pc freezed weiterhin obwohl ich alles versucht habe....

    • ribarle
      ribarle
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.305
      hier folgt nun recht viel text fürs internet, aber der is nötig um mein prob zu erklären...

      nachdem mein alter pc hitzestau etc hatte (cpu teilweise 65 grade permanent) und das netzteil ein bug hatte, habe ich mir einen neuen kühler geholt, ein neues netzteil + guten tower und neues board war auch nötig.
      habe nun auch angemessene temperaturen um die 40° etc.

      nun freezed aber mein pc regelmäßig, vordergründig bei: youtube videos, insbesondere dann, wenn ich dort vor und zurückspule.

      ab und zu auch bei anwendungen, u.a. pokersoftware, manchmal auch beim einzigen spiel was ich atm spiele: tennis

      habe bereits win2k neu installiert, ALLE dreckstreiber für jeden scheiss, alle progs neu, alle anwendungen neu, alles neu.

      freezed weiterhin. nachdem ich google bemühte, und einige leidensgenossen ähnliche probs hatten, las ich in der systemsteuerung --> verwaltung --> ereignisanzeige --> systemprotokoll was von ASPI fehler, immer zum zeitpunkt des freezenes (bei dem nix mehr geht, kein num lock nur noch kaltstart).
      habe also neuen macromedia playa (der auch bei youtube verwendet wird) runtergeladen und auch neue ASPI treiber (die man eigentlich nur fürs brennen braucht oder so). seitdem ist der ASPI fehler im protokoll weg, dennoch frezzed mein pc weiterhin, nur jetzt steht auch kein fehler mehr da.

      ich habe keine ahnung. bei RAM-fehler müssten doch bluescreens kommen, bei CPU (kann ja sein der hat n kleinen schaden aufgrund der dauerhitze) eher ein reboot oder...? maybe is meine geforce4200 nvidia auch kaputt gegangen...versteh ich aber nicht, weils ja nur ab und zu freezed.

      viren und trojanerscanns haben nichts erbracht, müsste clean sein.

      hat evtl. jemand eine idee, bin für jeden vorschlag dankbar!!

      edit: weiß nicht, obs relevant ist, aber seit neuestem flackert auch das bild meiner tv karte unerklärlich...war vorher auch nicht...(habe 2 tv karten, beide flackern...)



      habe ein:
      amd athlon xp 3200+

      asus a7v880

      1 gb ram

      geforce4 Ti 4200 with agp8x

      Field Value
      Audio Adapter VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

      win 2k SP 4 etc

      3 platten, dvd brenner

      platten sind alle de facto voll, habe aber alle auslagerungssachen umgelegt, wo platz ist...

      ACHJA NETZTEIL: seasonic 380w atx12v
      netzteil is aber brandneu...und strom oder spannungsschwankungen werden keine angezeigt...
  • 5 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Könnte gut sein, dass der Athlon ein mitbekommen hat. Kann aber auch am Ram liegen.

      Freezed es manchmal auch ganz ohne Grund?
    • ribarle
      ribarle
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.305
      freezed immer bei action, wenn ich penn und pc an ist über nacht, ist er fast immer noch unfreezed am morgen, also läuft bei inaktivität.

      schreibe atm auch ne hausarbeit und da freezed er auch ni, habe da nur word offen etc.
      oder so beim surfen, foren lesen gibts eigentlich auch nie freezes.



      den unfreeze gabs eben nur vorher nicht, also bevor ich meinen rechner eigentlich gerettet habe, indem ich den temperaturstau beseitigt habe (mit neuem board, netzteil, kühler, tower).
      wie gesagt gabs vor dieser aktion nur reboots aufgrund der hitze, aber NIE freezes...


      RAM is sehr wahrscheinlich in ordnung, testete ihn vor nem monat und funzte.


      auffälligst ist eben, dass er sehr sehr oft bei youtube vids freezed.... i dont get it.
    • mikerway
      mikerway
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2005 Beiträge: 974
      könnte ein irq konflikt sein, hab aber von w2k keine ahnung. bau mal eine tv-karte aus und teste ob's hilft ...
    • ribarle
      ribarle
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.305
      hilft nicht, schon getestet^^
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Lade dir mal Microsoft Speichertest runter und brenn eine CD damit, dann bootest du den Rechner von dieser CD und lässt den Speichertest mindestens 2 mal durchlaufen. Wenns keinen Fehler gibt, schau dir mal mit nem Tool die Spannungen an, vielleicht undervoltet dein Board, dann müsstest du die Spannung im Bios erhöhen, bis sie unter Windows stimmen.

      Grüße

      Peta

      http://oca.microsoft.com/en/windiag.asp