Open Raising Chart MSS

    • Underdock
      Underdock
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2012 Beiträge: 9
      Hey Leute,

      Spiele jetzt schon eine Weile mit MSS. Da wollt ich mal fragen, wie die Zusammensetzung des Open Raising Charts zustande kommt, i.e. welche mathematischen Grundlagen man gewählt hat, um zu entscheiden, ob man mit einer gewissen Hand in einer gewissen Position open raised.
      Nimmt man sich da einfach eine Hand her und gibt den nachfolgenden Position eine "Standardrange" und lässt das durch den Equilab oder wie läuft das?

      Freue mich über jede Bemerkung!:f_drink:
      Cheers
  • 1 Antwort
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.125
      Die MSS Strategie wird auch jeden Fall nicht mehr weiterentwickelt und auch nicht mehr aktiv auf ps.com gecoacht.
      Ich würde dir deswegen einen meiner BSS Einsteigerkurse empfehlen ;)
      [altes Thema] [SH] No-Limit BSS Anfängerkurs Version 3.0
      [FR] No-Limit Anfängerkurs Version 2.1

      Falls die SHC bei der MSS ähnlich ausgesucht wurden wie ich das bei meinen Kursen gemacht habe, dann hat man versucht eine Range zu wählen die der Einsteiger, inklusive Postflopvorgaben, so spielen kann das er im Durchschnitt gewinn macht und nicht so oft in schwierige Situationen kommt.
      Mehr kann ich dazu leider nicht sagen und da ich nicht weiß wer das damals entwickelt hat, aber davon ausgehe das dieser jemand hier nicht aktiv mitliest, wirst du da wohl leider keine bessere Antwort bekommen ;)