Wie tough ist NL5?

    • Boku
      Boku
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 2.358
      Muss bei dem Titel ein wenig lachen weils obv nicht sehr tough sein wird, aber mich würde mal intressieren wenn ein durchschnittlicher NL50 reg der dort winningplayer ist und sagen wir auf NL100 breakeven spielen kann, auf NL5 runtergehen würde, was für eine winrate könnte er erwarten?
      Kann das einer einschätzen?
      100bb stacks, kein SS oder deep
  • 14 Antworten
    • SomeTimeForPoker
      SomeTimeForPoker
      Gold
      Dabei seit: 08.06.2011 Beiträge: 2.217
      Na ja, ist mir eine Ehre dem berühmten Boku zu antworten :f_thumbsup:

      Nee, im Ernst NL5 ist einfach nur easy money nebenbei, spiele NL25 mit im Durschnitt über alle Seiten maybe 2,8-3 BB, NL5 crushe ich, wenn ich mal ab und zu wegen irgendeiner Grinderpromo 15 Tables+ spiele, trotz der vielen Tables mit regelmäßig um die 15BB/100.

      Samplesize aller Limits NL5-50 liegt btw. insgesamt bei über 3kk.

      EDIT: Kann mir kaum vorstellen, dass ein Reg, selbst ein Nitty-Reg, unter 8BB macht.
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Zoom oder nicht Zoom? FR oder 6max?
    • SomeTimeForPoker
      SomeTimeForPoker
      Gold
      Dabei seit: 08.06.2011 Beiträge: 2.217
      Original von Wiseguy01
      Zoom oder nicht Zoom? FR oder 6max?

      Ist alles extrem soft, die >8BB Minimum (s.o) sollten schon imo immer gelten.

      Ausnahme: Seiten außer Stars, da ist der Rake gerne mal doppelt so hoch, kann man aber oft durch Promos schnell wieder reinholen.
    • stiftII
      stiftII
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2012 Beiträge: 2.225
      Ich hing fast nen jahr auf NL5 mit 3bb/100 und 60 stacks unter ev.

      Von der Spielerstärke ist es aber definitiv relativ leicht zu schlagen ;)
    • Boku
      Boku
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 2.358
      Kein Zoom und 6max
    • CassiusKlay
      CassiusKlay
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2010 Beiträge: 1.359
      deutlich über 10/100 wird beim masstablen schwer werden, denke 8bbs sind für dich drin Boku (also beim 50tablen dann so 5-8) ;)
    • Boku
      Boku
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 2.358
      aja tischanzahl vergessen denke so um die 14-16
      Danke für die Antworten bisher ;)
      Geht nicht um mich, ich bin eine totale Cashgame Lusche
    • Dagazz
      Dagazz
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 392
      so ein thread ist irgendwie deprimierend.
      wenn man sieht wie gute spieler über dieses level nur müde lächeln und man selber nl 5 nicht schlagen kann.

      da stellt sich schon irgendwo die sinnfrage. vor allem da ich einiges an zeit in spiel und theorie investiere und trotzdem -2,84 BB/100 auf 22.000 hände laufe. vor allem ich bin schon lange dabei, aber einfach nicht erfolgreich. war ich noch nie. irgendwie schaffe ich es nicht hinter die matrix zu blicken, egal wie sehr ich es auch probiere.

      wahrschinlich bin ich im poker einfach ein antitalent. sowas wie zwei linke füsse im fussball. ach manchmal hasse ich dieses spiel einfach nur. sorry vielleicht für offtopic und jammern, aber ich finde NL 5 unschlagbar. also masssig tough.

      gruß dagazz
    • stiftII
      stiftII
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2012 Beiträge: 2.225
      22.000 Hände sind auch keine Sample ;) .

      Ansonsten Hände Posten, Theorie machen und besser werden!
    • Flat1975
      Flat1975
      Einsteiger
      Dabei seit: 18.09.2010 Beiträge: 36
      Original von Dagazz
      so ein thread ist irgendwie deprimierend.
      wenn man sieht wie gute spieler über dieses level nur müde lächeln und man selber nl 5 nicht schlagen kann.

      da stellt sich schon irgendwo die sinnfrage. vor allem da ich einiges an zeit in spiel und theorie investiere und trotzdem -2,84 BB/100 auf 22.000 hände laufe. vor allem ich bin schon lange dabei, aber einfach nicht erfolgreich. war ich noch nie. irgendwie schaffe ich es nicht hinter die matrix zu blicken, egal wie sehr ich es auch probiere.

      wahrschinlich bin ich im poker einfach ein antitalent. sowas wie zwei linke füsse im fussball. ach manchmal hasse ich dieses spiel einfach nur. sorry vielleicht für offtopic und jammern, aber ich finde NL 5 unschlagbar. also masssig tough.

      gruß dagazz
      Hi, dein Problem klingt vertraut, mir ging es auch EWIG so. Trotz vieler guter Bücher.
      Irgendwann hab ich geschnallt, wo das Prblem ist, und ich wette mit dir, dass du denselben Fehler machst: du setzt das um, was in den Büchern steht.
      Richtig, das ist der Punkt, warum du nicht gewinnst.
      Ich gebe daher mal zwei Tipps:
      1. Vergiss all die schicken Semibluffs und Moves wie Float und "das Board spielen" und was es nicht alles gibt. Das sind Techniken, die in den untersten Micros Geldverbrennung bedeuten. So langweilig es klingt, aber ödes ABC-Poker ist dein bester Freund. Spiele for value, bluffe nicht und sei preflop tight. Punkt.

      2. Schau dir auf youtube all die Clips von xflixx an, der demonstriert jedes Jahr aufs Neue, wie er mit NL2 anfängt und am Ende NL100+ erreicht.
      Da lernst du super, welche Hände er preflop wie spielt und postflop damit umgeht.

      All die guten Bücher hebe dir auf für die höheren Limits, ich denke so ab NL25 kannst du nach und nach die Moves einbauen.
      Klar wirst du auch mal exploitet, klar öfters auch mal mit der besseren Hand rausgeblufft, aber langfristig Kosten dich raffinierte Moves hier mehr Geld, als du damit zwischendurch gewinnst.
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Ich glaube einem 10-Jährigen sein Jausengeld abzunehmen, ist (beinahe) vergleichbar mit NL5. 😉

      Du musst lernen diszipliniert zu spielen, loose zu valuebetten und x/r-Lines und Riverdonks etc. Credit zu geben. Um zu wissen wie loose loose ist, musst du viele Hände analysieren. So bekommst du ein besseres Gefühl für die Ranges.
    • Mistbaer
      Mistbaer
      Global
      Dabei seit: 23.09.2014 Beiträge: 328
      Manchmal findet man in den entlegensten Threads wrklich was für sich selbst (und wenn es nur Bestätigung der aktuellen Gedanken bedeutet!)

      Es ist allerhand nicht so, wie ich es wünschte auf PS, aber die Menschen hier, die sich nicht zu schade sind, auch dem Anfängerobernoob noch zu helfen, weil sie selbst wissen, wie frustrierend es sein kann, wenn man denkt, dass man es einfach nicht auf die Ketten kriegt, die sind unbezahlbar!
    • Dagazz
      Dagazz
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 392
      danke euch für die ermutigenden worte und hilfreichen tipps.

      ich werde mir auf jeden fall mal die grinding it up vids vom xflixx anschauen und mal sehen was ich so für mich mitnehmen kann.

      ich gebe mich auf jeden fall nicht geschlagen.:pokerface:

      gruß dagazz
    • eMDi1212
      eMDi1212
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2015 Beiträge: 17
      Boku bist du bereits die Limits aufgestiegen ?