Casino Deal Frage

    • kingkash1
      kingkash1
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2014 Beiträge: 109
      Hey. Ich hab mal ne Frage.
      Ich hatte neulich eine kleine Diskussion mit einem Kollegen, nachdem wir im Casino Cashgame spielen waren:D Wir hatten abgemacht, dass wir am Ende 50/50 machen. Für mich war klar, dass wir das Geld, was wir am Ende des Tages übrig haben, durch 2 teilen. Nachdem ich gebroked bin, und er Gewinn gemacht hatte, war er der Meinung, wir würden nur den Reingewinn teilen und nicht das komplette Geld, also dass er vorher sozusagen den Einsatz abzieht und für sich behält. Natürlich war es dumm von uns, dass wir vorher nicht alles komplett geklärt haben, aber für mich war irgendwie klar, dass am Ende das komplette Geld geteilt wird. Wie ist es denn im Staking normalerweise allgemein gültig?

      Vielen Dank:)
  • 13 Antworten
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.787
      ist die frage ernst gemeint? srsly du verdonkst 100. er investiert 1000 und macht 0 euro gewinn und du willst jetzt 500 von ihm haben??? :| nice try :coolface:

      obv wird immer reingewinn gesplittet, ebenso im verlust fall. du verlierst 100, er macht 0 gewinn. dann gibt er dir 50 euro.
    • DerIkeaElch
      DerIkeaElch
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.05.2010 Beiträge: 5.099
      Natürlich werden die Einsätze abgezogen....wenn ihr beide um 100 spielt und du alles verlierst und er hat am Ende 130, dann bekommst du 15 von ihm und nicht 65....lol
    • kingkash1
      kingkash1
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2014 Beiträge: 109
      Ok. danke^^
    • fabi8913
      fabi8913
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 6.294
      Original von DerIkeaElch
      Natürlich werden die Einsätze abgezogen....wenn ihr beide um 100 spielt und du alles verlierst und er hat am Ende 130, dann bekommst du 15 von ihm und nicht 65....lol
      Öhm doch genau das heißt es (65 zurück). Wenn es heißt man macht 50/50 bedeutet es für mich, dass am Ende des Tages das Geld das noch übrig bleibt durch 2 geteilt wird, sprich auch Verluste ausbezahlt werden. Dass nur Profit gesplitted wird sollte vorher vereinbart werden und nicht der Normalfall sein wenn es heißt 50/50 (Im Endeffekt kommt es aber darauf an was genau OP ausgemacht habt, kann ich obv nicht wissen ;) Nach OPs Darstellung würd ich aber wie er denken).
    • schmandbacke
      schmandbacke
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 18.420
      stimme fritz zu. solang es nicht vorher geklärt ist halt man immer interpretationsspielraum und für die frage sollte man OP nicht so doof darstehen lassen.
      ohne nähere zu wissen und nur nach schilderung von OP würde ich auch eher sagen das der verlust auch geteilt wird.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.787
      50/50 bedeutet, beide gehen netto mit gleich viel geld nach hause an gewinn bzw. verlust. es hat absolut nichts damit zu tun wieviel jemand einsetzt.
      wenn spieler a mit 1000 und plusminusniull macht ins casino geht und spieler b mit 100 und alles verliert, kann man ja jetzt nicht das restliche geld 50/50 aufteilen, das impliziert ja OP. es wird so gehandhabt, spieler a gibt spieler b 50, sodass am ende beide mit -50 weniger in der tasche nach hause gehen. alles andere macht einfach keinen sinn
    • schmandbacke
      schmandbacke
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 18.420
      was hast du immer mit deinem "einer kommt mit 1000 und einer mit 100", wer sagt denn das? hättest du nach der ersten zeile aufgehört zu schreiben würde ich dir sofort zustimmen, aber
      was dann kommt ist eine wie du schon sagst unsinnige betrachtung.
      wenn man 50/50 macht wäre der einsatz in deinem beispiel von jedem halt 550€ (wenn sie zusammen 1.1k an den tisch bringen) und das muss man obv gegenrechner mit dem was am ende über bleibt.
    • kingkash1
      kingkash1
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2014 Beiträge: 109
      Also gemeint war natürlich dass wir beide mit dem gleichen Betrag reingehen. Nicht mit unterschiedlichen Beträgen. Wir hätten auch nicht gerebuyt.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.787
      in diesem fall muss er dich natürlich ausgleichen, das ist ja klar, wenn die beträge gleich sind und nicht gerebuyed wurde
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.535
      Ich kenne das auch so. Ihr spielt quasi mit einer Bankroll, zb 200€ insgesamt. Dann kauft sich jeder mit jeweils 100€ ein und es wird anschließend wieder 50/50 geteilt, was von der Bankroll übrig ist.
    • cHaiNSawMasSacRe
      cHaiNSawMasSacRe
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 4.899
      Original von Onken
      Ich kenne das auch so. Ihr spielt quasi mit einer Bankroll, zb 200€ insgesamt. Dann kauft sich jeder mit jeweils 100€ ein und es wird anschließend wieder 50/50 geteilt, was von der Bankroll übrig ist.
      # obv
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.293
      Geht imo in Richtung collusion, wenn Ihr am selben Tisch gespielt habt. Also besser solche Fragen nicht laut im Casino diskutieren :|
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.535
      youdontsay.img :coolface: