Zeit richtig einteilen !

    • Asunis2013
      Asunis2013
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2013 Beiträge: 464
      Servus Leute,

      momentan bekomme ich einfach nicht alles unter einem hut und so leidet immer eins meiner wichtigen aktivitäten und das möchte ich ändern.

      Irgendwo hab ich mal gelesen es gibt eine methode seine zeit richtig zu planen. Sagt euch das was?

      Was es gilt unter einen hut zu bekommen:

      Arbeit pro Tag: 8 - 10 Stunden, davon ca 1 Stunde Arbeitsweg
      Dart
      Poker (Theorie sowie Praxis)
      Fitnessstudio
      Und Freundin..

      Irgendwas leidet immer... so wie aktuell Poker ... aber das möchte ich nun ändern und möchte ein geregelten Tagesablauf haben damit ich alle meine hobbys unter ein hut bekomme!

      Gruß
  • 18 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Google Kalender ist dein Freund.

      Jeder Sache eine gewisse Zeitspanne zukommen lassen und du wirst nie mehr Probleme haben.
      Hat mich zu gefühlt 1 mio% effektiver gemacht.

      Gruß FaLLi
    • bastimw
      bastimw
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 8.205
      verlass die Freundin, dann packst du den Rest locker.
    • PrinzDepunkt
      PrinzDepunkt
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2010 Beiträge: 1.663
      einfach immer eine Stunde länger wach bleiben, schon hat man 25 - Stunden Tage :coolface:

      Verschieben muss natürlich auch noch erwähnt werden

    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.190
      erstmal Prioritäten setzen.

      Wie sieht es mit Haushalt aus? Da kommt auch noch einiges dazu.

      Du wirst nicht herum kommen, dass du 1-2 Dinge quitten musst. Vor allem wenn du es ehrgeizig betreibst.

      Mal mein Leben als Beispiel

      Single bei Mami
      - 10 Stunden Arbeit
      - 2 Stunden Bowling
      - 4 Stunden Poker
      - 1 Stunde Fitness
      - 7 Stunden Schlafen

      Freundin mit Wohnung
      - 10 Stunden Arbeit
      - Bowling aufgehört
      - 2 Stunden Poker
      - 1 Fitness
      - 1 Haushalt (Essen machen, Wäsche, aufräumen, etc.)
      - 3 Stunden gammeln mit Freundin
      - 7 Stunden schlafen

      Frau mit Haus
      - 10 Stunden Arbeit
      - Bowling aufgehört
      - Poker aufgehört
      - Fitness aufgehört
      - 4 Stunden Haushalt, Haus in Schuss halten, renovieren, Garten werkeln, etc.
      - 2 Stunden gammeln mit Frau
      - 8 Stunden schlafen


      sad but true.



      Ehrlicher Rat. Schieß die Freundin den Wind, wenn du mehr Zeit für dich haben willst.
      Bist du ein Familienmensch (so wie ich), dann musst du alle Hobbies beenden.
    • Asunis2013
      Asunis2013
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2013 Beiträge: 464
      Aber des kann doch nicht sein das man eigtl soviel zeit hat aber doch für nix richtig. Ich meinte mich erinnern zu können das es hier mal ein video gab über zeitmanagement einteilung? Sagt das jemand was?

      Fleischmo das ist dann aber auch nicht das richtige was du machst. gut ich bin denk ich mit meinen 25 Jahren nicht in deinem alter aber alles beenden nur weil man nen haushalt + frau hat? Weiß nicht ob das glücklich machen kann o_O
    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.190
      Bin 29, also nicht weit weg von dir.

      Hmm. Muss halt jeder für sich entscheiden.

      Bin ich glücklicher als damals?
      - Denke schon.

      Fehlen mir die Hobbies?
      - Auch ja.


      Früher war ich der coole Kumpel der auf der Bowlingbahn mit einen gesoffen hat.
      Jetzt bin ich halt der coole Onkel der einen Pool im Garten hat. So richtig brutal spießig.
      Aber ich liebe es.


      Zurück zum Thema Zeitmanagment.

      Jedes mögliche Waste of Time beseitigen. Da fängt es schon an, niemals mit leeren Händen zu laufen.
      Keine unnützen Umwege. Zettel schreiben, damit man nicht 2x zum einkaufen muss, weil man was vergessen hat.
      Wenn man Zeit hat, dann für die nächste Woche gleich einen Essensplan aufstellen + Einkaufszettel. Und so nur 1-2x in der Woche einkaufen müssen.
      Evtl. gleich mit tanken verbinden. Oder auf dem Weg zum Hobby erledigen. Noch besser. Essensplan beim Pendeln von der Arbeit erstellen.
      Wenn man heim kommt, dann nicht erst den TV anschalten und 30 Minuten davor rumgammeln, sondern gleich die Küche vom Vorabend aufräumen.

      Und das wichtigste. Jeder Mist der dir keinen Nützen bringt, zu beseitigen.
      Nur Sachen machen, die dir einen Vorteil bringen. Hab meinen TV-Konsum drastisch nach unten gesenkt.
      Für einen Bekannten mal schnell den Computer reparieren?! Aufgegeben.
      Smartphone, Facebook, etc. Kostet nur Zeit, bringt dir keinen Nutzen. Weg.
    • FidiFlush
      FidiFlush
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2009 Beiträge: 4.121
      @OP Weiß ja nicht wieviel du schläfst? Schlafen ist Zeitverschwendung. Würd da als erstes einsparen.
      Gab hier mal einen Thread dazu. Also mir reichen 6h. Aber ist ja bei jedem unterschiedlich.

      Frau mit Haus
      - 10 Stunden Arbeit
      - Bowling aufgehört
      - Poker aufgehört
      - Fitness aufgehört
      - 4 Stunden Haushalt, Haus in Schuss halten, renovieren, Garten werkeln, etc.
      - 2 Stunden gammeln mit Frau
      - 8 Stunden schlafen
      Hast du aufgehört zu existieren ?? :facepalm:


      Freundin mit Haus + 2 Töchter

      -7h Arbeit
      - lol Haushalt, macht die Freundin
      - 1h am Haus werkeln, Garten etc. reicht
      - lol Hobbies aufgeben
      - 2h Fitnesstraining, Trainingsraum zu Hause eingerichtet---->Problem solved
      - 3-4h Internet daddeln mit Sportwetten, Börse, Poker
      - 3-4h mit Family gammeln
      - 6h Schlafen
      Bleiben dann manchmal noch 1-2h fürn Bierchen mit'm Kumpel :f_drink:
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.287
      wie groß ist denn dein haus/garten, dass du da jeden tag 4h investierst?
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Es gibt nicht die eine Methode zum Zeitmanagement - wichtig wäre erstmal festzustellen, wofür man aktuell seine Zeit investiert und zu bewerten, ob es so sinnvoll aufgeteilt ist.

      Wahnsinnig viel Einsparpotential gibt es aber eher selten:

      - jeder muss schlafen - 6-8 Stunden
      - jeder muss arbeiten - im Schnitt wohl so 8 Stunden + 30 Min Mittagspause + Arbeitsweg
      - morgens "fertig machen" - denke 15 - 30 Minuten

      Damit bleiben an einem durchschnittlichen Tag (7h Schlaf, 30 Min pro Strecke) noch 7 Stunden.

      Davon geht dann auch noch mal was runter (Einkaufen, Essen machen, Essen, Putzen) - sagen wir mal im Schnitt eine Stunde pro Tag.

      Dann hättest du für die Hobbys - bei relativ optimierter Zeitplanung - ca. 6 Stunden.
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      Schon traurig, dass die arbeit nicht als zeitersparnis in frage kommt und das bei mind 9h/tag.
      Teilzeit mit 30h/woche klingt doch nicht schlecht wenn du nicht gerade am hungertuch nagst.
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      .
    • Asunis2013
      Asunis2013
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2013 Beiträge: 464
      Also erstmal danke an die vielen antworten !

      Also ich schlafe 7 Stunden .. bei mehr bin ich zwar ausgeschlafener aber dann geht mir ne stunde verloren. Bei weniger werd ich zur frau lol :D
      Fitness geh ich MO - MI - FR immer nach der arbeit .. Das passt alles soweit .. Aber wenn man dann noch kocht (Mir schmeckt aufgewärmtes putenfleisch einfach nicht ^^) dann geht da schon ne viertel stunde / halbe stunde drauf ... Meist bin ich dann ab 8 Uhr erst fertig mit allen (um 12 geh ich schlafen) also bleiben 4 Stunden an den Tagen. Freundin will mich 3 / 4 mal die woche sehen.. Meist dienstag / donnerstag und am wochenende.. Das größte problem was ich habe am abend ist einfach das ich sagen wir mal 1 stunde mich hinsetz und theory mach das ich dannach einfach schon zu müde bin um noch anständig zu pokern. Also würde das eher auf dienstag / donnerstag fallen wo wiederrum meine freundin da ist.. Wie ihr merkt ist das alles beschissen und mich macht die aktuelle situation einfach nicht glücklich.. ich will alles unter einen hut bringen und alles richtig machen nich halbscharrig... Aber ich merk schon anscheinend muss ich irgendwo abstriche machen :( Wahrscheinlich wird das auf poker / dart rauslaufen weil ein schöner körper ist mir wichtiger als geld und löcher in eine scheibe werfen :D

      Vlt hat ja noch der ein oder andere eine kleine lösung parat ansonsten bedank ich mich schonmal !
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Du kannst doch auch einiges davon kombinieren - jeweils Dart/Sport/Pokertheorie mit deiner Freundin...besuch sie doch nach dem Sport und ihr kocht gemeinsam bzw. sie hat dann vllt. schon für euch gekocht und während sie ihre Lieblingsserie schaut lernst du Poker (Tablet) oder spielst ein wenig Dart (kA wie ernst du das angehst aber solange du nur zum Spaß ein paar Pfeile wirfst).

      Ansonsten bleibt noch Arbeitszeit reduzieren...
    • RoXmoon
      RoXmoon
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2013 Beiträge: 1.575
      Original von Asunis2013
      Servus Leute,

      momentan bekomme ich einfach nicht alles unter einem hut und so leidet immer eins meiner wichtigen aktivitäten und das möchte ich ändern.

      Irgendwo hab ich mal gelesen es gibt eine methode seine zeit richtig zu planen. Sagt euch das was?

      Was es gilt unter einen hut zu bekommen:

      Arbeit pro Tag: 8 - 10 Stunden, davon ca 1 Stunde Arbeitsweg
      Dart
      Poker (Theorie sowie Praxis)
      Fitnessstudio
      Und Freundin..

      Irgendwas leidet immer... so wie aktuell Poker ... aber das möchte ich nun ändern und möchte ein geregelten Tagesablauf haben damit ich alle meine hobbys unter ein hut bekomme!

      Gruß
      Nimm dir nicht alle Hobbies am selben Tag vor. Nimm dir lieber je Aktivität 1-2 Abende pro Woche. Vielleicht kannst du auch manches kombinieren: Du kannst ja auch gemeinsam mit deiner Freundin ins Fitnessstudio gehen oder dich beim Darten/Pokern von ihr seelisch unterstützen lassen.
    • PrinzDepunkt
      PrinzDepunkt
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2010 Beiträge: 1.663
      Statt arbeiten gingen auch cam-shows, mit der Freundin zusammen natürlich (ggf die Freundin gegen eine Fotogenere eintauschen)
    • albii
      albii
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 4.973
      Bist du auf das Pokergeld angewiesen? Wenn nicht, quitte Poker doch einfach, oder macht es dir richtig Freude?
      Finde alle anderen Aktivitäten bei Weitem interessanter und wichtiger...
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.287
      yo genau, frag deine alte ob sie mit ins fitnessstudio kommen will..kommt bestimmt gut an :coolface:

      und ich will immer noch wissen, was der eine hier 4h taeglich im haushalt zu tun hat
    • SirSmokeAlot117
      SirSmokeAlot117
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2014 Beiträge: 250
      Ist doch ganz einfach: mach dir ne Liste und ordne jedem Punkt einer Priorität zu (1-10), dann ordnest du diese von sehr wichtig zu unwichtig an ....der unterste Punkt (mit der niedrigsten Zahl) ist das was du kürzt !

      Natürlich kannst du jede Zahl nur einmal verwenden ;)


      Btw: ich käme gar nicht auf die Idee für ne Freundin irgendwas in meinem Leben aufzugeben, was man hier teilweise liest ist ja erschreckend !!!