PokerStars - $0.10 NL - Holdem - 8 players
Hand converted by PokerTracker 4

SB: 100 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 1)
BB: 101.6 BB (VPIP: 18.75, PFR: 6.25, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 16)
UTG: 100 BB (VPIP: 18.75, PFR: 18.75, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 16)
UTG+1: 53.1 BB (VPIP: 20.00, PFR: 6.67, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 15)
MP: 100 BB (VPIP: 21.43, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 14)
MP+1: 99.3 BB (VPIP: 33.33, PFR: 13.33, 3Bet Preflop: 20.00, Hands: 16)
Hero (CO): 101.5 BB
BTN: 68.5 BB (VPIP: 31.25, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 16)

SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has T:diamond: J:diamond:

fold, fold, fold, MP+1 calls 1 BB, Hero raises to 3 BB, BTN calls 3 BB, fold, fold, MP+1 calls 2 BB

Flop: (10.5 BB, 3 players) Q:club: T:heart: 5:diamond:
MP+1 checks, Hero bets 6.6 BB, BTN calls 6.6 BB, fold

Turn: (23.7 BB, 2 players) A:diamond:
Hero bets 15 BB, BTN raises to 58.9 BB and is all-in, Hero calls 43.9 BB

River: (141.5 BB, 2 players) 4:club:

Hero shows T:diamond: J:diamond: (One Pair, Tens) (Pre 41%, Flop 69%, Turn 30%)
BTN shows K:heart: A:spade: (One Pair, Aces) (Pre 59%, Flop 31%, Turn 70%)
BTN wins 135.1 BB


Villain war ziemlich loose-aggressive also versuchte ich immer mit ihm ins Heads-up zu gelangen. Als Range hätte ich ihm alles gegeben, was das reading zwar erschwert aber mir bessere Odds gibt auf dem Flop. Ich fühlte mich vorn und war es mit 69% auch. Auf dem Turn kommt das Ace, gibt mir einen Flushdraw und eine Scarecard für Villain und mich. Villain geht All-in (100BB im pot/ 40 to call). Ab da wusste ich eigentlich, dass er das Ace hält, habe dann aber gegen die Odds gecallt und nicht getroffen.
War der Call gerechtfertigt? Im nachhinein denke ich eher, Nein! Jedoch finde ich solche spots gegen Loose Fishe ziemlich tricky, wenn sie mich All-in setzen, da sie meist auch mit low pairs all-in setzen und hoffen das Hero folded.

Später habe ich mir dann die Kohlen wiedergeholt+Zinsen :)

Über Tipps würde ich mich sehr freuen