NL $25 - $50 + NL $100 - $200 SSS - Iluya - Bronze + Silber - 22.05.07

    • M3RLESS
      M3RLESS
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 2
      Hi,

      wollte mal ein dickes dickes dickes Lob an Iluya loswerden. Die Videos sind wirklich sehr lehrreich und haben mich nach ein paar Ausflügen in die BSS wieder zurück in die SSS geholt. Nicht dass diese nicht lukrativ gewesen wären, aber es ist halt doch ein wesentlich unkomplizierteres Postflop-Spiel mit der SSS ;)
      Und da immer nach Feedback gefragt wird. Hier ist mal welches.

      Allerdings hab ich ein paar grundsätzliche Fragen. Spielt Iluya nur SSS oder privat eigentlich BSS oder mischt er das oder macht er das vom Limit abhängig? Oder wie ist das zB bei Tournieren und 'Real Life'-Poker? Was bringt einem da die SSS wirklich?
      Bei anderen Vids wie bspw. von undercover82 (dessen Englisch mich echt vom Stuhl gehauen hat :) ) scheint es mir so als wenn die SSS nur so ein, naja sagen wir mal, Beiwerk ist. Zumal er ja im anderen Video selbst sagt, dass er eigentlich nur NL SH BSS spielt und Full Ring Tische doof findet.
      Daraus stellen sich mir dann nämlich die folgenden Fragen: Wie lukrativ und schnell kann man denn mit der SSS aufsteigen und auf höheren Limits spielen? Macht das überhaupt jemand außerhalb von Coachings und Videos von den Coaches hier?

      So jetzt aber mal genug gefragt... Wollte ja eigentlich nur mal das Lob loswerden. Hoffentlich kommt da noch mehr!!

      MFG

      merless
  • 9 Antworten
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Na dann will ich doch mal antworten

      1)danke :P :P

      2) Ich spiele SSS BSS FL und auch bisl Omaha/Sngs/Turniere je nach Lust und Laune... Dies kann ich jedoch besonders für Anfänger nicht empfehlen! Spezialisiert euch lieber

      2) In Casinoes funzt die SSS nicht weil man nicht einfach Chisp vom Tisch nehmen kann... Mit Freunden bringts auc net wirklich viel weils langweilig ist
      Bei Turnieren bringts nichts weil du da ja keinen shorten Stack haben willst^^

      3) Undercovers Vid kenne ich nicht da kann ich nix zu sagen

      4) Die SSS ist profitabel und im Endeffekt mit der BSS gleichzusetzen.. DU hast eine niedrigere Winrate spielst dafür aber mit der gleicehn BR höhere LImits
      Und die SSS ist einfacher als die BSS... auf höheren Limits wird sie jedoch auch komplexer
    • M3RLESS
      M3RLESS
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 2
      So in etwa hatte ich mir das auch gedacht...
      Danke für die Antworten auf jeden Fall!

      Was ich aber mit "Was bringt einem die SSS in Tournieren etc." wissen wollte, ist eigentlich, ob einen die SSS überhaupt so etwas wie "Lesen der Gegner" oder ähnliche für das Real Life Poker nützliche Skills erlernen lässt. Schon klar, dass man die SSS so nicht auf das normale Poker übertragen kann. Ich mache zwar mit der Strategy Gewinn, jedoch denke ich, dass es die Fähigkeiten nur sehr langsam, wenn überhaupt, wachsen lässt. Oder bist du/ihr da anderer Meinung? Also ich meine natürlich, abgesehen von dem, was man an Theorie aus den Strategy-Artikeln zieht.

      P.S. Dass die Strategy sehr "swingig" ist wie du das immer so schön nennst, kann ich aus kürzlicher eigener Erfahrung nur bestätigen. Eine Woche 30 Stacks up, ein Tag 15 down, nächster Tag wieder 20 up. Aber besser als Verlust zu machen :)

      Greetz

      merless
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      ich 'wollte auch einmal nen Lob dalassen, mir haben die Videos vor allem im 100/200 bereich gefallen und finde auch die Gedankengänge die du dann äußerst sehr hilfreich, warum man auch mal dann in der Situation ne gute Karte folden sollte in Bezug auf odds und pot odds :) behalte das bitte so bei hilft einem enorm sich selber zu frestigen auch wenn es "nur" SSS ist :)

      weiter so :) gerne auch die nl100 200 beibehalten

      Gruß Patrick
    • Hennay
      Hennay
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2007 Beiträge: 1.114
      Für mich als einsteiger in die SSS war iluyas video auch richtig richtig hilfreich, hab mir beide SSS videos für bronze angeschaut und wollt auch mal nen dickes lob loswerden.
      Hat mir echt geholfen besonders für betting patterns, positions am table,wann sollte man was spielen, usw. !
      also absolute superarbeit und besten dank für die nachhilfsstunden =) !!!
    • shlomotion
      shlomotion
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2006 Beiträge: 144
      Ich finde die Videos alle sehr hilf- und lehrreich und würde mich mal wieder über ein neues freuen.
      Wie wärs mal wieder mit einem neuen Video, Fullring mit PT und PA? NL-50 bis 100!?

      Danke und Grüsse.
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      "guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut"


      schon allein deshalb lag ich echt am boden vor lachen, wie du beiläufig immer dieses "guuuuuuuut" oder "okkkkkkkkkkkkkk" eingeworfen hast, echt spitze :D

      muss auch sonst sagen dass ich das video in ordnung fand! grundlegende konzepte der sss näher gebracht, leider warn keine tricky situations dabei die mich wirklich interessiert hätten.
    • mucht
      mucht
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 52
      Jahre später ein kleiner Kommentar zur A :club: K :spade: -Hand ab Minute 19, oben Mitte.

      Die Situation in Minute 19:42 am Turn:
      6 Outs, Pot nach Raise von Villain $15.3. Call $3.75?

      Diese Situation ist bei weitem nicht "knapp" wie im Video kommentiert, da die Restchance auf 6 Outs 6/47 oder 13.04% beträgt.
      3.75/15.3 wären dagegen 24.5%, also klarer Fold - iluya behebt seine Aussage dann auch bei Minute 23:50.

      Die Situation mit 6 Outs muss man sich als SSSS merken, was ich bislang etwas vernachlässigt habe. In der Vergangenheit habe ich gerade bei AK nur allzuviel Geld liegen lassen. 6 Outs am Flop haben eine Chance von 6/47 + 6/46, also 25.8%.
    • mucht
      mucht
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 52
      - delete ;-) -
    • Lukas8462
      Lukas8462
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 1.558
      Original von mucht
      Die Situation mit 6 Outs muss man sich als SSSS merken, was ich bislang etwas vernachlässigt habe. In der Vergangenheit habe ich gerade bei AK nur allzuviel Geld liegen lassen. 6 Outs am Flop haben eine Chance von 6/47 + 6/46, also 25.8%.
      Quatsch: Am Turn oder River (mind.) eines der 6 outs zu treffen ist das Gegenereignis von "Beides Mal nix treffen", also 1- 41/46*40/45 = 24,14%.
      (Das konnt ich hier mal nicht so stehen lassen ;) )