Besser spät als nie! [Opstieg des Bilbos]

    • bilbo20004
      bilbo20004
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.02.2015 Beiträge: 17
      Salut an Alle!

      Ich habe lange mit mir gerungen, aber mich letztendlich dazu entschlossen n Blog aufzumachen.

      Zu mir:
      Komme ausm Norden und bin 25 Jahre alt/jung :D Studiere BWL und hab grad mein 5. Semester rum.
      Habe seit ich so 20 bin Poker "gedaddelt", aber nie ernsthaft mit irgendwelchen Strategien und Theorien beschäftigt :f_biggrin:
      Seit den letzten ca 3 Monaten spiele ich jetzt ernsthafter und zieh mir auch Content rein, was auch dazu führte, dass ich von NL2 auf NL5 recht fix hochkam und jetzt Richtung NL 10 schiele.

      Ein Blog aufmachen möchte ich, weil ich Momentan merke, dass ich sau schlecht runne/spiele und mich hier weiter disziplinieren möchte bzw. nicht durchdrehen (Tilten) will :f_biggrin:

      Bankroll stand heute vor der Session bei 223,98$
      Jetzt steht sie bei 195,88$

      Sieht also so aus, dass ich erstmal wieder NL5 spielen werde, bis ich 25 Buy-In´s für NL10 habe.

      Ich spiele FR CG und wechsel dabei immer nach Lust und Laune zwischen Zoom und Regular Tischen.
      Wenn ich an nem Wochenende mal Zeit und Lust hab, hau ich mal 1-2 MTT´s fürn Spaß rein.

      Um mir mal Meinungen von Euch einzuholen, werde ich auch mal ne (für mich) tricky Hand hier reinposten.

      Meine Ziele sind:
      - Auf NL10 aufsteigen und meistern
      - Viel mehr Content reinballern, um sicherer im Spiel zu werden
      - Blog führen, um alles zu dokumentieren und Kritik einzusammeln :)

      So, dann mal direkt zu Heute und ne Hand hintendran, bei der man sieht warum ich mehr Sicherheit brauch:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      BU:
      $6.37
      SB:
      $11.98
      BB:
      $9.49
      UTG1:
      $10.00
      UTG2:
      $20.01
      MP1:
      $15.70
      MP2 (Hero):
      $15.78
      MP3:
      $21.21
      CO:
      $10.15


      Preflop: Hero is MP2 with A, A.
      UTG1 folds, UTG2 raises to $0.30, MP1 folds, Hero raises to $0.95, 5 folds, UTG2 calls $0.65.

      Flop: ($2.05) Q, J, Q (2 players)
      UTG2 checks, Hero checks.

      Turn: ($2.05) 3 (2 players)
      UTG2 checks, Hero checks.

      River: ($2.05) 6 (2 players)
      UTG2 bets $1.20, Hero calls $1.20.

      Final Pot: $4.45.
      Results follow:

      UTG2 shows a full-house, sixes full of queens(6 6).
      Hero shows two pairs, aces and queens(A A).

      UTG2 wins with a full-house, sixes full of queens(6 6).

      Villain hat 18/12 auf 148 Hände. Nachdem er meine 3bet callt, gab ich ihm TT, JJ, AQ, AJ, AK, (vllt. auch KK).
      Deshalb hab ich auch gecheckt. Jetzt würde ich eher setzen und bei einem call dann aufn Turn checken und River bei einer Bet folden.

      Würde mich interesseieren wie ihr es gespielt hättet. Muss wahrscheinlich auch dazu sagen, dass ich zu dem Zeitpunkt vielleicht schon bisschen angeschlagen von Händen die vorher abliefen war :f_ugly:

      Also bis dahin, gl und vielleicht sieht man mal den ein oder anderen an den Tischen :)
  • 7 Antworten
    • EAsUncleSam
      EAsUncleSam
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2007 Beiträge: 593
      Also bei der Hand ganz klar Bet Flop und Bet Turn, River wird dann close wenn V dich 2x callt
      aber vs die von dir erstellte Range stehst du ja super da nur JJ und AQ (kannst du aber stark discounten, da du 2 Asse hältst und der Flop 2 Queens bringt) haben dich beat.
      Auf NL5 kannst du starke Hände groß for Value betten, da die Gegner einfach zu viel callen (vor allem am Flop)
      Würd V eher so ne Range geben die er am Flop noch called 55-TT, AJ, KJs, KTs und natürlich JJ, AQ, KQ.
      AK und KK denk ich nicht da das meist preflop broken wird.

      Also einfach ein bisschen mit Ranges (von DIr und Villian) beschäftigen, dann wird dein Spielverständnis immer besser

      Und alles Gute auf Deinem Weg Richtung NL10
    • bilbo20004
      bilbo20004
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.02.2015 Beiträge: 17
      Jo hätte es im Nachhinein auch lieber gebettet :/
      Limit war aber in dem Fall NL10. Deswegen denke ich, dass ich vielleicht bei NL5 anders gehandelt hätte. Sowie du oben geschrieben hast. Dachte da aber schon, dass Villains in der Session so oft improved haben, das es hier auch der Fall ist. Hab danach dann auch die Session beendet, weil ich gemerkt habe wie schlecht mein Spiel wurde.
    • EAsUncleSam
      EAsUncleSam
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2007 Beiträge: 593
      Oh sorry hab ich überlesen, aber auch auf NL 10 wird der Flop sehr oft mit jedem Schrott gecallet. v.a. Pockets
    • bilbo20004
      bilbo20004
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.02.2015 Beiträge: 17
      Heute war ich ne Weile mit'm Zug unterwegs, deshalb keine Zeit zum Spielen, aber wenigstens etwas Content durchgenommen :)
      Bin grad beim Buch "Building a Bankroll" und finds recht gut - auch auf Englisch gut verständlich.
      Ansonsten bin ich dabei den Strategie- und Videobereich hier im Forum durchzuarbeiten.

      Hab auch gemerkt, wie man oben lesen konnte Villains ne Range zu geben und muss daran arbeiten. Hab dazu auch direkt n Kapitel im Buch gehabt und arbeite daran! Glaube ich gebe oft zu schnell ne Hand auf und mir entgeht Value. :(

      Eventuell setz ich mich heute Abend nochmal ane Tische, wenn ich wieder da bin.
      Nach'm content pauken bin ich immer heiß es anzuwenden :D

      Bis dahin, GL euch!!!
    • bilbo20004
      bilbo20004
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.02.2015 Beiträge: 17
      Grade eine Session beendet und muss hier reinschreiben, damit ich keine Dummheit begehe :f_ugly:

      Session wieder mit einem Minus von 2,71$ beendet. Bin eigentlich nicht so der Jammerer, aber momentan läuft einfach gar nichts! Den Januar auf NL5 mit einem Plus von ca 90 $ beendet und im Februar läuft einfach gar nichts! Ich weiß, dass die Varianz auch immer ne Rolle spielt, aber für Anfänger ist sowas echt mies;(
      Sehe ja auch das die Sessions meistens trotzdem n +EV haben, deswegen mach ich einfach weiter und versuch da rauszukommen...

      Hier mal ne Hand zum zeigen was ich meine:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      BU:
      $10.40
      SB (Hero):
      $5.23
      BB:
      $3.27
      UTG1:
      $7.12
      UTG2:
      $8.48
      MP1:
      $5.06
      MP2:
      $5.30
      MP3:
      $4.74
      CO:
      $6.21


      Preflop: Hero is SB with A, A.
      7 folds, Hero raises to $0.15, BB raises to $0.30, Hero raises to $0.82, BB calls $0.50.

      Flop: ($1.6) A, 9, 5 (2 players)
      Hero checks, BB bets $1.53, Hero raises to $4.43, BB calls $0.94.

      Turn: ($8.5) T (2 players)


      River: ($8.5) 6 (2 players)


      Final Pot: $8.5.
      Results follow:

      Hero shows three of a kind, aces(A A).
      BB shows a flush, ace high(Q A).

      BB wins with a flush, ace high(Q A).

      Kommentieren muss ich das ja niciht mehr, denke ich... Aber so läuft es zur Zeit.
      Und wenn ich mal ne Hand hab bekomme ich einfach keine Auszahlung.

      Würde euch dazu gerne ne Hand posten, aber sowas kennt ihr bestimmt. Sobald irgend ne Bet kommt wird dann gefoldet.
      Nichts gewöhnliches, halt einfach mies.

      So, reicht auch mit rumgeheule, aber musste mal sein. Das Positive ist, dass ich mit meinem Spiel heute wirklich zufrieden war und deswegen auch keine Hand zu posten habe, bei der ich mich unsicher gefühlt habe.
      Also, positiv Denken! :D
    • bilbo20004
      bilbo20004
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.02.2015 Beiträge: 17
      Heute wieder an den Tischen gesessen. Ergebnis ist ziemlich ernüchternt. Nach 1 1/2 h nur 3,25$ gemacht. Ich muss einfach sagen der Februar ist nicht mein Monat. Öfters diesen Monat schon sowas gehabt:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      MP2 (Hero):
      $5.23
      MP3:
      $5.72
      CO:
      $2.49
      BU:
      $5.00
      SB:
      $5.07
      BB:
      $3.55
      UTG1:
      $5.13
      UTG2:
      $6.22
      MP1:
      $5.00


      Preflop: Hero is MP2 with 5, 5.
      UTG1 raises to $0.20, 2 folds, Hero calls $0.20, 5 folds, 4 folds, 3 folds, 2 folds, BB folds.

      Flop: ($0.47) 2, T, 2 (2 players)
      UTG1 bets $0.29, Hero calls $0.29.

      Turn: ($1.05) 5 (2 players)
      UTG1 bets $0.55, Hero raises to $1.35, UTG1 raises to $2.15, Hero raises to $4.74, UTG1 calls $2.49.

      River: ($10.43) 3 (2 players)


      Final Pot: $10.43.
      Results follow:

      Hero shows a full-house, fives full of twos(5 5).
      UTG1 shows a full-house, tens full of twos(T T).

      UTG1 wins with a full-house, tens full of twos(T T).

      Das traurige ist, dass ich mir irgendwie dachte das er TT hat :f_mad:

      Oder sowas:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      MP1:
      $5.07
      MP2:
      $2.67
      MP3:
      $5.16
      CO:
      $6.36
      BU:
      $5.05
      SB (Hero):
      $8.87
      BB:
      $11.81


      Preflop: Hero is SB with 6, 6.
      MP1 raises to $0.15, 4 folds, Hero calls $0.13, BB folds.

      Flop: ($0.35) 4, 6, 5 (2 players)
      Hero checks, MP1 bets $0.25, Hero calls $0.25.

      Turn: ($0.85) Q (2 players)
      Hero checks, MP1 bets $0.65, Hero calls $0.65.

      River: ($2.15) 3 (2 players)
      Hero checks, MP1 checks.

      Final Pot: $2.15.
      Results follow:

      Hero shows three of a kind, sixes(6 6).
      MP1 shows three of a kind, queens(Q Q).

      MP1 wins with three of a kind, queens(Q Q).

      Hab ihn hier sogar wieder QQ gegeben, wegen der hohen Turnbet...

      Und so läuft es momentan ziemlich oft :f_eek:
      Habe ich Hände, folden Villains auf egal welche Bet.

      Spiele einfachstes ABC Poker. Nehme mir immer vor keine Bluffs auf NL5 zu machen, aber meine ValueBets machen momentan auch kein value :f_biggrin:

      Ich habe auch keine Hände die ich posten könnte, bei denen ich mir den Kopf zerbrochen habe, da ich nicht in solche Situationen komme. Nur wenn ich auch sehr gute Hände halte und nur durch Monster geschlagen werde...

      Hier nochmal ne kniffligere Hand bei der ich überlege, ob man den Turn nochmal callen sollte.

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      MP2:
      $7.02
      MP3:
      $5.22
      CO:
      $7.16
      BU:
      $7.87
      SB (Hero):
      $5.02
      BB:
      $5.02
      MP1:
      $5.55


      Preflop: Hero is SB with 8, 8.
      MP1 raises to $0.17, 4 folds, Hero calls $0.15, BB folds.

      Flop: ($0.39) 4, 9, T (2 players)
      Hero checks, MP1 bets $0.25, Hero calls $0.25.

      Turn: ($0.89) T (2 players)
      Hero checks, MP1 bets $0.42, Hero folds, MP1 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $0.89.

      Villain ist tight mit 12/10 auf 389 Hände. Gebe ihn also Preflop ne Range von AJ+, 99+, evtl. KQs.
      der Flop ist ziemlich trocken und deswegen calle ich. Der Turn verändert nicht sehr viel, außer er hat ne T oder Overcards.
      Er barrellt und hat laut Stats ne Cbet aufn Turn von 66%. Die Bet ist auch nur ca 1/2 Potsize, deswegen überlege ich, ob ich den Turn nochmal callen könnte und dann River c/f spiele. habe ihm hier aber einfach JJ+ gegeben. Was meint ihr?

      Bankroll steht jetzt auf jeden Fall nachdem ich Dienstag bisschen NL2 gezoomt habe bei 207,35$.

      Bei 250$ wollte ich wieder NL10 angreifen. Mal sehen wann das möglich ist.

      Heute Abend steht im Freundeskreis ne kleine Pokerrunde an, vielleicht gibts da was zu holen :s_biggrin:
    • bilbo20004
      bilbo20004
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.02.2015 Beiträge: 17
      Moin Moin!

      Gestern Abend war recht erfolgreich! Nach den letzten erfolglosen Pokerabende konnte ich diesmal mit 50€ Plus nach gehen. :f_cool:
      Hat mich auch hinsichtlich meines Downswings beim online pokern echt gefreut!

      Tja und dann hab ich mich heute nochmal an NL5 Zoom gesetzt und siehe da, es geht weiter so mies wie bisher :f_biggrin:
      Es will einfach nicht klappen. Treffe ich n Set, dann trifft Villain auf Turn oder River sein Set.
      Oder sowas:
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      BU:
      $5.56
      SB:
      $5.02
      BB:
      $5.43
      UTG1:
      $9.80
      UTG2:
      $5.00
      MP1 (Hero):
      $5.07
      MP2:
      $4.97
      MP3:
      $9.93
      CO:
      $3.60


      Preflop: Hero is MP1 with Q, Q.
      2 folds, Hero raises to $0.20, MP2 calls $0.20, MP3 folds, CO calls $0.20, BU folds, SB raises to $2.00, BB folds, Hero raises to $5.07, 2 folds, SB calls $3.02.

      Flop: ($10.54) 3, 5, K (2 players)


      Turn: ($10.54) Q (2 players)


      River: ($10.54) A (2 players)


      Final Pot: $10.54.
      Results follow:

      Hero shows three of a kind, queens(Q Q).
      SB shows a straight, ace high(J T).

      SB wins with a straight, ace high(J T).

      Zu der Hand muss ich auch sagen, dass ich das Pre wahrscheinlich normalweise nicht callen würde, weil ich da AA oder KK vermuten würde. War aber obv schon ein bisschen Richtung Tilltown unterwegs :f_biggrin:

      Es fällt mir auch tierisch schwer AK zu spielen. Bei zoom folde ich AKo aus UTG Positionen meist, auf nen 3-faches oder höheres Reraise. Finde es einfach tierisch schwer die Hand zu spielen, wenn man nicht direkt A oder K aufn Flop trifft.

      Naja nun, ich versuche einfach weiterzumachen. Würde mir echt helfen, wenn mir hier mal ein paar erfahrenere Spieler ihre Meinung zu soner Downphase sagen könnten und wie man den Kopf über Wasser halten kann, damit ich nicht durchdrehe.

      Hab jetzt erstmal n Geburtstagswochenende vor mir, weshalb wahrscheinlich nicht mehr gespielt wird bis nächster Woche. Sollte ich zwischenzeitlich noch Zeit finden, werde ich wohl eher Content machen.
      Gibt es hier Leute die Bock haben sich sone aufgezeichnete Session mal anzusehen? Wenn ich mir die Hände im nachhinein anschaue, dann sehe ich in letzter Zeit keine groben Spielfehler, aber kann ja auch nicht sein, dass es auf NL5 so schlecht läuft.

      Bankroll ist jetzt bei ca. 197$.