Unklare Zukunft bereitet mir Kopfschmerzen

  • 13 Antworten
    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.190
      Kommt drauf an was/wo du dann arbeiten willst, falls irgendwann mit Pokern Schluss ist.

      Die ganzen großen Betriebe in Deutschland sind da imo noch zu steif für ein ehrliches "ich hab gepokert, weil Spass&Geld"

      Aber es gibt da draußen genug Firmen die nicht mehr von einem "grumpy Nachkriegsopa" geführt werden.
      Die Chefs werden auch jünger und offener. Ich war bei meinen Vorstellungsgesprächen auch immer offen über die Lücke von zwei Jahren im Lebenslauf.
      Gelandet bin ich im öffentlichen Dienst. Mein Chef ist Mitte 50. Im Kopf aber jung und modern wie ein 20-jähriger.
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Du kannst auch easy neben dem Studium pokern ;)
      Dann auch ohne Lücke im Lebenslauf
    • FoLdTh3NuZz
      FoLdTh3NuZz
      Global
      Dabei seit: 13.09.2013 Beiträge: 1.209
      würde alles auf rot setzen ende 2015 und die kugel entscheiden lassen. :truestory:
    • Pokerjoker91
      Pokerjoker91
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2009 Beiträge: 229
      Danke für die Antworten :f_thumbsup:

      Original von Furo
      Du kannst auch easy neben dem Studium pokern ;)
      Dann auch ohne Lücke im Lebenslauf
      Furo wenn ich nur wüsste was ?! :f_cry:
    • Rio23
      Rio23
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2013 Beiträge: 208
      Banking and Finance geht immer nebenbei :)
    • FidiFlush
      FidiFlush
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2009 Beiträge: 4.121
      Mal angenommen Pokern ginge über das Jahr 2018 hinaus.Wie würdest du dann weiter machen?
    • Pokerjoker91
      Pokerjoker91
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2009 Beiträge: 229
      Original von FidiFlush
      Mal angenommen Pokern ginge über das Jahr 2018 hinaus.Wie würdest du dann weiter machen?
      Der amerikanische Markt spielt in der Hinsicht wohl eine ziemlich wichtige Rolle, das Poker nicht softer wird ist logisch allerdings mit einem gewissen Aufwand ist da noch einiges zu holen. Das größte Problem an der Sache ist einfach die rechtliche Grauzone mMn, wenn ich legal "Pokerprofi" sein dürfte und auch Steuern zahle hätte ich kein Problem damit noch etliche Jahre dieses Spiel zu bestreiten.
      Aber nach 5,6 Jahren zum potentiellen Arbeitgeber zu gehen und zu sagen "Ich war Pokerprofi auch wenn ich das eigentlich garnicht durfte" ist halt nicht so die feine Art :f_drink:
      Nunja ich denke das sind sehr viele Faktoren die da mit rein spielen, ich persönlich denke das ich den "Druck" der Ungewissheit auf Dauer nicht aushalten würde sofern Poker nicht legal ist.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      IMO denkst du viel zu weit vorraus und stellst irgendwelche Hypothesen auf die dich nicht weiterbringen. Wenn du Geschäftsideen hast überlege dir welches Studium dazu passt und spiele neben dem Studium. Auch deine Geschäftsideen kannst du in der Zeit ausarbeiten oder anfangen sie in die Tat umzusetzen. Spiele dir nicht so viele Gedankenspiele durch was in ein paar Jahren evtl. sein könnte und fange an daran zu arbeiten was du erreichen möchtest, dazu kann wie gesagt auch ein Studium gehören. Sollte es dann mit deinen Ideen nicht klappen hast du immer noch ein passendes Studium, dass deinen Interessen entspricht in der Tasche.
    • Pokerjoker91
      Pokerjoker91
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2009 Beiträge: 229
      Original von richum
      IMO denkst du viel zu weit vorraus und stellst irgendwelche Hypothesen auf die dich nicht weiterbringen. Wenn du Geschäftsideen hast überlege dir welches Studium dazu passt und spiele neben dem Studium. Auch deine Geschäftsideen kannst du in der Zeit ausarbeiten oder anfangen sie in die Tat umzusetzen. Spiele dir nicht so viele Gedankenspiele durch was in ein paar Jahren evtl. sein könnte und fang an daran zu arbeiten was du errichen möchtest, dazu kann wie gesagt auch ein Studium gehören.
      Ich denke du hast Recht! Danke für deine Worte! :f_thumbsup:
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      Sein Jahresgehalt, welches man ausschließlich durch Poker realisiert, in einem öffentlich zugänglichen Forum zu posten, ist jedenfalls nicht sonderlich durchdacht.
    • FidiFlush
      FidiFlush
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2009 Beiträge: 4.121
      Original von richum
      IMO denkst du viel zu weit vorraus und stellst irgendwelche Hypothesen auf die dich nicht weiterbringen. Wenn du Geschäftsideen hast überlege dir welches Studium dazu passt und spiele neben dem Studium. Auch deine Geschäftsideen kannst du in der Zeit ausarbeiten oder anfangen sie in die Tat umzusetzen. Spiele dir nicht so viele Gedankenspiele durch was in ein paar Jahren evtl. sein könnte und fange an daran zu arbeiten was du erreichen möchtest, dazu kann wie gesagt auch ein Studium gehören. Sollte es dann mit deinen Ideen nicht klappen hast du immer noch ein passendes Studium, dass deinen Interessen entspricht in der Tasche.
      Leider denkt er überhaupt nicht voraus.
      Geschäftsideen sind geplatzt, Pokern wird platzen und jetzt steht er vor dem Dilemma arbeiten zu müssen.
      Deswegen hab ich gefragt was er über 2018 hinaus machen würde wenn es mit Poker weiterginge.
      Nämlich Vollzeit weiter pokern obv.
      Und was ist im Alter? Ja lol Altersvorsorge. Such dir eine Arbeit und poker nebenbei.
    • bumblebeebee
      bumblebeebee
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 2.026
      Escitalopram hat mir geholfen. Dauert aber n paar Wochen bis die Wirkung einsetzt.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      [quote][i]Origi[center]nal von FidiFlush[/i]
      Leider denkt er überhaupt nicht voraus.
      Geschäftsideen sind geplatzt, Pokern wird platzen und jetzt steht er vor dem Dilemma arbeiten zu müssen.
      Deswegen hab ich gefragt was er über 2018 hinaus machen würde wenn es mit Poker weiterginge.
      Nämlich Vollzeit weiter pokern obv.
      Und was ist im Alter? Ja lol Altersvorsorge. Such dir eine Arbeit und poker nebenbei.[/quote]Meine Aussage bezog sich auch mehr auf die hypothetischen Gedankenspiele und nicht auf konkrete Zukunftsplanung, die ist natürlich wichtig und das geht wohl aus dem hervor was ich geschrieben habe. Sich Sorgen über etwas zu machen von dem man nicht weiß ob es passiert oder nicht ist jedoch völlig unnötig. Das war es was ich meinte.