[NL100/NL200] Wie würdet ihr mich exploiten?

    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      Der Titel sagt schon alles, haut rein! :fouet: :)
      Falls ich noch irgendwelche Stats vergessen habe dann sagt einfach bescheid und ich reiche sie nach.

      [img]http://img4web.com/view/SFW2LM[/img]


      Edit: Warum wird das Bild nicht angezeigt? :f_cry:
  • 12 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.752
      ?( kA. Vll. liegts daran, dass die Dateiendung (*.jpg) fehlt. Ja, scheint das Problem zu sein. Ich habs jetzt wo anders hochgeladen, wo auch die Dateiendung erhalten bleibt.

    • ententrainer
      ententrainer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2014 Beiträge: 62
      Rechts auf "Code für die Website" und dann den passenden link auswählen :)


      edit: 2late xD
    • kingpowl
      kingpowl
      Black
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 2.435
      delete
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.752
      Auf die Schnelle sehe ich, dass du ip recht großzügig defendest, im Gegensatz zu oop, wo du pre und post etwas zu schnell aufgibst. Ich würd dich also bevorzugt angreifen, wenn ich Position hab. SB Fold Werte, C-Bet Fold oop, River Fold oop??? (gut ändert sich vll. noch, wenn die Sample größer wird. Schaut aber schon verdächtig hoch aus). Schaut auch ein bisschen showdownbound aus. Glaub, dass du etwas aggressiver spielen könntest.
    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      Kann sein, dass ich am River zuviel folde aber kann auch ein, dass das ein bisschen dem Feld geschulded ist denn so oft wird bei mir auf NL100 noch nicht durchgebarrelt.
      Welche River Fold Werte sind denn "normal"?
      C-Bet Fold oop habe ich inzwischen besser im Griff würde ich sagen aber das schlägt sich noch nicht in den Stats nieder.
      Ich denke auch, dass ich etwas aggressiver spielen könnte und vorallem wenn es gut läuft versuche ich das immer wieder in mein Game zu implementieren aber leider doch eher mit mässigem Erfolg.
      Kannst du vllt. ein paar Beispiele nennen wo passivere Regs wie ich in der Regel nicht aggressiv genug sind?
      Wenn du guter Winner auf NL100 wärst inwiefern würdest du dein Spiel dann überhaupt ändern, lieber so weiterspielen wie gehabt weil das System gut funktioniert oder mit Blick auf die Midstakes doch lieber versuchen mehr Aggressivität in dein Spiel zu implementieren auch wenn das erstmal auf die Winrate schlägt?
    • Biggestnacho
      Biggestnacho
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2014 Beiträge: 65
      Ich habe zwar wenig Ahnung von High-stakes als 5NL Spieler, aber ich würde mit TPGK+ schön alle drei Straßen hoch betten, weil deine Fold to Cbets alle recht gering sind (oder ist dies bei 200NL normal?).

      EDIT: A vergessen
    • Souviron
      Souviron
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2014 Beiträge: 154
      Er kann ja nicht einfach immer fit or fold spielen am Flop wenn er kein TPTK oder besser hat, würde ne viertel Stunde dauern bis die Villains das exploiten, selbst auf NL5 würde mir das irgendwann auffallen. Die Gegner bringen die C-Bets ja auch mit Air, ist halt Standard und du musst auch mal bluffcatchen, floaten etc.

      Wie man ein Toppair spielt weiß er glaube ich auf dem Limit. :D
      Und du kannst ja auch nicht einfach mit einem TP losballern, ohne die Gegner, das Board, die Ranges von Villain und die History mit einzubeziehen. Wäre wohl ein wenig spewy.^^
    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      Original von Biggestnacho
      Ich habe zwar wenig Ahnung von High-stakes als 5NL Spieler, aber ich würde mit TPGK+ schön alle drei Straßen hoch betten, weil deine Fold to Cbets alle recht gering sind (oder ist dies bei 200NL normal?).

      EDIT: A vergessen
      Macht gar nix, ich habe auch wenig Ahnung und spiele NL100 regulär. :f_ugly:
      Du hast natürlich recht damit, dass meine fold to cbet IP Stats implizieren man könnte mich den ganzen Tag Valuetownen aber ich glaube die sind eher so niedrig weil ich bewusst Spots suche gegen Spieler die mit einer weiten Range eröffnen (BBvsSB, BTNvsCO) und dann Leaks in ihrem Postflop Betting-Game haben also z.b viel cbetten aber viel am turn x/f oder wenn sie nicht cbetten meistens den Flop x/f.
      Wenn Spieler richtige Stärke zeigen, also 3mal groß barreln dann folde ich ausnahmsweise auch mal eine Hand... :)
      ...oder raise den Turn.
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.752
      @Biggestnacho: Die Idee mit TPGK+ zu ballern ist grundsätzlich gut. Gerade auf den kleinen Limits ist das die profitabelste Line, die man spielen kann. Ab den Midstakes muss man seine schwächeren Rangeteile aber auch mal mit besseren Händen, wie zb. ein paar Toppairs, unterfüttern, damit man nicht zu easy ausgespielt werden kann. Wenn du zB. mit TPwK oder nem 2ndPair gerne den Flop bettest und am Turn oft auf check/call umsteigst, wird ein guter Spieler bald merken, dass du weak bist, wenn du nicht weiterbettest. Auf den Micros merkt das keiner oder zumindest weiß keiner, wie man das richtig ausnutzt. Hier und da wird sicher mal einer versuchen nen halbherzigen Bluff zu spielen. Das wars dann aber auch schon, glaub ich. Auf den Midstakes wird man da überall immer mal wieder angetestet. Und wenn man dann dauernd weak ist, stürzen sich bald alle auf einen. Deshalb gibts ab diesen Stakes keine so einfachen Autobetlines mehr. Natürlich gibts wie überall auch Ausnahmen.

      @Epic
      Ist ne gute Frage. Wie gut ist denn gut? Ich würd sagen, wenns echt gut läuft, behalte deinen Stil bei. Schließlich spielen wir am Ende wohl alle wegen den Moneyzz. Versuch dir aber bewusst zu machen, wo du aggressiver spielen könntest, wenn du müsstest bzw. wenn du noch mehr rauskizzeln wolltest, für später sozusagen.

      Wo du zu passiv spielst, ist schwer zu sagen. Such in deiner DB am besten nach C-Bet Flop x/c Turn Lines oder Lines, wo du x/c, x/c, x/tank spielst, etc. Da findest du sicher was. Umgekehrt spielst du als Caller vll. auch nicht aggro genug gegen PFAs die checken. Passend zu dem Thema könntest du dich mit Betsizes beschäftigen, falls du das nicht schon getan hast. TPmK wird vll. noch 2 normale Bets x/c spielen. Da macht es Sinn größer zu betten. Dabei aber ein bisschen aufpassen, dass du nicht immer nur Air so spielst. Ein bisschen austarieren solltest du deine Ranges schon, wenn du aggro spielst. Du musst öfter mit Gegenwehr rechnen. Dann musst du auch anfangen flott zu adapten und die Value/Bluffanteile ein bisschen zugunsten Value verschieben, je nach dem wie stark Villain adaptet. Aber das weißt du sicher schon. :)

      Wie viel foldest du eigentlich im 4-Bet Pott? Da kann man als PFA eigentlich kaum was falsch machen für 100bb. Da könntest vll. auch was in deiner DB finden, das du verbessern könntest. Aber kommt halt auf die Gegner an. Da du wohl gut performst, solltest du auf keinen Fall alles umwerfen. Also wirf einfach mal nen Blick auf Spots, wo du gerne passiv wirst oder wo du das Gefühl hast, dass dir die Eier fehlen, um irgendwo drüberzushoven etc. Ansonsten geht generell auch noch relativ viel übers Betsizing. Da gibts immer was, das man verbessern kann. Ist imo das unterschätzteste Thema überhaupt, aber auch schwierig.
    • UgotSmallBanana
      UgotSmallBanana
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2012 Beiträge: 179
      - In Frequenz rel. viel 4bet bluffen EP+MP vs deine CO + BU 3bets
      - Light 5bet-jammen in den Blinds vs deine BU 4bets
      - Vs deinen High-Stab Wert halt viel x/r oder x/c je nach Board im SRP sowie 3Bet-Pot
      - Viel Squeezen
      - BB tighter defenden vs BU steal
      - Turn sehr Polar betten --- i mean Raise IP 22 ?( ? gilt so ähnlich für River
    • elWacki
      elWacki
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2009 Beiträge: 704
      Du musst halt auf jedenfall im btn aktiver werden(45% steal das is zu wenig), 50-55 sollten es schon sein.

      Dann foldest du im sb zuviel auf steals(88%), dass muss gegen 80% gehen, allein mit dir im sb kann man schon fas any two stealen, wenn der bb net mega aktiv ist. Deine 4bet range ist total gesehen mit 7% nicht hoch, im Verhältnis zu deinen 45% btn steal aber eben schon enorm hoch, du denkst dir dann eben wahrsch ja steale ja nur 45% der 5bet shovt da ja nicht light, was ich aber gegen dich auch machen würde. BB vs SB kann man auch noch weniger folden.

      Ja die anderen Sachen wurden schon erwähnt, dein River FoldtoCbet mit 29% is auch schon extremst niedrig, würde gegen dich mehr River c/c spielen und mir ma anschauen was du da so treibst:f_biggrin: , oder deine River raises lighter callen.
    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      Original von Renne01
      Wie viel foldest du eigentlich im 4-Bet Pott? Da kann man als PFA eigentlich kaum was falsch machen für 100bb. Da könntest vll. auch was in deiner DB finden, das du verbessern könntest.
      Danke für den ganzen Input, vieles habe ich schon im Blick aber es ist trotzdem gut solche Sachen immer wieder von verschiedenen Seiten zu hören.
      Den 4-Bet Pots wollte ich mich demnächst widmen, dann melde ich mich nochmal! :)


      @UgotSmallBanana & elWacki

      Danke euch, hat mir sehr geholfen! :)
      Ich werde versuchen an meinen Leaks zu arbeiten und bei Fragen weiterhin hier im Thread posten.