso. Also wurde wieder tighter ge4bettet (TT+, AQ+) mit der Inention auch allin zu gehen. => Wieder kam es instant zum push, meine Queens snappcallen und catchen 33. Das war allerdings auch das letzte. Seit dem hört er etwas auf den "fight" gegen mich zu provozieren.
      Aber overall kann man ihn immernoch gut bluff4betten :D

      Tio, aber nun ist mal ausschlafen angesagt. Bin etwas erkältet und morgen ist schließlich Sylvester. Ausserdem habe ich die letzten Tage eh viel zu viel gespielt.
      Aber Arbeitstier war ich auch. Ich bastel mir gerade ein HUD zusammen - bzw. vieleher die ganzen Popups dazu. Also richtig schicke Dinger für VPIP, PFR, 3bet, fold23bet, 4bet, fold24bet ... contibet stats und stealstats. Die Standard Dinger wo quasi überall das gleiche zu sehen ist nerven. Ausserdem passen mir die Farben nicht.
      Aber genau da ist auch der Aufwand. Ich habe STUNDEN gebraucht ein paar Rahmen zu ziehen, Felder farblich auszufüllen, Schriftgrößen anzupassen (Nur bestimmte Sachen fett machen zb ist schon ein Heiden Scheiss) etc. Da ist der Popdesigner von HEM2 echt etwas spärrlich und amateurhaft. Ja ok, ist vielleicht übertrieben jetzt, aber im "Excel-Niveaue" wäre das Popup in einer Stunde fertig gewesen. Bei der Bedienung wurde einfach seit dem HEM2 release nie wieder Zeit investiert habe ich so das Gefühl.

      Hier mal Pic von VP,PFR und 3bet/4bet was ich bisher habe:

      Btw. sehe ich grade, dass bei VP einige Linien noch falsch sind und sogar doppelt. Richtig fertig ist hier eig. nur das 3bet Popup. Wer schonmal so mit Rahmen gearbeitet hat, der versteht glaube mein Problem. (Nagut, man sollte es auch nicht parallel beim 10-12 tablen machen :f_mad: :f_cry: :f_cry: , aber dennoch - ist ziemlich nervig) Falls nicht, ich bin offen für Tips zu der Benutzung des Designers :>
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      Sieht doch wirklich ganz ordentlich. Habe aber eine andere Frage: Was bedeuten die Zahlen in den Klammern? Bei manchen Werten tauchen die auf und bei anderen nicht.
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Hab die Fehler behoben. Auch ein stat ist in dem Bild noch falsch. Gefällt mir sehr. Aber ich bin erst bei 30% :f_o:
      Ich kenn es von HEM 1 eigentlich so, dass die Anzahl der Situationen in der Klammer steht und davor die Prozentzahl. Das scheint eher ein "Bug" zu sein. Ich spiele grade eine Session und überall sind Werte in Klammern vorhanden ^^.
      Bin heut zum Star aufgestiegen :f_grin: :f_love: . Damit komm ich nun auf 33,3% Rakeback. Passt, hätt ich im ersten Monat nicht erwartet.
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      So, gerade eine schöne 800 hands Session gehabt mit 192,- $ Profit. Oder EUR. Hab mich noch nicht gekümmert, was der HEM2 mir da eigentlich anzeigt nun. Der größte Pot:

      Villain ist Fish und limp/raised. Da ich die Range erst einmal stärker einschätze, wir beide 200bb+ Deep sind und ich Position auf ihn habe, entschließe ich mich zu callen. Den Turn hätte ich bei allen Blanks für mich gefolded (kein spade, 8 oder 7).
      IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 5 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $27.42 (137.1 bb)
      BB: $20.60 (103 bb)
      MP: $40.91 (204.5 bb) VPIP: 50 PF: 9 Hands: 124
      CO: $22.31 (111.5 bb)
      Hero (BTN): $51.30 (256.5 bb)

      Preflop: Hero is BTN with 8 7
      MP calls $0.20, CO folds, Hero raises to $1, 2 folds, MP raises to $3.30, Hero calls $2.30

      Flop: ($6.90) 3 4 8 (2 players)
      MP bets $3.20, Hero calls $3.20

      Turn: ($13.30) 6 (2 players)
      MP bets $6.40, Hero calls $6.40

      River: ($26.10) 5 (2 players)
      MP bets $13.05, Hero raises to $38.40 and is all-in, MP calls $14.96

      Results:
      $82.12 pot ($3.00 rake)
      Final Board: 3 4 8 6 5
      MP showed A A and lost (-$40.91 net)
      Hero mucked 8 7 and won $79.12 ($38.21 net)


      Der CO sieht auf die ersten 83 hands nicht ganz so fishy aus, macht allerdings nen tight passiven Eindruck. Der BB ist ein Reg mit 9+ % 3bet. Nachdem am River kein flush ankommt und ausser 9T auch keine Straße, frage ich mich, wogegen ich noch betten kann. QJ schließe ich eigentlich fast immer aus, da es wohl meist am Flop geraised wird oder as played, hätte er den River donkshoven können um einen Check behind zu vermeiden. Sets hätte er bei dem drawy board wohl auch schon meist am flop/turn geraised bzw. am River gedonkshovt. Ich komme zu dem Entschluss, dass er nur selten eine Valuehand hat. Ab und zu AQ und KQs aber meist wohl eher busted Draws. Also bette ich nur 1/4 und hoffe ....

      IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 5 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $20 (100 bb)
      BB: $39.30 (196.5 bb)
      MP: $24.79 (124 bb)
      CO: $20.18 (100.9 bb)
      Hero (BTN): $25.12 (125.6 bb)

      Preflop: Hero is BTN with K Q
      MP folds, CO raises to $0.40, Hero raises to $1.20, SB folds, BB calls $1, CO calls $0.80

      Flop: ($3.70) Q 7 J (3 players)
      BB checks, CO checks, Hero bets $2, BB folds, CO calls $2

      Turn: ($7.70) Q (2 players)
      CO checks, Hero bets $4.40, CO calls $4.40

      River: ($16.50) 8 (2 players)
      CO checks, Hero bets $4, CO raises to $12.58 and is all-in, Hero calls $8.58

      Results:
      $41.66 pot ($2.08 rake)
      Final Board: Q 7 J Q 8
      CO showed K T and lost (-$20.18 net)
      Hero mucked K Q and won $39.58 ($19.40 net)

      .... Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert :f_love:


      MP ist ein reg, der mir auf dem Limit immer wieder mal ins Auge sticht. Da ich aber auch nicht der tighteste auf dem Limit bin, entschließe ich mich die Hand way ahead way behind zu spielen und meine Lines zu balancen.

      IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 5 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $23.28 (116.4 bb)
      Hero (BB): $20 (100 bb)
      MP: $23.46 (117.3 bb)
      CO: $21.69 (108.5 bb)
      BTN: $41.48 (207.4 bb)

      Preflop: Hero is BB with A K
      MP raises to $0.60, CO folds, BTN calls $0.60, SB folds, Hero raises to $2.60, MP calls $2, BTN folds

      Flop: ($5.90) 6 9 K (2 players)
      Hero bets $2.60, MP calls $2.60

      Turn: ($11.10) 4 (2 players)
      Hero checks, MP bets $4.20, Hero calls $4.20

      River: ($19.50) 7 (2 players)
      Hero checks, MP bets $14.06 and is all-in, Hero calls $10.60 and is all-in

      Results:
      $40.70 pot ($2.03 rake)
      Final Board: 6 9 K 4 7
      Hero mucked A K and lost (-$20 net)
      MP showed 9 9 and won $38.67 ($18.67 net)

    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      So, nochmal ein schöner letzter Jahrestag:
      2927 hands: 204,84$:f_thumbsup:
      NL20 macht wirklich Spaß. Vorallem mit 2-3 Regs baut sich regelmäßig eine gute 3betting Dynamik auf. Vorallem einen (oben schon mal erwähnt) dominiere ich bisher. Entweder folded er mind. auf 50% meiner 4bets, oder er 3bettet tight und pusht dann jede 4bet. Er wechselt allerdings von einem Extrem ins nächste, sodass ich schon 33, JJ und ATs catchen konnte. Richtig Pech hatte er dann noch deep mit KK in mein AA zu laufen. Generell mag ich das Limit und die Dynamik deutlich mehr als NL10. Meine Roll steht nun bei 701,81$, ich habe noch 110,-EUR Boni zum clearen und packe im Schnitt 20,-$ Rakeback am Tag. Dazu haben meine Winnings auf NL20 den Downswing auf NL10 bei weitem wettgemacht.

      Dazu sei gesagt, dass ich NL20 zu Beginn druntergemischt habe. Nachdem dann die Roll langsam gewachsen ist, habe ich die NL10 Tische ganz weggelassen und nun 12.05 hands auf NL20 mit einem Profit von 390,86$ (EV bei 229,97 :f_p: )

      Hier noch eine tolle Hand, gegen nen ziemlichen LAG-Fish. Wieder hat die inducing bet voll funktioniert und der LAG meinte ballern zu müssen:

      IPoker, $0.10/$0.20, $0.04 ante No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $41.26 (206.3 bb)
      Hero (BB): $34.42 (172.1 bb)
      UTG: $66.90 (334.5 bb)
      MP: $22.36 (111.8 bb)
      CO: $20.08 (100.4 bb)
      BTN: $20 (100 bb)

      Preflop: Hero is BB with Q Q
      2 folds, CO raises to $0.60, BTN folds, SB calls $0.50, Hero raises to $2.60, CO folds, SB calls $2

      Flop: ($6.04) 9 8 8 (2 players)
      SB bets $6.04, Hero calls $6.04

      Turn: ($18.12) 4 (2 players)
      SB checks, Hero bets $7, SB raises to $32.58 and is all-in, Hero calls $18.74 and is all-in

      River: ($69.60) 2 (2 players, 2 are all-in)

      Results:
      $69.60 pot ($3 rake)
      Final Board: 9 8 8 4 2
      SB showed 5 6 and lost (-$34.42 net)
      Hero mucked Q Q and won $66.60 ($32.18 net)
    • cleverson
      cleverson
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 414
      [x] in!

      Wäre cool wenn du weitere Popups posten würdest. Vor allem vs3bet würde mich interessieren wie du das gestaltest. Habe mich auch schon daran probiert aber hatte noch keine gute Idee für das Design. Wenn man es positionsbezogen machen will (alson von wo wurde ge3bettet + wo sitzt villain), dann wird es schon sehr umfangreich und kaum möglich das in eine Tabelle zu bekommen imo.
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Hi, freut mich, dass ich die ersten Leser finde. Im Prinzip weiß ich zum größten Teil schon was reinkommt. Habe das ganze auf Arbeit im Excel vorbereitet. Jetzt zum Quartalsende habe ich da nicht soviel zu tun. Erst zum Quartalsbeginn, wenn ich das Vorquartal quasi auswerten kann, gibts wieder massig arbeit :)
      Für foldto4bets wirds genauso gemacht, muss ja quasi nur ein paar Worte und stats austauschen.
      HUD vs 3bets:
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.888
      Am 24.12 noch NL4 und jetzt NL20

    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Gerade noch eine dritte Session heute gespielt, weil ich noch Zeit hatte. Ich war schon 300,- up und freue mich so auf Action für AA...

      IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      Hero (SB): $28.63 (143.1 bb)
      BB: $21.68 (108.4 bb)
      UTG: $38.75 (193.8 bb)
      MP: $9.89 (49.5 bb)
      CO: $32.72 (163.6 bb)
      BTN: $20.54 (102.7 bb)

      Preflop: Hero is SB with A A
      UTG folds, MP calls $0.20, CO raises to $0.80, BTN folds, Hero raises to $2.40, BB folds, MP raises to $4, CO calls $3.20, Hero raises to $28.63 and is all-in, MP calls $5.89 and is all-in, CO calls $24.63

      Flop: ($67.35) 3 8 6 (3 players, 2 are all-in)
      Turn: ($67.35) 7 (3 players, 2 are all-in)
      River: ($67.35) Q (3 players, 2 are all-in)

      Results:
      $67.35 pot ($3 rake)
      Final Board: 3 8 6 7 Q
      Hero mucked A A and lost (-$28.63 net)
      MP showed K A and lost (-$9.89 net)
      CO showed Q Q and won $64.35 ($35.72 net)



      :f_mad: :f_mad: :f_mad: :f_mad: :f_mad: :f_mad: :f_mad: :f_mad:
      Den Graphen von heut will ich euch nicht vorenthalten. Muss die Tischanzahl gut reduzieren im Neujahr. Erfahrungsgemäß kommen nach solchen ups auch krasse grinding bis hin zu Tiltsessions vor, nur weils mal 2-3k hands nicht wie "gewohnt" läuft. Dann baue ich keine Way ahead Way behind Lines mehr ein, balance weniger und loose kontinuierlich Geld mit straightforward play. Eben die letzte Session waren aber schon nur noch 7-9 Tables statt 12-16 :f_grin:
    • cleverson
      cleverson
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 414
      schöner Graph!
      Zeig doch mal dein monatsgraph :megusta:
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      2014 Adee, 2015 Juheee

      Der sieht aber nicht so toll aus :f_rolleyes: :


      Das hab ich noch nicht erwähnt, aber ich hatte nochmal 200,- EUR eingecasht zwischendurch, weil ich nicht absteigen wollte. :rage:
      Die sind aber mittlerweile wieder ausgecasht um mein Gewissen wieder zu beruhigen. Was die Bankrollchallenge angeht, habe ich die 200,- EUR nicht mit einbezogen. Mein aktueller BR-Stand ist also nur durch Rakeback, Winnings + Deposit Boni an der Stelle nun.

      So und nun aber erst einmal ein fröhliches, gesundes neues Jahr an euch alle! Ich bin erstmal total erkältet :ayfkm: . Ich hab gestern im Elternhaus geschlafen, weil wir beim Kumpel im gleichen Dorf gefeiert haben. Dummerweise sind meine Eltern im Urlaub und die Heizkörper drauf programmiert. War schweinekalt.
      Und nun ist die Erkältung - war schon fast weg - wieder voll ausgebrochen.

      Meine Ziele 2015:

      • Diesen Blog kontinuierlich führen.
      • 4000,- EUR Bankroll aufbauen
      • NL50 schlagen nachhaltig schlagen (mind. 200.000 Hands)
      • Nicht mehr bis kurz vorm Schlafen spielen.
      • öfters Angeln gehen. An meiner Technik beim Hechtangeln arbeiten.
      • einen Zander fangen
      • noch einen Wels oder Fisch mit mind. 90cm fangen
      • Mich um Weiterbildende Maßnahmen kümmern. Ob übern Arbeitgeber oder Privat.
      • Mehr an meine Kumpels denken und mich öfter melden.
      • mind. 2 Wochenden irgendwo Snowboarden und mich um einen richtigen Winterurlaub kümmern (Personen dafür suchen etc.)
      • rischtisch fätte Geburtstagsparty im März schmeißen in meiner neuen Wohnung.


      So. Mal sehen was wir am Ende 2015 abhaken können.
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Und gleich noch hinterher meine Monatsziele:

      • NL20 schlagen, aber nicht aufsteigen!
      • mind. 10 Hände hier diskutieren.
      • von jeden Tag den größten Winning und Losing-Pot posten
      • Bankroll auf mind. 1000,- EUR bringen.
      • Beim Rake-Chase 200,- $ (zusätzliche 10% Rakeback) einstreichen.
    • TickTack24
      TickTack24
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.373
      Frohes Neues.

      Ab welcher BR würdest du wieder aufs trading umsteigen?
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Das ist garnicht soleicht zu beantworten. Wenn ich es mit diesem Anlauf wirklich schaffe tiltfrei zu spielen und NL50-100 schlagen kann, dann werde ich nicht einfach so ab einer bestimmten BR nicht mehr pokern. Dazu kommt, dass mich die Ausbildung bis zum Sommer und ein Umzug im Juli bis heute noch im Dispo halten. Als erstes geht es also nicht nur darum die BR auszubauen, sondern mit meinem Gehalt nun erst einmal wieder etwas anzusparen. Beides gleichzeitig geht natürlich auch nur bedingt, wie ich finde. Ich spiele auch mit dem Gedanken beim "Wiedereinstieg" ins Trading mich erst einmal auf Tradingfonds zu fokusieren. Der Vorteil wäre, dass ich ein kostenloses Depot durch meine Arbeit habe. Ich zahle also "nur" die Kostenaufschläge bei den Tradingfonds. Meine VL geht schon in einen Fonds der überwiegend in DAX-Werte investiert. Das heißt, ich würde mich am DAX orientieren und sobalds nen Down / Korrektur gibt, anfangen gestaffelt einzusteigen. Die Erträge wären natürlich nicht so krass wie beim eigenen Traden, aber ich könnte Positionen auch länger halten. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Fonds ganz krachen geht ist ja doch eher unwahrscheinlich. Dann müsste ich mir wahrscheinlich auch Sorgen um meine Arbeit machen, wenns soweit kommt ^^. Aber früher oder später werde ich bestimmt auch wieder anfangen selbst zu traden :-) .
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Hier ein kleines Video meiner ersten Session in diesem Jahr:
      Neujahrssession
      Das Video sollte ab 17:00 vollständig in die Dropbox geladen sein.
      Kurz nach schließen des Videos habe ich deep AA im 5bet-Pot auf einen flushdraw board reingestellt und ein Reg oop mit AJs seinen Nutdraw gehittet. :ayfkm:

      Hier noch die 44 Hand aus dem Video wie versprochen:
      IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $24.97 (124.9 bb)
      BB: $22.27 (111.4 bb)
      UTG: $13.44 (67.2 bb)
      MP: $27.04 (135.2 bb)
      CO: $42.01 (210.1 bb)
      Hero (BTN): $22.20 (111 bb)

      Preflop: Hero is BTN with 4 4
      2 folds, CO raises to $0.60, Hero calls $0.60, 2 folds

      Flop: ($1.50) 7 3 2 (2 players)
      CO bets $0.80, Hero calls $0.80

      Turn: ($3.10) 6 (2 players)
      CO bets $1.60, Hero raises to $6, CO calls $4.40

      River: ($15.10) 8 (2 players)
      CO checks, Hero bets $14.80, CO folds

      Results: $15.10 pot ($0.75 rake)
      Final Board: 7 3 2 6 8
      CO mucked and lost (-$7.40 net)
      Hero mucked 4 4 and won $14.35 ($6.95 net)
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Der erste Tag ist geschafft. Auch wenns nicht 100% klasse lief und ich doch einige Spots hatte wo ich nicht so ganz sicher war, habe ich ein vernünftiges Ergebnis hingelegt. Habe auch einige Hände markiert, aber grade keinen Nerv jetzt noch zu selektieren und zu posten. Generell nehme ich soviel Dynamik auf, dass es mir dann später schwer fällt, nochmal alles genau wiederzugeben.
      Graph:


      2015 Tag 1:
      • Bankroll: 884,42 EUR
      • hands: 3.655
      • winnings: 41,96$ (4,02bb/100)
      • clearn Boni: 155,-/250,- EUR