Wielange können Pechsträhnen anhalten? *Update*

    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Hallo,

      ich weiß die Frage ist natürlich allgemein und dies soll auch kein Heulthread oder so werden.
      Aber mich würde mal gerne interessieren wie lange so was maximal andauern kann?
      Was sind so eure längsten Phasen, wo so gar nichts geht?

      Ich runne seitdem ich letztes Jahr wieder angefangen habe nun bald 90 K Hands BE,
      auch wenn ich zur Zeit noch 400 BB down bin, habe ich zur Zeit extreme Swings.
      Der letzte davon war ein 460 BB down, wo es fast senkrecht down ging mit -15 BB/100.
      Dadurch musste ich nun absteigen und selbst hier nachdem es Anfangs auf 1 K Hands mit
      10 BB Up ging, dachte ok das ist auch nicht nurmal, aber evtl. habe ich nun halt mal das Glück.
      Aber Stars belehrt einen ja gerne des besseren :D Ich bin nun wieder BE, nach dem down.
      Alleine heute wieder 80 BB gedroppt, was natürlich im FL normale Swings sind.

      So was wie zur Zeit hatte ich meiner ganzen Pokerlaufbahn noch nicht, außer auf Partypoker
      wo ich 2K BB gedroppt bin, wobei ich da einfach nur ein schlechter Spieler war. Dies war
      ca. 2007/8

      Wie extreme kann also die Varianz sein? Ich habe ständig W$Saw Flop Werte von 15-40 an den Tischen.

      Was zur Zeit einfach extrem ist, die Gegner gewinnen fast jede 70/30 preflop Hand gegen mich. Wenn
      ich AK halte gewinnt A2, halte ich QJ gewinnt JT, habe ich QQ gewinn A7o usw.
      Umgekehrt ist es eher so, dass die 70/30 hinkommen.

      Wie groß sind die Wahrscheinlichkeiten für so etwas?

      Hinzukommt ich gewinne kaum noch große Pötte, ich dominiere wieder beide Gegner und
      verliere wieder gegen Backdoor^^ Ich bin noch nie so oft in Backdoors gerunnt wie zur Zeit.

      Ein Bsp. von heute. BB Maniac, der andere ein 50 10 Fisch.

      Preflop: Hero is SB with A, A.
      MP2 raises, MP3 3-Bets, CO folds, BU calls, Hero caps, BB calls, MP2 calls, MP3 calls, BU calls.

      Flop: (20 SB) 9, 5, 4 (5 players)
      Hero bets, BB raises, MP2 folds, MP3 calls, BU calls, Hero 3-Bets, BB caps, MP3 calls, BU folds, Hero calls.

      Turn: (16.1 BB) T (2 players)
      Hero checks, BB bets, Hero raises, BB 3-Bets, Hero calls.

      River: (21.8 BB) 2 (3 players)


      Final Pot: 21.8 BB.
      Results follow:

      Hero shows a pair of aces(A A).
      MP3 shows a flush, ace high(Q A).
      BB shows a flush, king high(K K).

      MP3 wins with a flush, ace high(Q A).

      So kann man noch so gut sein, dagegen ist man machtlos...
      Das war das 3. AA auf 1600 Händen und alle verloren. Klar
      Varianz... Daher auch die Frage wie lange so was andauern kann?

      Dabei sind die Gegner einfach nur schlecht, sei es die Fische und auch die Regs.
      Kann man dennoch dann solange Phasen haben wo einfach gar nichts geht?
      Ich dachte das wäre dann der Fall, wenn die Edge kleiner ist? Ich bin auf
      0,10/0,20-0,25/0,50 immer 3 BB+/100 Winner auf diesen Limits gewesen.
      Wo habe ich den Denkfehler?

      Gruß Tobias
  • 27 Antworten
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.718
      Die "Phasen" können unendlich lange gehen... allerdings sind längere Phasen unwahrscheinlicher als kürzere und ganz lange Phasen nochmals unwahrscheinlicher als längere Phasen. Das sollte man aber nicht als Ausrede nehmen um sich die Verluste zu erklären. Vielleicht ist man auch einfach nicht mehr gut genug und das kann selbst sein, wenn man sich den Gegner überlegen fühlt.

      Das einzige was man machen kann ist Content zu lernen, sich ans BRM halten und zu spielen. Irgendwann kommt man dann schon dahin wo man hingehört...
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      Oder auch nicht, true story :milord:
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      je länger die Phasen dauern, desto größer ist einfach die Wahrscheinlichkeit, dass du -zumindest in dieser Phase- kein Winning Player bist. Das ist dann ja oft selbstverstärkend und kann in etwa so laufen:
      1. Startpunkt: Du bist de facto 2BB winning player
      2. 20.000 Hände gutes Spiel und reines Pech: Starker Downswing
      3. Nächsten 50.000 Hände: Wegen der Verunsicherung und Tilt schlechteres Spiel- man ist de facto -1BB loser
      -> man denkt dann es setzt sich einfach ein downswing fort, tatsächlich ist man aber mit seinem Spiel gar kein Winner mehr auf den letzten Xk Händen

      Man ist nicht einfach "XBB Winning Player" und bleibt das auch während eines Swings, die "de facto avg. Winrate" kann hart swingen, wenn man nicht mental sehr stark ist.
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      mit "de facto" meine ich nicht auf Basis der Ergebnisse, sondern die Spielstärke/Summe der Entscheidungen, die einem -beim aktuellen Spielgeschehen- bei theoretischen endlosem Spiel in dieser Konstellation zu einem eben solchen Winning Player machen würde. Also eine 'virtuelle de facto-Winrate'.
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Hier mal der down von gestern... Wobei da noch ein Teil fehlt. Es sind am Ende über 200 BB.

      Wenn das so Steil down geht, hat das doch eher nichts mit "schlechtem Spiel" zu tun?

      Alleine 2 Tische in dieser Phase hatten folgende Stats:

      210 Hände: 32 23 1,5 28 mit 21 W$SD und 21 W$ Saw Flop
      264 Hände: 22 17 1,3 35 mit 12 W$SD und 17 W$ Saw Flop

      Ich habe da mehr donated als jede CS. Ich gewann eigentlich gar nichts mehr.

      Das war auf meinem 460 BB down auf 0,25/0,50 eigentlich genauso. Der Graph war teilweise sogar noch steiler!

    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      natürlich hat es damit zu tun. es wird wahrscheinlicher solche phasen zu haben und du wirst im schnitt mehr darin verlieren. dass pech trotzdem der hauptfaktor ist, wenn man einen kurzen zeitraum anguckt, muss ich dir ja nicht sagen, da du dies weißt, auch wenn du es seit 10 Jahren leugnest ;) Du kannst aber relativ sicher sein, dass du in diesen Phasen dicker loosing Player bist mit deinem Mindset und das verstärkt die Ausschläge der Downswings dann eben ordentlich.

      Da du nicht an Wissen interessiert bist, sondern am Teilen deiner Negativerlebnisse, kann ich zwar ein wenig Empathie dafür aufbringen, aber belasse es dennoch mal dabei die Endlosschleifendiskussionen weiter zu führen :)
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Original von Cornholio
      sicher sein, dass du in diesen Phasen dicker loosing Player bist mit deinem Mindset und das verstärkt die Ausschläge der Downswings dann eben ordentlich.
      Ich schätze dich sehr, aber hier muss ich dir widersprechen. Die heutige Session ging so weiter, wie die letzte aufgehört hat:
      Ich bin nun auch auf 0,10/0,20 ca. 300 BB down. Das macht Overall einen down von bald 800 BB. Das ist mein erster extremer down. Das meiste war vorher, max. 300 BB wenn überhaupt. Außer aus Party, aber das aus bekannten Gründen.
      Mir sah heute ein guter BM FL Spieler zu und hat sich auch gewundert wie ich runne. Es hatte auch nichts an meinem Spiel auszusetzen.
      Klar poste ich mal eine Heul Hand, aber ich überflute das Forum nicht damit, sowie früher.
      Stats: 31 23 2 35 584 Hände W$SD 43 W$Saw Flop 34
      Wie willst du mit solchen Stats irgendetwas gewinnen?



      Ich will jetzt hier nicht alle Beat Hände aufführen, diese eine nur mal als Bsp. exemplarisch dafür wie es läuft und ich zudem wenn nur die kleinen Pötte gewinnen, aber die großen alle weg gehen. Das hat einfach mal 0 mit meinem MindSet zu tun. Klar frustet das, wenn würde es das nicht!? Aber ich lache mittlerweile bei jedem Beat.

      Preflop: Hero is BU with 6, 6.
      CO folds, Hero raises, SB calls, BB calls.

      Flop: (6 SB) 9, 6, 9 (3 players)
      SB checks, BB bets, Hero raises, SB calls, BB 3-Bets, Hero calls, SB calls.

      Turn: (7.5 BB) K (3 players)
      SB checks, BB bets, Hero raises, SB folds, BB calls.

      River: (11.5 BB) K (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      Final Pot: 11.5 BB.
      Results follow:

      BB shows a full-house, nines full of kings(9 Q).
      Hero shows a full-house, sixes full of kings(6 6).

      BB wins with a full-house, nines full of kings(9 Q).

      Gegner war obv. wieder ein Russen Reg. :fouet:
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      @Cornholio
      Sorry, wenn ich doch noch 2 Hände zeigen, sie sollen halt zeigen, dass es mehr mit Pech zu tun hat, als alles andere.

      Gegner ist ein aggro Bluffy Russenfisch.

      Preflop: Hero is BB with J, T.
      BU folds, SB raises, Hero 3-Bets, SB calls.

      Flop: (6 SB) 9, 2, T (2 players)
      SB bets, Hero calls.

      Turn: (4 BB) 2 (2 players)
      SB checks, Hero bets, SB raises, Hero calls.

      River: (8 BB) K (2 players)
      SB bets, Hero calls.

      Final Pot: 10 BB.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, tens and twos(J T).
      SB shows two pairs, kings and twos(4 K).

      SB wins with two pairs, kings and twos(4 K).

      Nice Play, da macht man einfach mal 0. Die Hand hättest du oder ein Hasufly auch verloren.

      Direkt darauf dann diese:

      Der Typ hatte 36 PFR, daher die 3-Bet.

      Preflop: Hero is MP3 with J, K.
      MP2 raises, Hero 3-Bets, 4 folds, MP2 calls.

      Flop: (7.5 SB) 7, 7, Q (2 players)
      MP2 checks, Hero bets, MP2 calls.

      Turn: (4.75 BB) Q (2 players)
      MP2 checks, Hero checks.

      River: (4.75 BB) 9 (2 players)
      MP2 bets, Hero calls.

      Final Pot: 6.75 BB.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, queens and sevens(J K).
      MP2 shows two pairs, queens and sevens(5 A).

      MP2 wins with two pairs, queens and sevens(5 A).

      Am Turn wollte ich keinen c/r von ihm bekommen, wie man an der anderen Hand gut sieht.
      Da ich auch SD Value habe spiele ich cb und calle gegen den Bluffy Typen.
      Es war halt einfach Pech, dass er A high hatte, folden kann ich gegen den aber nicht.

      Und wenn es einfach nur noch so läuft, was willst du da tun, außer weiterspielen?
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.718
      Natürlich hat man mal Pech und mal Glück. Wenn du gut bist verlierst du im Down weniger und im Up mehr. Wenn man im Down unterbewußt auf Tilt geht und dann anstatt ein 0,5bb Winner ein 0,5bb Loser ist dann bekommen das 90% der Spieler nicht mit.

      Wenn du dir aber mal einen Graph ab 2006 anschaust und ein paar Millionen Hände hast, dann wirst du leicht sehen ob du gut oder schlecht bist. Wie schon gesagt kannst du kurzfristig einfach nur sehr viel Content machen und weiterspielen.
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Original von AyCaramba44
      Natürlich hat man mal Pech und mal Glück. Wenn du gut bist verlierst du im Down weniger und im Up mehr. Wenn man im Down unterbewußt auf Tilt geht und dann anstatt ein 0,5bb Winner ein 0,5bb Loser ist dann bekommen das 90% der Spieler nicht mit.
      Ich war immer auf diesen beiden Limits 3 BB+ Winner. Als ich vor 2 Jahren noch 1/2 gespielt habe, hatte ich dort eine Winrate von 2,4 BB /100 auf 80 K Hands
      Daher falle ich nicht in das Muster 0,5 BB Winner. Aber du hast natürlich mit der Aussage recht. Vom 0,5 BB Winner zum -0,5 BB Looser ist es nicht weit.

      Original von AyCaramba44
      Wenn du dir aber mal einen Graph ab 2006 anschaust und ein paar Millionen Hände hast, dann wirst du leicht sehen ob du gut oder schlecht bist. Wie schon gesagt kannst du kurzfristig einfach nur sehr viel Content machen und weiterspielen.
      Ich habe nicht mehrere Millionen Hände, war nie ein Grinder. Aber ich spiele ja weiter. Viel mehr kann man ja auch nicht machen. Wie sagt man so schön ausgrinden. Ich poste halt Hände :coolface: und schreibe was zu anderen Händen und schaue Cornholios Coaching. Mehr ist uns ja hier nicht geblieben...

      p.s. cooles Bild :s_drink:
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.718
      Original von TobiasNRW
      Ich war immer auf diesen beiden Limits 3 BB+ Winner.
      Ist eine gefährliche Aussage beim Pokern. ;)
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Original von AyCaramba44
      Original von TobiasNRW
      Ich war immer auf diesen beiden Limits 3 BB+ Winner.
      Ist eine gefährliche Aussage beim Pokern. ;)
      Da steht ja auch war :D Und gemeint ist 0,10/0,20 und 0,25/0,50.
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      So ich bin nun über 900 BB Overall down. Ich schließe keine einzige Session mehr im Plus ab.
      Alleine heute extrem oft Pockets bekommen auf 500 Hände 6 x AA 7 x KK 5 x QQ 4 x JJ
      und ich bin mit allen Händen im Minus!

      Wie wahrscheinlich ist es bitte, dass einfach gar nichts mehr geht? Selbst die Fische machen Winning Sessions!
      Wie lange kann so eine mega Pechphase andauern? Müsste ich nicht auch zwischendurch auch mal was gewinnen?

      So geht es jedem Pocket heute:

      $0.1/$0.2 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)

      Preflop: Hero is BB with Q, Q.
      MP2 folds, MP3 calls, 2 folds, SB raises, Hero 3-Bets, MP3 calls, SB calls.

      Flop: (9 SB) 2, 9, 8 (3 players)
      SB checks, Hero bets, MP3 calls, SB calls.

      Turn: (6 BB) T (3 players)
      SB checks, Hero bets, MP3 raises, SB folds, Hero calls.

      River: (10 BB) 3 (2 players)
      Hero checks, MP3 bets, Hero calls.

      Final Pot: 12 BB.
      Results follow:

      Hero shows a pair of queens(Q Q).
      MP3 shows a straight, queen high(Q J).

      MP3 wins with a straight, queen high(Q J).
    • gammastrahler
      gammastrahler
      Platin
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 3.832
      mimimi
    • Schnaps
      Schnaps
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 1.072
      Wie lange kann so eine mega Pechphase andauern?

      Ewig?
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Wieso ewig? Es kann doch nicht sein, dass ich einfach gar nichts mehr gewinne?
    • gammastrahler
      gammastrahler
      Platin
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 3.832
      man weiß es nicht
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.718
      Du weißt es erst wenn es vorbei ist. :f_drink:
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Original von AyCaramba44
      Du weißt es erst wenn es vorbei ist. :f_drink:
      Klar aber es gibt für so was doch Wahrscheinlichkeiten? Wie normal ist es keine Session mehr im Plus zu beenden?

      Es geht Richtung 1000 BB, 950 BB sind überschritten.



      Alleine von einem super schlechten Reg, wurde ich heute extrem gef...

      Ganz toller Flopcall:

      Preflop: Hero is SB with 7, 9.
      MP3 folds, CO calls, BU folds, Hero calls, BB checks.

      Flop: (3 SB) Q, 3, 7 (3 players)
      Hero bets, BB calls, CO folds.

      Turn: (2.5 BB) 5 (2 players)
      Hero bets, BB calls.

      River: (4.5 BB) T (2 players)
      Hero checks, BB bets, Hero calls.

      Final Pot: 6.5 BB.
      Results follow:

      BB shows a straight, seven high(6 4).
      Hero shows a pair of sevens(7 9).

      BB wins with a straight, seven high(6 4).


      Der Typ hatte einen W$Saw Flop von 67 %. Alleine an ihn verlor ich über 40 BB.
      Es ist halt lächerlich, wenn der Gegner so schlecht ist, aber Gustav Gans ist.


      Auch gegen den. Kann man nicht anders spielen, raus komme ich da nicht.
      Er 3 bettet jeden BB bisher und 100 % Raise First in im SB.

      Hittet aber immer, was kann man dagegen machen? Nichts :s_ugly:


      Preflop: Hero is SB with A, K.
      2 folds, Hero raises, BB 3-Bets, Hero calls.

      Flop: (6 SB) 5, 3, 7 (2 players)
      Hero checks, BB bets, Hero calls.

      Turn: (4 BB) 8 (2 players)
      Hero checks, BB bets, Hero calls.

      River: (6 BB) 8 (2 players)
      Hero checks, BB bets, Hero calls.

      Final Pot: 8 BB.
      Results follow:

      BB shows two pairs, eights and threes(A 3).
      Hero shows a pair of eights(A K).

      BB wins with two pairs, eights and threes(A 3).
    • 1
    • 2