loose und tighte Pokerräume für NL2-10

    • schorndasschaf
      schorndasschaf
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.02.2015 Beiträge: 23
      Hallo Freunde!

      Ich fange gerade an, nach Einsteigerstrategie Fullring auf NL2-NL5 zu spielen. Folgende Frage beschäftigt mich: Es scheint so zu sein, dass manche Pokerräume im Ruf stehen, besonders tighte, schwierige Spieler zu haben, also zum grinden völlig ungeeignet sind, während andere eher loose Spieler haben.

      Bei Pokerstars und 888poker ist mir der Unterschied schon aufgefallen, denn der ist auf NL2 wirklich wie Tag und Nacht!

      Eurer Erfahrung nach, wie sieht das bei anderen Pokerräumen aus? Gibt es welche, die ähnliche loose sind wie 888poker?
      Was meint ihr, bis zu welchem Limit das gilt? Sind die Unterschiede bspw. ab NL10 passe?
      Und vor allem, welche Plattformen mit Mac-Software könnt ihr als besonders loose empfehlen?

      Lg
      Euer Schorn
  • 3 Antworten