Hobbymäßig Sit&Gos spielen

    • TeddybaermitHolzgewehr
      TeddybaermitHolzgewehr
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2007 Beiträge: 2.369
      Hi.

      Habe ewig kein Poker mehr gespielt und letztens hat mich das Interesse mal wieder gepackt ein wenig Hobbymäßig zu spielen. Die fetten Jahre sind ja offensichtlich eh vorbei. Daher sollte die Range wohl bis max 10 $ SnGs gehen und eventuell mal was für ein Turnier über haben.

      Welche Seite ist da zu empfehlen? Stars ist ja massiv Reg-Verseucht. Sicherlich schlagbar viele der Regs, aber mir zu anstrengend.

      Ich hab mal zwecks des 10$ Bonus bei William reingeschaut. Da ist der Traffic halt echt furchtbar. Zumindest auf den Micros. Bezweifle aber dass das großartig unterschiedlich sein wird auf den mittel-niedrigen Limits.
  • 2 Antworten
    • cptchicken
      cptchicken
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2013 Beiträge: 52
      Ach so eng würde ich das mit Stars nicht sehen. Täglich 15min Training mit dem ICM Trainer und du hast wenig Probleme auf den genannten Stakes. Wo viel Traffic ist sind auch ausreichend Fische. Eine No-Brainer Seite gibt es bestimmt nicht mehr. Mir fällt höchstens PKR ein, da soll laut Aussagen aus meinem Umfeld noch jede Menge drin sein, zumal sehr sehr viele Fische auf die 3D-Sache abfahren
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey,
      Das Problem bei anderen Seiten als stars ist, dass sie meist auf den micros einen hohen rake haben. Stars auf den micros gibts auch eigentlich noch genug Freizeitspieler. Ansonsten kannst du auch hier mal nachfragen: klick. Die haben da einen besseren Überblick über die Räume.
      Gruß DasWodka