Bankroll-Strategie $/€-Kurs

    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.415
      tach,

      ich spiele hauptsächlich auf stars, wo man ja kostenlos den Kurs wechseln kann. In letzter Zeit ist der $ ja wieder krass in die Höhe geschossen (oder der €uro hat an Wert verloren, kein Plan).

      Ich stell mir daher gerade die Frage was hier am kleversten ist, die ganze Bankroll in einer Währung zu halten oder die jeweilige Währung kaufen wenn sie gerade schwach ist und dann wieder verkaufen wenn sie stark ist und versuchen im Mittel von den Schwankungen zu profitieren. Problem ist, wer weiß schon wo die Reise hingeht, aber gibt es hier ne Strategie mit der man ganz gut fährt?

      Wie haltet ihrs und wieso?
  • 1 Antwort
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      Das Problem ist ja, solange man die Kursentwicklung nicht kennt (und die kennt wohl keiner von uns "Normalos"), kann man ja keine Strategie entwickeln. Man könnte höchstens seine BR aufteilen in "Stücke" aufteilen oder was imo auch in Betracht kommen könnte ist, die BR unabhängig vom Kurs, sondern von Transaktionskosten (wie z.B. Auszahlungskosten) abhängig machen.