Vom Fisch zum Hai [Blog] [ZOOM]

    • Luzifatsch
      Luzifatsch
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2014 Beiträge: 5
      Hallo liebe Leser,

      mit diesem Blog möchte ich Euch und mir Selbst zeigen, dass ich es "vom Fisch zum Hai" schaffen kann. Ich würde mich freuen, wenn ihr mich dabei unterstützt und mir hier und da Hilfestellungen und neue Denkensweisen darlegen könntet.

      Kurz zu meinem bisherigen Werdegang in der Pokerwelt:
      Nach mehreren Fehlversuchen in vielen Bereichen Fuß zu fassen im Online-Poker (nl 2 - 10 / SnG´s / Zoom / MTT´s), nahm ich jetzt nochmal meinen ganzen Mut zusammen und wollte noch ein letztes Mal durchstarten. Ich habe alle mir zur Verfügung stehenden Artikel bei Pokerstrategy durchgelesen, Videos geschaut, an meinen Fehlern und Stärken gearbeitet. Ich analysierte meine gesamte Spielhistory und kam zu eindeutigen Ergebnissen, die mir dabei halfen zu erkennen was ich falsch gemacht habe, womit wir gleich zu Punkt 1 kommen.


      Inhaltsverzeichnis:

      Prolog
      1. Was waren meine Fehler?
      2. Was waren meine Stärken?
      3. Wie sieht es momentan aus?
      4. Welche Variante spiele ich Gewinnbringend?
      5. Was will ich erreichen, warum tue ich mir diesen Stress an?

      1) Was waren meine Fehler?
      Was an meinen Charts deutlich zu erkennen war, ist, dass ich viel zu viel gecallt habe, mit der Hoffnung auf Auszahlung entgegen jeder Wahrscheinlichkeit. Meine Handrange war okay, ich habe nur zu Loose-Aggressiv gespielt, bin getiltet und habe mein Geld aus dem Fenster geworfen. Also habe ich mir insbesondere Themen wie "preflop und postflop play" und "Odds und Outs" täglich angeguckt und studiert um mich zu verbessern. Mein Mindset war auch extrem Banane, wenn ich jetzt darüber nachdenke, also wurde dieses auch umgeändert, muss aber noch dran gearbeitet werden.

      2) Was waren meine Stärken?
      Meine Aggressivität war oft sehr gut gespielt, ich habe mir das Setzverhalten der Spieler angeguckt und auch oft gewonnen (non-Showdown), allerdings konnte ich dann oft nicht weglegen. Wie schon erwähnt meine Ranges waren in ordnung.
      Fazit: Man sieht, dass die Schwächen die Stärken überstimmen, wodurch auch kein Gewinn erzielt werden kann.

      3) Wie sieht es momentan aus?
      Momentan bin ich auf einem guten Weg mein Ziel zu erreichen, auch wenn es noch ein extrem langer Weg ist. Ich bin motiviert an mir und meinem Spiel zu arbeiten. Die Stats der ersten Woche folgen weiter unten im Blog.

      4) Welche Variante spiele ich Gewinnbringend?
      Damals wollte ich schnell viel Geld gewinnen, was ein großer Fehler war, da ich noch nicht bereit war in so hohen Buy-ins zu spielen oder 9 Tische gleichzeitig zu betreiben. Die einzige Variante die ich Gewinnbringend gespielt habe war nl 2, Zoom und Standard FR. Hier und da hatte ich gute Tage wo es bei nl 5 und nl 10 auch lief, jedoch wollte ich dann zu viel, wodurch ich oft broke ging.
      Fazit: Ich spiele momentan NL 2 - Zoom bei 2 Tischen und fahre damit sehr gut.

      5) Was will ich erreichen, warum tue ich mir diesen Stress an?
      Mein Ziel ist es, etwas zu meiner Arbeit dazuzuverdienen, so 400€ im Monat wären da schon vollkommen ausreichend. Ich möchte mit Poker nicht Reich werden. Da mein Ziel noch viel zu weit in der Ferne liegt und nichts zu meinem Mindset beiträgt wenn ich Microlimits spiele, habe ich mir kleinere Ziele festgelegt.

      Meine Ziele im einzelnen:
      -> NL 2 bis 125 $
      -> NL 5 bis 350 $
      -> NL 10 bis ???

      Weitere Ziele zu setzen wäre im Moment nicht fördernd, ich denke diese sind realistisch und umsetzbar.



      Meine erste Woche NL 2 - ZOOM

      Meine BRM: 100€


      Meine erste Woche ist vorrüber und das ist der Stand:

      BRM: 120€
      Hands: 1.300
      BB/100: 76 bb/100
      Spielzeit: 2:30std



      Ich finde das sieht schon ganz gut aus, auch wenn das noch nicht viele Hände sind, bin ich auf einem guten Weg wie ich finde.
      Ich habe in der Woche einen doofen Call am River gemacht und bisschen verloren aber nicht viel, ansonsten bin ich meinem Plan treu geblieben.

      So, das war es mit der ersten Woche. Nächsten Sonntag kommt die nächste Zusammenfassung und werde die Rubrik "Worst Hand und Best Hand" eröffnen, wo wir uns drüber unterhalten können.
      Danke für das Lesen und feel free to comment!

      Euer Luzifatsch :s_drink:
  • 5 Antworten
    • Delta21
      Delta21
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 1.340
      Viel Erfolg :)
    • FISCH00
      FISCH00
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2011 Beiträge: 335
      Hallo :)
      Wünsch dir auch erst mal Viel Glück bei deinem Vorhaben :f_drink: , fängt ja gleich mit einem schönen Up-swing an :) .

      ...so 400€ im Monat...,
      Meine erste Woche...
      Hands: 1.300
      BB/100: 76 bb/100
      Spielzeit: 2:30std
      Um das Ziel zu erreichen musst du ein deutlich höheres Volumen Spielen.
      Bsp. FR: 1500Hände/Tag, 10 Tische, NL25, WR 4BB/100 -> 2,5h/Tag, 6$/h, 450 $/Monat.

      Vielleicht solltest du dir zusätzlich ein gewisses Volumen/Woche als Ziel setzten.

      Gruß Fisch00 :f_biggrin:
    • Luzifatsch
      Luzifatsch
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2014 Beiträge: 5
      Ahoi zur 2. Woche

      Die 2. Woche fing sehr schlecht für mich an, meine Aggressivität konnte ich nicht gewinnbringend durchziehen. Flushes, Straights, Sets und Bluffs funktionierten nicht bzw. kamen oft nicht an. Meine "Overall Luck Bell" zeigte an, dass ich "very unlucky" war. Dadurch bin ich auch etwas getilted und habe schon an mir gezweifelt. Habe dann Montag und Dienstag nach 4 Stacks Verlust erstmal Pause gemacht und habe meine Stats analysiert und bin zu dem Entschluss gekommen, dass es einfach sehr "Unlucky" war und nicht an meiner Spielweise lag.
      Donnerstag startete ich dann wieder durch und es lief wieder ganz gut bis Heute. Ich hatte jedoch 2 nicht notwendige Verluste, ich hätte einfach folden sollen.
      Zwischendurch bin ich auf NL 5 aufgestiegen und es läuft ganz gut.

      Worst Hands:

      PokerStars - $0.05 NL FAST - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 166.4 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 2)
      Hero (SB): 103.2 BB
      BB: 278.6 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 10)
      UTG: 100 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 13)
      UTG+1: 110 BB (VPIP: 15.63, PFR: 9.38, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 32)
      MP: 235.6 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 1)
      MP+1: 98 BB (VPIP: 23.08, PFR: 11.54, 3Bet Preflop: 7.69, Hands: 26)
      MP+2: 213.8 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 4)
      CO: 168.6 BB

      Hero posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has T:diamond: T:heart:

      fold, fold, fold, fold, MP+2 raises to 3 BB, fold, fold, Hero raises to 8 BB, fold, MP+2 calls 5 BB

      Flop: (17 BB, 2 players) Q:diamond: 8:club: 3:spade:
      Hero bets 12 BB, MP+2 calls 12 BB

      Turn: (41 BB, 2 players) 6:heart:
      Hero bets 27 BB, MP+2 calls 27 BB

      River: (95 BB, 2 players) Q:heart:
      Hero bets 56.2 BB and is all-in, MP+2 calls 56.2 BB

      Hero shows T:diamond: T:heart: (Two Pair, Queens and Tens)
      (Pre 57%, Flop 10%, Turn 5%)
      MP+2 shows Q:club: A:spade: (Three of a Kind, Queens)
      (Pre 43%, Flop 90%, Turn 95%)
      MP+2 wins 198.8 BB


      Ich habe ihn nicht auf einer Dame gesehen und wollte mich als KK oder AA darstellen also einen Bluff durchziehen. Preflop habe ich ja nochmal draufgelegt und in den Setzrunden immer gleich gebettet, was normalerweise immer zieht damit die Gegner folden. Er nicht! Da hätte ich dann spätestens am Turn c/f spielen sollen, denn auch Sets 888 oder QQQ wären möglich gewesen und schlagen tue ich doch fast nix, selbst mit meinen Bluffs von AA und KK. Unlucky dass auf dem River dann die Queen kam aber gut, war denke ich trotzdem unnötig mein Stack dafür zu verbraten. Ich overextende TT oftmals und habe ein dickes Minus bei der Hand. Habe mir jetzt gesagt TT wie 99 > 66 zu spielen, also versteckt (bet/fold auf Flop) + fold auf flop wenn zuviel gesetzt wird oder mindestens ein höheres Paar möglich wäre.

      2. Hand:

      PokerStars - $0.05 NL FAST - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 116.2 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 11)
      SB: 103.2 BB
      BB: 198 BB (VPIP: 12.50, PFR: 12.50, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 8)
      UTG: 116.2 BB (VPIP: 11.11, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 9)
      Hero (UTG+1): 100 BB
      MP: 248 BB (VPIP: 50.00, PFR: 50.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      MP+1: 44.8 BB (VPIP: 16.67, PFR: 8.33, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 13)
      MP+2: 144.4 BB (VPIP: 20.00, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 10)
      CO: 102 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 5)

      SB posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has 7:club: A:club:

      fold, Hero raises to 3 BB, fold, fold, fold, fold, fold, SB raises to 5 BB, fold, Hero calls 2 BB

      Flop: (11 BB, 2 players) 7:spade: T:diamond: T:club:
      SB checks, Hero bets 7 BB, SB calls 7 BB

      Turn: (25 BB, 2 players) A:spade:
      SB checks, Hero bets 16 BB, SB calls 16 BB

      River: (57 BB, 2 players) 5:heart:
      SB checks, Hero bets 27.2 BB, SB raises to 75.2 BB and is all-in, fold

      SB wins 106.8 BB


      Die Hand war sehr schwierig für mich, keine Ahnung ob ich richtig oder falsch gespielt habe, über Tipps wäre ich sehr erfreut! :f_grin:


      Best Hand:


      PokerStars - $0.05 NL FAST - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 131.6 BB (VPIP: 20.00, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 40.00, Hands: 10)
      SB: 106 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 5)
      BB: 100 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 4)
      UTG: 100 BB (VPIP: 15.38, PFR: 7.69, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 13)
      Hero (UTG+1): 148 BB
      MP: 114.4 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      MP+1: 99 BB (VPIP: 13.33, PFR: 6.67, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 15)
      MP+2: 147.4 BB (VPIP: 5.41, PFR: 5.41, 3Bet Preflop: 4.76, Hands: 37)
      CO: 116 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 2)

      SB posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has T:diamond: 8:diamond:

      fold, Hero raises to 3 BB, fold, fold, MP+2 raises to 9 BB, fold, fold, fold, fold, Hero calls 6 BB

      Flop: (19.4 BB, 2 players) 6:heart: T:heart: T:spade:
      Hero checks, MP+2 bets 9.2 BB, Hero calls 9.2 BB

      Turn: (37.8 BB, 2 players) 2:diamond:
      Hero checks, MP+2 bets 18 BB, Hero calls 18 BB

      River: (73.8 BB, 2 players) T:club:
      Hero bets 36 BB, MP+2 raises to 72 BB, Hero raises to 108 BB, MP+2 raises to 111.2 BB and is all-in, Hero calls 3.2 BB

      MP+2 shows Q:heart: Q:club: (Full House, Tens full of Queens)
      (Pre 80%, Flop 12%, Turn 5%)
      Hero shows T:diamond: 8:diamond: (Four of a Kind, Tens)
      (Pre 20%, Flop 88%, Turn 95%)
      Hero wins 284 BB


      Eigentlich ziemlich easy mit Four of a kind aber ich fand es ganz gut wie ich gesetzt habe und somit alles aus ihm gesuckt habe, glücklich für mich das er ein Full house hatte.


      Wochenchart:





      Gesamtchart:




      Statistic:

      BR Aktuell: 146$
      Spielzeit diese Woche: 4:00std


      Ziel für nächste Woche:

      Wie Fisch00 bereits erwähnt hat, brauch ich mehr Volumen, jedoch ist das nach der Arbeit immer so eine Sache, da ich auch noch Sport mache und kein Jungspunt mehr bin. Ich werde versuchen mein Volumen pro Woche zu steigern (1k-2k Hände), damit mich das nicht ganz aus der Bahn wirft oder mir das Pokerspiel als Stress abgespeichert wird und ich dann schlechte Plays mache und eigentlich kein Bock habe zu spielen.

      Vielen Dank fürs lesen, feel free to comment und bis nächste Woche,

      Luzifatsch
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Hand 1: Warum siehst du ihn nicht auf einer Dame oder QQ+? Wenn er keine Dame hat, was foldet dann auf deine Bets, was du nicht ohnehin beat hast?

      Hand 2: Was macht die Hand in deiner EP Range? Gehört da nicht rein, da du wenn es zu Action kommst von besseren AX dominiert bist. Wogegen bettes du an Flop/Turn/River, und aus welcher Intention (Bluff/Value)?

      Hand 3: Ist in EP auch kein Openraise. Filter mal die schwächeren Hände, die du in EP spielst, und schau ob sich das lohnt. Den River missplayed er eben, aber ein x/r deinerseits würde gegen die meisten Gegner mehr Sinn machen.
    • Luzifatsch
      Luzifatsch
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2014 Beiträge: 5
      Hey Alexander,

      Hand 1: Weil ich dachte das er in den meisten fällen raisen würde wenn er denn wirklich was hätte, dennoch war es sicherlich extrem dumm gespielt von mir, da ich normalerweise am Turn check/fold spiele. TT sieht halt stärker aus als kleine Pockets, deshalb spiele ich die in Zukunft auch nicht mehr so.

      Hand 2: Wie gesagt schwierig für mich gewesen. Spiele gern Ax suited, sowie suited connectors wodurch das meiste Geld generiere bei Zoom. Auf dem Flop sah ich mich vorn mit two Pair, am Turn mit dem Ass sah ich mich bereits hinten und wollte bluffen. Auf dem River war ich mir dann nicht mehr sicher und habe nochmal gesetzt in der Hoffnung das er folded = Dumm weil mich jedes höhere Ass halt schlägt und einige andere Hände. Deswegen ja auch Worst Hand :D

      Hand 3: Wie Hand 1 bereits erwähnt, spiele ich gern suited Hände auch mit gutshots, da sie sehr versteckt sind und generiere dadurch viel Geld gegen stärkere Starthände. Auf jeden fall worth atm.

      Danke für deine Mitwirkung :f_thumbsup: